Kurzgeschichte über Charlie und Nina

Diskutiere Kurzgeschichte über Charlie und Nina im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; ... ... so, das war's wieder mal. Ich hoffe euch gefallen die Bilderchen.

  1. Anny

    Anny Guest

    ...

    ... so, das war's wieder mal. Ich hoffe euch gefallen die Bilderchen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Re: ...

    Na und wie :D (ob ich auch mal solche liefern kann?)
     
  4. Anny

    Anny Guest

    Hallo Karin

    Klar wirst Du auch mal solche machen können. Ich bin mir da ganz sicher, früher oder später klappt es sicher.
    Da ich gerade so im Schuss bin, habe ich auch noch Flugbilder von der Nina erwischt. Ihr könnt getrost lachen :D :D sie sehen ein bisschen komisch aus.
     

    Anhänge:

  5. Anny

    Anny Guest

    .

    Der Start
     

    Anhänge:

  6. Anny

    Anny Guest

    .

    achtung !!
     

    Anhänge:

  7. Anny

    Anny Guest

    .

    bist du bereit ??
     

    Anhänge:

  8. Anny

    Anny Guest

    .

    Angriff
     

    Anhänge:

  9. Anny

    Anny Guest

    .

    hättest nicht gedacht dass ich jetzt fliege :D
     

    Anhänge:

  10. Anny

    Anny Guest

    .

    komm zoom doch mal wenn du so schnell bist wie ich;)
     

    Anhänge:

  11. Anny

    Anny Guest

    und

    dann war sie auch schon aus der Linse verschwunden0l das geht so schnell ich glaub da kommt kein sterblicher mit.

    Liebe Grüsse Anny :0- :0-
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Anny
    das ist ja Wahnsinn, die Nina hängt sich mit der Kralle oben in so ein Gardinenrölleli rein:?
     
  13. Antje

    Antje Guest

    Hallo Anni,

    ich habe auch mal wieder ein bißchen bei Euch Edlen spioniert, weil ich die Bilder immer so schön finde.

    Wegen der Verletztung: diese Asthalter die Du da hast. Ich wollte mir auch mal welche kaufen, aber mein Mann hat mir davon abgeraten. Wenn sie da mit den Fuß reingeraten und langsam nach unten rutschen, können sie sich richtig heftig schneiden. Die Kanten sind doch relativ scharf. Geh mal mit dem Finger darüber und überleg wie es ist, wenn man da mit dem Füßchen reinrutscht.

    Ich könnte mir schon vorstellen, daß sie sich daran verletzt hat. :k
     
  14. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Anny,

    genau wie Karin bin ich verwundert wie deine Edeldame da in dem Gardinenhalter drinhängt. Wie kommt sie denn da überhaupt mit der Kralle rein? Dass sie sich da nicht wenn sie losflattert den halben Fuß mit ausreißt...
    Anfliegen geht ja schlecht oder hast sie da reingehängt;)
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.213
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Habe jetzt garnicht gesehen, welche Asthalter du, Anni, verwendest :?
    Wir haben in der Voliere welche, so was Dreieckmässiges, nach unten schmaler werdend, da wird der Ast reingehängt. Praktische Dinger, aber wie Antje sagte, leider mit messerscharfen Kanten, die mein Mann natürlich erstmal in der Werkstatt entsprechend abrundete 0l
    Was die einem verkaufen, manchmal echt zum k......
     
  16. Antje

    Antje Guest

    Und genau solche Asthalter scheinen es zu sein. Man sieht sie auf der 1. Seite auf den Fotos...

    Also bitte abschleifen oder ganz rausschmeißen.
     
  17. Anny

    Anny Guest

    Hallo zusammen

    ja, es sind so dreieckige Asthalter. Wir haben diese aber auch ziemlich " entschärft" dass da eigentlich nichts passieren kann. Sie sind auch ziemlich fest eingeklemmt, da kommt keine Kralle dazwischen.
    Ja, sie hat sich an dem Vorhangrölleli gehalten, hat echt witzig ausgesehen. Zuerst dachte ich auch das ist doch gar nicht möglich aber sie hängt sich öfteres daran auf.:D :D natürlich nur unter Aufsicht. Einzig ist es ziemlich nötig ihr die Krallen zu schneiden sie sind momentan doch schon ziemlich lang:k
     
  18. Anny

    Anny Guest

    Und

    so sieht es genau aus das Vorhangrölleli
     

    Anhänge:

  19. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Re: ...

