KV niest, sonst nix, was kann das sein?

Diskutiere KV niest, sonst nix, was kann das sein? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hoffe meine Frage ist jetzt nicht so dumm, aber ich hab mir alle Seiten durchgelesen von den Vogelkrankheiten und keinen Beitrag dazu...

  1. #1 melinda170185, 14. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Hallo

    Ich hoffe meine Frage ist jetzt nicht so dumm, aber ich hab mir alle Seiten durchgelesen von den Vogelkrankheiten und keinen Beitrag dazu gefunden.
    Also, mein Kanarienvogel niest nur, sonst nix. Keine Atemgeräusche, kein husten, kein knacksen, oder sonst was.
    Einfach "nur" niesen.
    Hat er einfach einen Zug bekommen und ist erkältet, oder gibt es das nicht bei Vögeln?
    Ich denke zwar schon, aber ich frag sicherheitshalber lieber nach, bevor ich ihm den Streß unnötig antu und ihn zum Tierarzt bring!
    Er ist auch ansonsten ganz fit, fliegt, frisst, badet, uns was die sonst so machen :zwinker:
    Währ toll wenn ihr mir weiter helfen könnt!

    LG Melinda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hi Melinda!

    Wie niest er denn? "Nur so" weil mal das Näschen gejuckt hat, oder ganz lange und immer wieder? Kommt irgendwas mit raus? Wie ist Deine Raumluft? Eher trocken?
     
  4. #3 Alfred Klein, 14. März 2007
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das könnten eventuell Federmilben sein die in die Nasenlöcher kriechen. Dann wäre das Niesen erklärbar.
    Da könnte eine dreimalige Milbenbehandlung dann Abhilfe schaffen.
     
  5. #4 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Er niest immer mal wieder, nicht durchgehend und wenn dann immer gleich 3-5 mal hintereinander.
    Mit raus kommt nix soweit ich sehen kann.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie unsere Raumluft ist?!
    Normal würde ich sagen. Wenn wir die Heizung an haben, haben wir einen Luftbefeuchter dran hängen.
    Die Voliere steht halt im Wohnzimmer.
    Wie kann man das feststellen ob es solche Federmilben sind und wie bahandlet man diese?
    Meine Vögel hatten schon mal rote Milben.
    Das war ganz schlimm damals, weil ich es erst spät gemerkt habe.
    Ein Vogel ist damals sogar, vermutlich daran, gestorben :(
    Hab aber den Käfig dann jeden Tag sauber gemacht, eingesprüht und die Vögel auch mit einem Mittel eingesprüht und dann gingen sie zum Glück wieder weg.
    Ist aber bestimmt schon 1 Jahr her, also hat glaub ich nix damit jetzt zu tun, oder?
    Meine Henne niest aber nicht!
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Milben müssten sich doch aber auch am restlichen Vogel bemerkbar machen?
     
  7. #6 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Dachte ich auch.
    So war es zumindest wo sie die roten Milben hatten, aber habe schon sein Gefieder durch geschaut und nichts in der Art gefunden.
    Deshalb wollte ich ja fragen ob es sein kann das er einfach nur einen leichten Zug bekommen hat, oder können Vögel keine einfache Erkältung haben?
    Ich weiß echt nicht ob meine Fragen dumm sind, aber ich möchte ihm auch nicht unnötig den Streß von einen Transport zum Tierarzt antun, wenn er am Ende "nur" leicht erkältet ist.
    Kann ja bis auf das niesen nix feststellen und wie gesagt meine Henne hat gar nix und beide sind top fit.
    Oder ist das niesen ab und zu mehrmals hintereinander normal?
    Bis jetzt waren die KV ja in der Küche und da hab ich das nicht soo mitbekommen wie jetzt wo sie im Wohnzimmer stehen.
    Muss ich eigentlich was machen wenn er erkältet ist, oder gibt sich das wieder von alleine?
    Also ich mein Rotlicht, oder so.
     
  8. #7 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Hab meinen Kanairenvogel jetzt eine sehr lange Zeit beobachtet und festgestellt das er nicht nur niest, sondern auch manchmal wenn er ruhig da sitzt, den Schnabel immer wieder auf und zu macht.
    So als würde er durch den Mund atmen, aber wie gesagt, nicht die ganze Zeit. Hat das vielleicht etwas miteinander zu tun?
    Währ toll wenn ihr mir weiter helfen könnt, mach mir langsam Sorgen um den Kleinen !!!!!! :(
     
  9. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Der Vogel atmet schon durch den Schnabel! Das ist wirklich ein ernstes Zeichen. Bitte schnell zu einem guten Tierarzt. Das können auch Luftsackmilben sein, oder auch eine Infektion. Der Tierarzt wird einen Abstrich machen und entscheiden, was es ist. Da darfst Du nicht mehr lange warten, dem Vogel gehts schlecht! Sorge für viel frische Luft und häng Dich gleich mal ans Telefon wegen Tierarzt. Frag den Tierarzt bitte genau, wie fit er bezüglich Vögel ist. Sonst kannst Du mit Deinem Vogel zu drei verschiedenen Tierärzten. Das ist mir mal passiert!
     
  10. #9 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Und woher bekommt er solche Luftsackmilben?

    Werd dann sobald ich kann, gleich mal einen Tierarzt anrufen.
    Bei mir ist nur das Problem das ich kein Auto hab und nur fahren kann wenn mein Mann von der Arbeit daheim ist.
    Aber schau das es so schnell wie möglich geht.

    Sind die eigentlich wieder heilbar???

