Lärmbbelästigung durch Wellensitiche.

Diskutiere Lärmbbelästigung durch Wellensitiche. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halloi Vogelfreunde ;) Ich habe Besuche und sie haben Wellsitiche, das sie diese bei schönen wetter raus auf den Balgon stellen haben sie eine...

  1. #1 Der Freund aller Tiere, 23. Oktober 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi Vogelfreunde ;)

    Ich habe Besuche und sie haben Wellsitiche, das sie diese bei schönen wetter raus auf den Balgon stellen haben sie eine Abmahnung wegen lärmbelästigung erhalden.
    Meine frage ist ob dies ein grund ist das man die Wellensitiche nicht raus stellen sollte?
    Angeblich fühlen sich Nachbarn durch das gekreische belästigt.

    Ich danke in voraus für die Andwort. ;)

    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wow wieviele wellis sind das denn? naja manche leute mögen halt keine Tiere
    Ob man da gegenan gehen kann/sollte? ärger mit den nachbarn würde ich ehrlich gesagt vermeiden ;)
     
  4. #3 Der Freund aller Tiere, 23. Oktober 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Für mich ist dies nicht nachvollziebar, das es nur 2 Wellensitiche sind.
    Sie stehen auch nur gelegendlich auf den Balgon.
    Tierhasser giebt übrall, aber man muss sie als Wohnungsbaugesellschaft nicht unterstützen, somal das halden von Kleintiere nicht unterbunden werden kann (dies ist mein wissensstand).
    Nun gut, warscheinlich muss man dies als situation hin nemen und die Wellensitiche rein nemen.
    Ist nur sehr schade da frische luft immer gut für Tiere ist.

    .
     
  5. Pitti

    Pitti Wellifütterer

    Dabei seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Wenn die Wellis nur zeitweise auf dem Balkon stehen und nicht gerade zur "Ruhezeit der Menschen" kann ich eine Abmahnung nicht nachvollziehen.
    Es gibt auch freilebende Vögel, die trällern. :idee: Vielleicht sollte man Amseln, Spatzen &Co das Singen verbieten. :s
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sicher hast du recht,bei so wenig vögel konnte man sich vielleicht durchsetzen. vielleicht ein wörtchen mit den lieben nachbarn wechseln? 2 wellis sind bestimmt nicht laut, man kannst ja mit gut zureden versuchen ;)
     
  7. #6 Schalke Vogel, 23. Oktober 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    Also bei lediglich zwei Piepern ist mir das Problem auch völlig schleierhaft. Wie konnte es denn zu einer Abmahnung kommen? Haben die Nachbarn die sich gestört fühlen denn deinen Bekannten denn vorher mal angesprochen?
    Ansonsten plädiere ich auch dafür dann spätestens jetzt mal ein klärendes Gespräch zu führen. Man kann sich doch bestimmt z.B. auf Zeiten einigen.
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Eine Mahnung, weil die beiden Wellis auf dem Balkon krach machen? Aha...:idee:
    Manche Leute übertreiben auch und da ist dann 1 Pieps gleich ''das ganze Haus zusammenschreien''. Man sollte vielleicht klären, was den unter Lärmbelästigung verstanden wird. Meine können auch ordentlich Krach machen, es ist aber nicht so, dass einem dann die Ohren dröhnen.
     
  9. #8 Der Freund aller Tiere, 23. Oktober 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich hab ihr Eure guten Tips weitergeleitet.
    Ich für mein teil kann dies auch nicht nachvollziehen, da ich über 30 Vögelchen habe, und sie können ständig raus auf den Balgon fliegen.
    Da beschwert sich keiner.
    Nun gut, es kommt auch auf die Nachbarn an. ;)

    .
     
  10. Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Vielleicht liegen ja andere Gründe vor , das das jetzt das Fass zum Überlaufen gebracht hat.
    Ich meine das es schon vorher ärger gab wegen irgend welchen Sachen oder so und das sich die Nachbarn die vielleicht schon verärgert waren wegen was anderem.Nun einen triftigen grund suchen um zurück zu schlagen :idee:
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das die pieper so ein krach machen das es gleich ne abmahnung gibt ?
    Wenn es nicht gleich sonst wieviele Piepers sind , und piepsen tun die draußen auch .
     
  11. #10 Der Freund aller Tiere, 23. Oktober 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Nungut, ich hab ihr alle typs weiter gegeben, sie meinte das sie sich dem schicksal unterwirft und dann die Vögel doch nicht wieder raus stellt.
    Also ich würde es auch nicht hinnemen, aber gut muss sie nun doch selber endscheiden.
    Komisch das sie mich gefragt hat was man machen kann.
    Okay, ich belasse es auch dabei, da sie es selber wissen muss.

    Ich danke Euch recht herzlich für Eure Typs ;)


    .
     
  12. #11 Supernova82, 23. Oktober 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Ich liebe unsere Nachbarn!!!

    Wir haben 3 Teiche auf unserem Grundstück, und massig Frösche drauf... wer nachts mal durch das Gequake aufgewacht ist, weiß WIE LAUT Frösche werden können... aber unsere Nachbarn sind da ganz entspannt... ihre Kinder machen ja auch Krach :D In meiner Wohnung in München gab es zum Glück auch noch nie Ärger deshalb... die Nachbarn unter mir haben einen Hund, der nachts gerne mal bellt, darüber beschwert sich auch niemand :D

    Man Glück mit seinen Nachbarn haben, oder auf Pech... tut mir jedenfalls leid für die zwei Wellis...
     