    Ganz toll. Ich würde gerne mehr von den Turtelpapas sehen.
    Den Grund kann man hier sehen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anny

    Anny Guest

    frustrierter Charlie

    ich weiss ich weiss, ihr denkt sicher das ist gar nicht möglich die zwei sind ja noch zu jung aber es stimmt wirklich. Heute sind die beiden beim Freiflug auf ihre Voliere geklettert. Charlie hat sich wahnsinnig angestrengt und um Ninas Gunst gebalzt.:D War wirklich sehr amüsant. Er hat es wirklich mit allen Verführungskünsten versucht und Nina hat es auch ziemlich genossen nur wusste Sie denke ich nicht was der Zweck von der ganzen Uebung sein sollte 0l Auf jeden Fall hat Charlie sich dann mit der Nachtdecke von der Voliere begnügen müssen:k Seitdem gibt er immer wieder mal zwischendurch so "frustrierte" laute von sich.
     
  22. Anny

    Anny Guest

    Hallo zusammen

    Möchte mal wieder was berichten von den beiden. Gestern beim Freiflug hab ich nicht schlecht gestaunt. Wie ihr ja wisst hatte Charlie als wir ihn bekamen weder Schwanz- noch Schwungfedern. Inzwischen sind die ganz ordentlich gewachsen:D und gestern hat er es uns auch bewiesen. Er klettert wie üblich auf der Voliere herum, ärgert Nina die sehr selten aus der Voliere heraus kommt und ich sitze ganz gemütlich auf dem Sofa und lese. Plötzlich ein surrendes Geräusch und ein Geier fliegt von der Wohnstube in die Küche ca. 10 Meter. Ich dachte das ist ja eine Ueberraschung die Nina kommt so schnell aus der Voliere. Drehe mich um und was sehe ich da, es ist nicht rot sondern grün was in der Küche auf dem Tisch sitzt.:D Ich war ganz verdaddert und konnte kaum meinen Augen glauben. Er ist bis anhin höchstens vom Volierentürchen leicht schreg auf den Boden gegleitet. Ab jetzt heisst es auch bei Charlie grosse Vorsicht beim Freiflug (offene Fenster schliessen usw.) was mich ungeheuer freut.:)
     
Thema:

Kurzgeschichte über Charlie und Nina

Die Seite wird geladen...

Kurzgeschichte über Charlie und Nina - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh)

    Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh): Hallo alle zusammen,:0-:0- wir haben seid zwei Tagen einen Graupapagei den haben wir von einer bekannten übernommen.:zwinker: Er ist 24 Jahre...
  2. Patient: grüner Kongopapagei, Charlie

    Patient: grüner Kongopapagei, Charlie: So nun wurde bei unseren grünen Kongopapagei vor einer Woche das gleiche diagnostiziert... das war ein Schock für uns.. Nun meine Frage, wie kann...
  3. Charlie beißt ab und zu sehr doll zu

    Charlie beißt ab und zu sehr doll zu: Hallo und hier meine nächste frage, mein charlie frisst mittlerweile schön aus der Hand aber ab und zu wenn ich ihm Hindernisse einbaue....wie zum...
  4. meine beiden Susi (grün) und Charlie (gelb)

    meine beiden Susi (grün) und Charlie (gelb): :+party:[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]:beifall:
  5. Prachtrosella: Brauche Hilfe und Infos für Charlie, der mich nun teilw. attakiert.

    Prachtrosella: Brauche Hilfe und Infos für Charlie, der mich nun teilw. attakiert.: Hallo, wie in meinem Profil geschrieben habe ich einen ca. 17J. alten Prachtrosella übernommen. Er gehörte einem Nachbar welcher leider...