"Kunst" mit toten Tieren

Diskutiere "Kunst" mit toten Tieren im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; webgirl, deine Aussagen zur Jagd sind alles andere als sachlich und so sicherlich auch nicht richtig - also bitte keine verallgemeinernden...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    webgirl, deine Aussagen zur Jagd sind alles andere als sachlich und so sicherlich auch nicht richtig - also bitte keine verallgemeinernden Behauptungen hier!

    Glanzi, du bist off-topic - die Fasanenhaltung von Webgirl steht nicht zur Debatte.

    Bleibt bitte zum Thema, falls ihr dazu noch was Neues zu sagen habt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hanno

    Hanno Guest

    Also ich halte eigendlich absolut nix von Präperaten (Wozu braucht man sie ausser vielleicht in der Schule? Zum anschauen? Hängt euch lieber ein Bild mit einem Tier darauf an die Wand. Ob nun präpariert oder Bild..." Das mit dem Fleisch stimmt schon, wir Menschen sind eben "Allesfresser" und die Evulution hat auch Fleisch in unseren Speiseplan eingeplant. ABER das heisst nicht, dass man das Batterie-fleisch von McDonalds & co. essen soll. Das ist nicht gesund und die Tiere haben ein schreckliches leben mit einem grausamen Tod hinter sich. Das muss doch nicht sein. Geht man eben zum Bio- Mezger der seine Tiere aus Biohaltung bezieht und sie selbst schlachtet. Dann hatten die Tiere ein schönes Leben und einen schnellen, schmerzlosen Tod. Wenn das gegeben ist finde ich auch die Tatsache das Fleisch zu essen nicht mehr schlimm.
    Und was diese "Kunst" betrifft kann ich nur sagen: Tiere werden nach ihrem Tod so unwürdig behandelt und Menschen auch. Als ich vor einiger Zeit im SPIEGEL über die "Körperwelten" Ausstellung gelesen habe, hat es mir den Magen umgedreht. Die schaffen eben die Hingerichteten aus China ran- also nix in punkto "nur Freiwillige". Und das ist auch eine riesen Sauerei, finde ich.
     
Thema: "Kunst" mit toten Tieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausstellung mit toten menschen und tieren

Die Seite wird geladen...

"Kunst" mit toten Tieren - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Dorf der wilden Tiere

    Dorf der wilden Tiere: Jetzt 20:15 auf Servus TV bis 22:00 Uhr
  4. Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere

    Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere: Hallo, hier für heute ein Tip mal etwas anders. Es geht um Tiere auf einem Bauernhof und deren Haltung (kein Massenbetrieb). Schaut es Euch...
  5. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...