    Und ist es auf das Weibchen übertragbar?
    Bis jetzt hat sie nämlich noch keine Anzeichen.
     
  11. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, das kann ich Dir nicht sagen, ob es wirklich Luftsackmilben sind. Irgendwie hab ich eher das Gefühl, es ist wirklich nur eine Erkältung aufgrund des Umzugsstress in die neue Voli. Aber wenn ein Kanarie mal durch den Schnabel atmet, dann ist es höchste Eisenbahn! Das muß man abklären!

    Mit dem Fahrproblem, da kann ich Dich gut verstehen, das geht mir auch immer so.
     
  12. #11 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Kann mir jemand vielleicht noch was über Luftsackmilben schreiben?

    Also wie die sich auswirken, wo sie sich einnisten, was passiert wenn sowas unbeobachtet bleibt,.....?

    Und vorallem sind sie ansteckend???

    Wichtig, wegen meiner Henne!

    Ich geh zwar auf jeden Fall zum Tierarzt, aber da das leider noch ein paar Tage dauert, will ich wenigstens etwas vorsogen!
     
  13. #13 melinda170185, 15. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

     
  14. sigg

    sigg Guest

    Zickig? Hättest du das denn nicht selbst finden können?
    Man muß doch nur das Wort Luftsackmilben schreiben können und die große Bücherei öffnet sich.
     
  15. #15 melinda170185, 16. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Warum antwortest du mir eigentlich noch?
    Du kannst mich ja offensichtlich nicht leiden, also leß einfach meine Beiträge nicht, dann musst dich auch nicht aufregen wie "dumm" manche Menschen hier sind....
     
  16. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hoffe nicht, dass es LSM sind!! Drücke Dir die Daumen! Sag bescheid, was es war, sobald es sicher ist. Solche "Atmungserkrankungen" interessieren mich, hatte da auch mal viel Theater mit den Vögeln.

    Gruß, Sigrid
     
  17. #17 melinda170185, 16. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Heute geht dem Kleinen komischerweise schon wieder besser.
    Hab ihn zumindest noch nicht niesen hören!
    Werd es aber trotzdem aufmerksam beobachten und wenn es weiter geht, geh ich zum Tierarzt und sag dir dann bescheid was raus gekommen ist!

    LG Melinda
     
  18. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn der Vogel heute noch nicht genießt hat, heißt das nicht unbedingt, dass es ihm besser geht.
    Warte bitte nicht zu lange mit dem TA-Besuch, denn wenn die Pieps schon zeigen, dass es ihnen nicht gut geht, ist es oft schon zu spät, bzw. allerhöchste Eisenbahn.
    Da ihr ja nun schon ein paar Tage damit zu schaffen habt, würde ich heute noch zum TA gehen, denn am WE, wenns dann plötzlich im Notdienst sein muss, ist das oft noch schwieriger jemanden zu finden, der sich überhaupt mit Vogelkrankheiten auskennt.

    Luftsackmilben sind übertragbar über das Futter, bzw. Trinkwasser, wenn die Vögel aus dem gleichen Napf fressen/trinken.
    Deshalb, wenn eine Behandlung ansteht, alle anderen mitbehandeln, sonst kann das ein Kreislauf ohne Ende werden.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 melinda170185, 16. März 2007
    melinda170185

    melinda170185 Guest

    Wie ich schon mal erwähnt habe, habe ich kein Auto da und KANN vor nächste Woche leider nicht zu einem Tierarzt.
    Noch dazu hat es mich auch schlimm erwischt, also ich bin auch noch krank.
    Steck leider in einer Zwickmühle und habe auch niemanden der mit ihm zum Arzt fahren könnte.
    Ich kanns leider, auch dem Vogel zuliebe nicht ändern, das ich vor nächster Woche nicht zum TA komme. :(
     
  21. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hi Melinda!

    Ich kann Dich verstehen, habe auch immer dieses Fahr-Problem, das ich wirklich hasse...8( WEil ich meinen Tieren ja schnellstmöglich helfen will in so einem FAll, aber meistens findet sich dann kein Fahrer auf die Schnelle. Schau einfach dass der Pieps viel frische Luft bekommt. Jetzt ist es doch auch immer so warm. Das hilft auch sehr. Mein Paul verträgt die Haseneinstreu nicht und manchmal hat er noch Beschwerden deswegen, da hilft es total, ihm die Balkontür aufzumachen. Schlagartig wirds dann besser.
     
Thema:

KV niest, sonst nix, was kann das sein?

Die Seite wird geladen...

KV niest, sonst nix, was kann das sein? - Ähnliche Themen

  1. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  2. Nymphensittich niest ununterbrochen...

    Nymphensittich niest ununterbrochen...: Hey, meine kleine Maxima (ihr Name) niest die ganze Zeit. Ich hab mal die Suchfunktionen benutzt und mal geschaut was es sein könnte. Viele ihrer...
  3. Ziegensittich niest

    Ziegensittich niest: Hallo, Vor einer Woche ist ein Ziegensittich bei uns eingezogen. Wir waren gleich beim Tierarzt, der Kot und Kropfabstrich untersucht hat.Alles...
  4. Mein Vogel kratzt sich und niest die ganze Zeit !

    Mein Vogel kratzt sich und niest die ganze Zeit !: Hallo alle zusammen, Mein Sittich muss sich die ganze Zeit in Kopfnähe kratzen und niest die ganze Zeit. Ist sie vielleicht gegen etwas...
  5. Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE

    Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE: Hallo meine Lieben.... ich bin ein wenig verzweifelt.... Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Schwarzohrpapageiendame beim Tierarzt in der...