Kurze Frage zum Freiflug, schnell beantwortet ;)

Diskutiere Kurze Frage zum Freiflug, schnell beantwortet ;) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wenn ich meinem Pärchen freiflug gebe ist meine Sorge sie wieder rein zu bekommen. Normalerweise treibt sie ja der Durst wieder rein. Aber wie...

  1. #1 Dragonsbreath81, 5. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Wenn ich meinem Pärchen freiflug gebe ist meine Sorge sie wieder rein zu bekommen.
    Normalerweise treibt sie ja der Durst wieder rein.
    Aber wie ist das dann?

    Ist die Situation dann die, das einer draußen bleibt und einer reinfliegt? Dann kann ich ja die Voli nicht zumachen.

    Oder fliegt der andere seinem Partner immer nach?

    Danke für die Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tinu

    tinu Guest

    Das ist von Paar zu Paar und von Tag zu Tag unterschiedlich, hängt auch damit zusammen, wie gut das Pärchen harmoniert. Meine z.B. gehen meist gemeinsam zum fressen in den Käfig, manchmal ist aber auch einer einfach nicht hungrig oder durstig oder viel zu beschäftigt, um mitzugehen.

    Eine pauschale Antwort auf diese Frage kann man wohl kaum geben.
     
  4. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich denke auch, daß kann man pauschal nicht sagen, ich hatte meine beiden so trainiert, daß wenn ich ein Zeichen gegeben haben, sie beide in ihren Käfig gegangen sind.. aber wie ich das angestellt habe.. frag mich nicht.. :D die 2 waren halt intellegent und nach mehrmaligen Wiederholen des Zeichens haben sie es wohl automatisch mit "in den Käfig gehen" assoziiert.. ;)
    Probier es doch einfach mal aus. Aber ich denke, wenn sie sich an den Käfig gewöhnt haben und damit "Sicherheit" in Verbindung bringen, werden sie wohl im Dunkeln alleine reingehen...
     
  5. #4 vosd_franziska, 5. August 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    so von alleine gehen meine beiden erst rein, wenn sie erschöpft sind, hunger oder durst haben, dann aber auch nicht immer gleichzeitig. Deswegen locke ich sie immer rein, ich lege ein leckerli in den käfig oder ein spielzeug, dass beide besonders mögen, dann geht meistens einer rein und der andere wird neugierig oder neidisch und geht dann auch rein, schwups sind sie dann beide drin und ich kann die tür zu machen. so schnell geht das....*g*
    Gut ist es auch immer, wenn ich sie morgens vor dem frühstück rauslasse, dann in ruhe ihr obst schnippel und so und wenn sie dann sehen, dass ich ihnen die näpfe reinstelle gehen sie meistens in den käfig.
     
  6. #5 Ann Castro, 10. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Schau doch mal ins Clickerforum. Dort kannst Du lernen, wie DU Deinen Tieren beibringen kannst in den Käfig zu gehen.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 planetzork, 10. August 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Also meine Wellis gehen zum Schlafen fast immer in den Käfig. Wenn einer mal draussen bleibt wat solls? Der muss dann draussen schlafen und meist machen sie es ein zwei mal und sehen dann ein, dass es im gemütlichen Käfig doch am schönsten ist.

    Nur wenn sie zu wenig Freiflug hatten, weigern sie sich reinzugehen. Also immer schön rauslassen. :zustimm:
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Genau so halte ich es auch. Wenn einer draussen pennen will, lass ihn. Er wird schon merken, dat es drinnen gemütlicher ist.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. #8 Dragonsbreath81, 14. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Joa... sie sitzen momentan auf der Stange meines Boxsacks und haben auf Voli gar keine Lust.

    Aber Futter und Wasser ist doch da drin...
    Wissen sie das nicht? Seid ich sie nämich rauslies waren sie nichtmehr drinnen um sich was zu holen. Aber avf dem Käfig saþen sie schon n paar mal.

    Und wenn ich schlafen geh is ja stockdunkel (Rollläden) dann sehn sie ja nix mehr.

    Versuchen sie dann rumzufliegen?
     
  10. #9 planetzork, 14. August 2005
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Also, dass das Futter da drinne ist wissen sie bestimmt. Aber da müssten sie dann ja reinkommen.... :idee:

    Nachts würde ich eine kleine Lampe brennen lassen, damit sie nicht in Panik geraten und notfalls auch zurück in den Käfig finden.

    Haben sie am nächsten Morgen immer noch nicht gefressen, würde ich Futter anbieten. Aber genau auf Spelzeni m Käfig achten, nicht dass sie sich Nachts die Bäuche vollgeschlagen haben und morgens wieder draussen rumhüpfen und einen auf armer, hungriger Vogel machen. ;)
     
  11. #10 Dragonsbreath81, 14. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    Ähmm... Wo genau ist dieser Beitrag in den Faqs?
    Ich kann momentan nur via Handy ins Netz und kann es mir nicht leisten die GANZEN faqs durchzusuchen.
    Über nen Link würde ich mich freuen. :)
     
  12. Karl

    Karl Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    21785 Neuhaus/ Oste
    Wenn meine oder einer davon nicht reingegangen ist, hab ich den Käfig zugemacht, dann konnten sie nicht mehr rein. :D
    Irgendwann hatten sie es verstanden.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Dragonsbreath81, 15. August 2005
    Dragonsbreath81

    Dragonsbreath81 Guest

    :traurig: Ich musste meine beiden Pipser gerade einfangen und Zwangsvervolierieren.
    Seit gestern morgen hat keiner von beiden etwas gegessen oder getrungken.
    Auf die Voli geht ja, aber in die Voli scheint für sie undenkbar zu sein.

    Jetzt sind sie natürlich am boden zerstört, böse mit mir und geben keinen Mux mehr von sich.

    Ihn musste ich sowieso fangen, weil ich ihm medizin geben muss, da er noch ganz verpennt war, war das auch heut ganz einfach, sie hat allerdings gekämpft bis alle Kraftreserven gänzlich aufgebraucht waren... weigert sich aber immernoch zum Fressnapf oder Wassernapf zu hüpfen.
     
  15. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Keine Panik, früher oder Später werden sie Dir schon verzeihen. Auf Dauer ist das aber keine Lösung. :+klugsche

    Vielleicht hilft ja Clickern. Auch ein bestimmtes Ritual könnte Hilfreich sein. Z.B. immer um eine gewisse Zeit das Zimmer etwas abdunkeln und was nettes zu ihnen sagen...

    Vielleicht klettern sie ja auch auf ein Stöckchen, an das ein wenig Hirse gebunden ist, wenn ihnen Deine Hand zu viel Angst macht.

    Ansonsten Hirse im Käfig befestigen, so dass sie es von draussen sehen können.Vielleicht gibt es ja einen Grund, warum sie nicht zurück wollen. Steht der Käfig optimal, so dass sie sich sicher fühlen? Könnten sie Angst vor etwas haben? sonst fällt mir nichts mehr ein.

    Hm, kommt halt auch immer auf die Piepers an, vielleicht fällt Dir ja noch was für Deine Bande ein... :zustimm:
     
Thema:

Kurze Frage zum Freiflug, schnell beantwortet ;)

Die Seite wird geladen...

Kurze Frage zum Freiflug, schnell beantwortet ;) - Ähnliche Themen

  1. so schnell

    so schnell: so schnell vergeht das Jahr
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  4. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...