  13. #12 D@niel, 23. Oktober 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Oktober 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Als ich den Satz gelesen habe, dachte ich, dass es jetzt so weitergeht ''Trotzdem wird sich über die Lautstärke der Fische beschwert''.:D
     
  14. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das denke ich auch. Da es anscheinend keine anderen stichhaltigen Angriffspunkte gab, mußten ebend die Kleinsten und Schwächsten in jener Kette herhalten...

    Nachvollziehen kann ich die Entscheidung jenes Vermieters nicht, denn 2 Wellensittiche können aus meiner Sicht kaum so viel "Krach" machen, daß eine Abmahnung gerechtfertigt wäre. - Außerdem dürften die Laute der Vögel draußen in der freien Natur bei weitem lauter und mitunter durchaus störender empfunden werden. - Aber die Natur kann jener Vermieter ja zum Glück nicht abmahnen...

    Ich denke (nur mal rein theoretisch), daß jene Abmahnung keinen Bestand vor Gericht haben dürfte (es sei denn, es handelt sich bei diesen eigenartigen Urhebern der Abmahnung um kranke Leute), jedoch würde es die Fronten weiter verhärten, von den Kosten und dem Ärger mal ganz zu schweigen.
     
  15. Reenie

    Reenie Guest

    Die Frage zur Lärmbelästigung durch Wellensittiche ist bereits durch ein Gericht entschieden worden und als nicht nachbarstörender Lärm eingestuft worden. Es sei denn, es würde sich um eine große Gruppe handeln.

    Die ist ja bei zwei´n wohl noch nicht erreicht.

    Manche Nachbarn haben einfach zu viel Zeit und haben nichts besseres zu tun als Ihre Mitmenschen zu nerven.
     
  16. #15 Der Freund aller Tiere, 24. Oktober 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich denke das wie das nicht nachvollziehen können da, wir wissen das 2 Wellis nicht so ein krach machen.
    Das zeitweisse geräusche auftreden die mal nicht so leise sind mag sein.
    Aber mit sicherheit nicht so das sie über längere zeit krach machen.
    Na, wenn Menschen so abgeschreckt werden Tiere zu halden werden die meisten sie wirglich nur noch in Tierparks und ZOO´s sehen können.

    Ich denke aber das es nichts bringt sich darüber zu erregen, da die Wellensittich-Besitzerin nachgeben will, sie ebend nur im Raum zu stellen.

    .
     
  17. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    bei deutschen Gerichten, hat der Nachbar immer Schonung und Ruhe verdient.

    So mußte ein Bauer seinen Hahn abschaffen oder ihn zu den Krähzeiten ruhig stellen. Obwohl er viel länger am Ort war als die Nachbarn, bekamen die klagenden Nachbarn Recht.
    So manch Vogelliebhaber bekam wegen seiner Vögel schon die Kündigung, da hilft auch keine Klagen. Es gibt genug Urteile.
    Man muß sich notfalls eine Wohnung besoren wo die Haltung möglich ist.
     
  18. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    meine bande macht ganz schön rabatz. also, sie sind nicht zu überhören. aber meine nachbarn haben sich bisher noch nicht beschwert. aber in deutschland ist ja bekanntlich alles möglich. und weswegen so vor gericht gerannt wird, naja ich weiß nicht. :nene: das ist manchmal krank.
     
  19. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    unsere nachbarn sind auch zum glück 'pflegeleicht' :D
    hat sich noch keiner über unsere krawalltruppe beschwert, obwohl die voli ja im sommer bei schönem wetter immer auf der terasse steht.
    wurde nur mal gefragt, ob ich vögel hätte :D
    aber unsere nachbarn auf der anderen straßenseite haben nymph, beo, wellis etc. und nachbar am anderen eck haben graue, aras uns unmengen wellis.
    ist eine sehr vogeltolle nachbarschaft.
    alle die keine vögel haben, haben dafür kinder, die viel lauter sind, und demnach kein recht auf maulen haben ;) :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 123Hasi

    123Hasi Guest

    :Hallo

    das kenne ich das Vögel laut sein können meine sind auch sehr laut :(es hat sich aber bis jetz kein Nachbar beschwert die Vögel drausen sind doch viel lauter und voralem wesentlich mehr was sind das für leute die sich wegen zwei vögeln gleich beschweren müsen :nene:
     
  22. Ian

    Ian Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    5 Wellis und ein ziemlich mitteilungsfreudiger Pennant. Meine Nachbar hätten allen Grund zur beschwerde. Und was ssagen sie;"Beschweren, wieso? Zu laut, ach nein, ich freue mich ja wenn ich natur um mich habe.":zustimm:
     
Thema:

Lärmbbelästigung durch Wellensitiche.

Die Seite wird geladen...

Lärmbbelästigung durch Wellensitiche. - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Stirbt mein welli in nächster Zeit ?

    Stirbt mein welli in nächster Zeit ?: Hallo liebe wellifreunde, Mein welli lebt nun schon fast 12 Jahre. Ein stolzes Alter wie ich finde und ich weiß auch das es ungewöhnlich alt ist....
  4. Wellensitiche zahm machen

    Wellensitiche zahm machen: Hallo alle zusammen, Ich habe zwei wellis ein weib und ein männliches , ca. seid 4 monaten das weibchen hab ich als erstes gekauft, weil es...
  5. Wellensitich in Voliere mit Ziegen - Welli stellt sich doof an.

    Wellensitich in Voliere mit Ziegen - Welli stellt sich doof an.: Hallo, ich habe in einer Voliere 3 Ziegenstiche: - Hahn Zausel. Kann fliegen und frisst aus der Hand. - Hahn Fettsack. Kann seit Geburt...