Kurzer Bericht

Diskutiere Kurzer Bericht im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin auch mal wieder hier und hoffe, dass Ihr nicht böse seid, weil ich mich so lange nicht blicken hab lassen. Was die...

  1. #1 NicoleG, 2. Mai 2004
    NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bin auch mal wieder hier und hoffe, dass Ihr nicht böse seid, weil ich mich so lange nicht blicken hab lassen.
    Was die Vögel angeht, sieht es bei mir im Moment folgendermaßen aus: Lucy ist letztes Jahr im Herbst gestorben und Fetz hat sich anschließend mit einer seiner Töchter verpaart, die mir zurückgegeben wurde. Bis letzte Woche hatte ich noch 10 Sperlis bei mir rumfliegen, teils Junge von Fetz & Lucy vom letzten Jahr, teils Zukäufe für Umverpaarungen (Fetz & Lucy und auch viele Geschwister sollten umverpaart werden). Die Zukäufe haben aber leider nichts genutzt, es waren immer noch Vater mit Tochter und Bruder mit Schwester verpaart. Nachdem ich nun auch noch Timmi & Struppi von Jörg (jwitzsch) wegen des Rupfens aufgenommen habe, die sich beide selbst und auch noch gegenseitig rupfen (und außerdem auch noch Geschwister sind) musste endlich mal was passieren.

    Am Freitag war es dann soweit. Ich habe 6 Sperlis zu Cassy gebracht. Nicht, dass sie zu wenig hat :D, aber sie war trotzdem so nett, meine vorübergehend aufzunehmen. Eines ihrer Pärchen soll auch getrennt werden und deshalb hoffen wir, dass das auch durch diese Aktion klappt.
    Alle Pärchen von mir wurden also getrennt, dementsprechend ist auch das Chaos bei mir und v.a. bei Cassy.
    Fetz, Timmi und zwei Weibchen sind bei mir, der Rest bei Cassy. Fetz wurde natürlich von beiden Weibchen bedrängt (weil Timmi wahrscheinlich im Moment durch das Rupfen nicht gerade attraktiv ist) und hat sich auch bereits für ein Mädel entschieden. Timmi und das andere Mädel gehen sich noch aus dem Weg, ich hoffe, das ändert sich auch noch.

    So, das war's erstmal. Wenn Ihr bei dem Chaos nicht ganz durchblickt, keine Sorge, das geht uns teilweise auch so ;).

    Hier noch Fotos von der neuen Liebe: beim Kuscheln...
    [​IMG]

    ...und auf Nestsuche in der Besteckschublade :p
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Chaos ist bei mir nicht - ich hoffe, dass stimmt auch, wenn ich auf Arbeit bin :~ , aber LAUT ist es jetzt. Heute früh hat es, glaube ich, auch beim ersten Paar gefunkt. Meena hat neuen Anschluß gefunden.

    Struppi, die kleine Gerupfte, hat gerade keine Zeit zum Rupfen, da sie was von Bony will, der aber von ihr nichts wissen will und eher hinter einer anderen Henne her ist, die aber wiederum nichts von Bony will. Also Stimmung pur. :+shocked:

    Ich bin wirklich gespannt, wie alles ausgeht, und wer am Ende wo landet. ;)
     
  4. fregoe

    fregoe Guest

    Hallo Nicole!

    Schön, mal wieder was von Dir zu hören, bzw. lesen. Ich habe mich entschlossen Quax und Tequila einen Nistkasten in den Käfig zu hängen, wenn wir aus unserem Urlaub im Juni zurück sind. Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich nur so eine einmalige Zuchtgenehmigung beantragen soll, oder ob mich dann sowieso das Sperlingsfieber packt und ich gleich eine Richtige machen soll.
     
  5. HarryN

    HarryN Guest

    Brutkasten

    Hallo Birgit!

    Glaube mir, wenn Du das erste Mal Deine "eigenen Vogelbabys" in der Hand gehalten hast, ist es eine Sucht.
    Darum bemühe Dich vorher um eine Zuchtgenehmigung. Nicht, dass Du nachher enttäuscht bist.

    Gruß Harry
     
  6. #5 NicoleG, 3. Mai 2004
    NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    @Cassy:
    Na, das würde ich doch aber fast Chaos nennen ;).

