kunststoffbeschichtetes Holz

Diskutiere kunststoffbeschichtetes Holz im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Mal wieder die ewige Frage: Ich möchte für meine Prachtfinken gerne einen Käfig selbst bauen und die Wände gerne aus Holz herstellen....

  1. #1 travis_mcgee, 20. November 2002
    travis_mcgee

    travis_mcgee Guest

    Hallo,

    Mal wieder die ewige Frage:
    Ich möchte für meine Prachtfinken gerne einen Käfig selbst bauen und die Wände gerne aus Holz herstellen.
    Jetzt gibt's in Baumärkten oft diese 'kunststoffbeschichtete' Holzplatte´n, kann ich diese verwenden?
    Ich stelle mir einfach vor, daß so etwas unempfindlicher ist und sich auch leichter reinigen läßt als 'echtes' Holz.
    Und außerdem sollten die 'kleinen' Prachtfinken doch nicht daran knabbern, oder?

    Schönen Gruß, Thorsten
    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigerente

    Tigerente Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56584 Rüscheid
    Kunststoffbeschichtete Sperrholzplatten

    Hallo Thorsten,

    ich habe mit diesen kunststoffbeschichteten Holzplatten bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

    Der Vorteil ist, dass diese sich sehr gut reinigen lassen. Meine Finken haben es bis jetzt nicht versucht zu zerknabbern. Gerade beim Reinigen muss man allerdings darauf achten, dass an den Kanten keine Feuchtigkeit ins Holz zieht, da es sonst aufqillt.

    Gruß Frank :0-
     
  4. #3 travis_mcgee, 27. November 2002
    travis_mcgee

    travis_mcgee Guest

    Hallo Frank,

    danke für Deine Antwort, da fällt mir echt 'n Stein vom Herzen! Hab die ganze Zeit hin und her überlegt, ob ich so Holz nehmen kann oder nicht...
    Womit hast Du die Fugen abgedichtet? Ganz normal mit Acryl oder mit Silikon???

    Schönen Gruß, Thorsten

    8)
     
  5. Tigerente

    Tigerente Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56584 Rüscheid
    Hallo Thorsten,

    ich habe einfach an den Aussenkanten Winkelprofile aus Kunststoff befestigt. Das hat vor allem im Bereich der Tür noch den Vorteil, dass das Streumaterial nicht sofort raus fällt, wenn man den Käfig/die Voliere öffnet

    Viele Grüße Frank :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kunststoffbeschichtetes Holz

Die Seite wird geladen...

kunststoffbeschichtetes Holz - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. ungiftige Beschichtung für Holz

    ungiftige Beschichtung für Holz: Hi, Ich baue grade ein Terrarium für meine Gouldamadinen um. Kann mir jemand eine für Vögel unbedenkliche Beschichtung/Lackierung für die...
  3. Natur-Holz-Käfig

    Natur-Holz-Käfig: Hallo, ich Klaus,bin neu hier im Forum. Möchte mich für meine Frau die sich ein Wellensittich zugelegt hat, etwas informieren über ein relativ...
  4. Vogelvoliere

    Vogelvoliere: Hallo alle miteinander, Ich habe vor wenigen Tagen bereits eine Frage gestellt über Volierendraht. Dabei hat mir Ornis und der Sittichfreund sehr...
  5. Ist getauchtes Holz schlecht für die Vögel?

    Ist getauchtes Holz schlecht für die Vögel?: Hallo, ich möchte eine Außenvoliere für meine 4 Kanarien bauen. Jetzt habe ich von jemanden Dachlatten geschenkt bekommen. Sie sind getaucht...