    @Birgit: Schön, auch mal wieder was von Dir zu hören :).
    Harry hat schon recht, die Babys können wirklich süchtig machen. Außerdem kannst Du die einmalige Sondergenehmigung nur bekommen, wenn "es" schon passiert ist, das ist praktisch nur für Unfälle gedacht und man kann sie auch wirklich nur einmal bekommen. Deshalb würde ich versuchen, gleich die richtige Zuchtgenehmigung zu beantragen, das bedeutet ja nicht, dass Du sie öfters brüten lassen musst (was Du dann aber sicher tun wirst ;) )
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Na ja, Nicole, Chaos ist schlimmer. Unsere Racker haben sich scheinbar schon an ständige Änderungen gewöhnt. Ich habe das nämlich auch schon viiiel heftiger erlebt. Das kann allerdings auch daran liegen, dass gerade beide "Alphapärchen", sowohl bei den Blaugenick als auch bei den Augis, nicht mitmischen können. :p Brüten ist halt doch schöner als zanken. ;)
     
  8. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ja, und rammeln auch :D. Fetz und sein Mädel sind natürlich fleißig am poppen und auf Nestsuche. Aber auch Timmi ist an dem anderen Weibchen interessesiert. Noch mehr, seit ich Nistkästen aufgestellt habe :jaaa:. Zum Brüten braucht man halt einen Partner ;). Übrigens ist Timmi beim poppen unten und das Weibchen oben, wie man auch sehen kann (3. Foto).
    Bei Timmi sieht man auch, dass die Federchen sprießen (2. Foto). Weder er noch Struppi (bei Cassy) rupfen noch :cheesy:. Es sieht also ganz gut aus bei mir.

    Bei Cassy haben sich mittlerweile 2 Pärchen zusammengefunden, die anderen 4 Vögel brauchen wohl noch ein bisschen Zeit. Drückt die Daumen, dass das noch was wird :~.
     

    Anhänge:

  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Und hier mal ein paar Fotos und Infos zum aktuellen Stand bei mir:

    Bony und Meena haben sich sehr gut vertragen, aber das war eher eine Jugendfreundschaft. Zwischen den beiden hat es nie so richtig gefunkt. Also sollten sie umverpaart werden, was auch schnell geklappt hat. Meena hat sich einen von Nicole's Hähnen ausgesucht - Charlie:
     

    Anhänge:

    • mc.jpg
      Dateigröße:
      8,2 KB
      Aufrufe:
      104
  10. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Mit Bony war es nicht ganz so einfach: Er wollte was von Fetz' alter Liebe Chiquita, sie aber nicht von ihm. Dafür ist ihm Struppi (die Rupferin) nicht von der Seite gewichen, die er aber nicht wollte. :hintavotz
    Also wurde er dann mal aus dem Schlafzimmer ins Vogelzimmer verlegt und siehe da - da saß seine große Liebe. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick - seine Mary: :D
     

    Anhänge:

    • bm1.jpg
      Dateigröße:
      7,6 KB
      Aufrufe:
      100
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Im Schlafzimmer sieht es meist so aus - es wird Abstand gehalten: :(
     

    Anhänge:

  12. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Es gibt erste Annäherungen, aber bisher nichts Festes. Also bitte weiter die Daumen drücken.
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Struppi hat wirklich aufgehört, zu rupfen. Sie sieht jetzt aus, wie sie heißt ;) .
     

    Anhänge:

  15. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Vertragen tun sich alle prima, wie man hier sieht:
     

    Anhänge:

Thema:

Kurzer Bericht

Die Seite wird geladen...

Kurzer Bericht - Ähnliche Themen

  1. Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde

    Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde: NDR 15.05.2017 / 22.00 Uhr 45 Minuten Das kurze Leben der Rennpferde...Vom kurzen Leben eines Galoppers Wenn verpasst, evtl hier in der Mediathek
  2. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  3. Zwergwachtel hört kurz vorm Schlupfdatum mit dem brüten auf

    Zwergwachtel hört kurz vorm Schlupfdatum mit dem brüten auf: Die Küken sollten in 2 bis 3 Tagen schlüpfen. Meine Henne hat jetzt die ganze zeit gebrütet. Heute jedoch hat sie nach dem Fressen das Nest...
  4. Wir haben seit kurzem Kanarienvögel :-), was müßte man für "Freiflug" alles beachten?

    Wir haben seit kurzem Kanarienvögel :-), was müßte man für "Freiflug" alles beachten?: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum! Wir haben seit Anfang Juni zwei Kanarienvögel namens "Isabella und Max". Wir freuen uns alle über die...
  5. kurzes Video meiner Wachteln

    kurzes Video meiner Wachteln: im Sand baden :D https://www.facebook.com/AustrianDarkAngels/videos/1182938008390241/?l=8573919993542195656