Lage entspannt - oder Ruhe vor dem Sturm

Diskutiere Lage entspannt - oder Ruhe vor dem Sturm im Kakadus Forum im Bereich Papageien; So nachdem meine beiden Coco und Marobe vorige Woche sehr brutig waren, hat es sich nun gelegt. Der Nistkasten ist nicht mehr intressant und das...

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    So nachdem meine beiden Coco und Marobe vorige Woche sehr brutig waren, hat es sich nun gelegt.
    Der Nistkasten ist nicht mehr intressant und das gegenseitige Intresse hat auch nachgelassen.

    Darf ich mir Hoffnung machen, daß es diesmal keine Eier gibt ?

    Als vorsichtsmaßnahme gebe ich jetzt wieder täglich Brei vermischt mit Vitaminen und Mineralien, der wird aus der Spritze von allen gern genommen.
    Bei dieser Fütterung bin ich mir sicher, daß alles aufgenommen wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo Ursula,

    So nachdem meine beiden Coco und Marobe vorige Woche sehr brutig waren, hat es sich nun gelegt.
    Der Nistkasten ist nicht mehr intressant und das gegenseitige Intresse hat auch nachgelassen.

    Darf ich mir Hoffnung machen, daß es diesmal keine Eier gibt ?


    Wie gesagt, auf dem Gebiet habe ich noch keine Erfahrungen. In Brutstimmung waren meine Kakadus zwar auch schon (,... und obwohl es das Partnerfüttern im eigentlichen Sinne bei Kakadus nicht gibt, wurde gefüttert bis zum Umfallen,..), allerdings ging es nie so weit das ich ihnen einen Brutkasten zum "abreagieren" des Brutriebs geben musste. Diese "Phasen" haben nach ein paar Wochen einfach wieder nachgelassen, die Vögel waren bisher immer relativ schnell wieder "normal" ;)

    Als vorsichtsmaßnahme gebe ich jetzt wieder täglich Brei vermischt mit Vitaminen und Mineralien, der wird aus der Spritze von allen gern genommen.
    Bei dieser Fütterung bin ich mir sicher, daß alles aufgenommen wird.


    Das interessiert mich aber jetzt ein wenig genauer :)
    Ich mache es bei meinen Geiern ähnlich, alle paar Tage (bzw. während der Mauser auch täglich) bekommen sie einen Brei mit diversen Zusätzen. Der wird gerne gefressen und damit gehe ich sicher das sie auch wirklich alles fressen.
    Was genau mischt du in den Brei? Kannst du mir die Zutaten ein wenig beschreiben?

    Meine Vögel (vor allem die Großpapageien) sind regelrecht verrückt nach dem Breifutter, kann daher jede Anregung, damit mehr Abwechslung in die Sache kommt, gut gebrauchen :)
    [Geändert von Doris am 24-03-2001 um 19:48]
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    zu früh gefreut :-((

    Marobe sucht nun doch wieder häufiger den Nistkasten auf.
    Gestern ist sie sehr schlapp auf ihrem Ast gesessen.
    Breitbeinig und mit aufgestellten Wangenfedern.

    Wenn Sie heute so drauf ist, muß ich wohl wieder zum Tierarzt fahren.
    Meine große Hoffnung wäre aber, daß ich nach Hause komme, ein Ei im
    Kasten liegt und Marobe guter Dinge ist.

    Am Bauch konnte ich keine Wölbung erkennen.
    Hier kommt der einzige gute Aspekt bei einem Rupfer durch,
    der Bauch ist gut sichtbar.

    Ich habe Auzuchtbrei mit Babynahrung vermischt und verschiedene Mineral- und Vitaminzusätze gemischt.
    Zuzügl. gemahlene Eierschalen.
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    kein aprilscherz

    gestern ist folgendes passiert:
    Coco und Marobe sind schon Vormittag im Kasten verschwunden.
    Nachmittag waren sie nicht aus dem Kasten zu locken, wollte nochmal Brei füttern, weil Marobe so abgenommen hat.
    Am Abend war immer noch keiner draußen.
    Heute Morgen war Coco kurz draußen, dann Marobe.
    Marobe hat dann Brei bekommen und Körner gefressen.
    Weil es noch zu dunkel war konnte ich nicht in den Kasten schauen.
    Soeben habe ich aber den Anruf bekommen, daß ein Ei im Kasten liegt.

    Ich bin soooooo froh, daß Marobe das Ei ohne Probleme legen konnte ich kann das gar nicht ausdrücken.

    einen wunderschönen Tag wünsche ich allen
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lage entspannt - oder Ruhe vor dem Sturm

Die Seite wird geladen...

Lage entspannt - oder Ruhe vor dem Sturm - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  3. Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?

    Gibt es Vögel, die Zimmerpflanzen in Ruhe lassen?: Hallo, ftüher hatte ich schonmal Nymphens.abr derzeit keine Pflanzen. Inzwischen ist meine Wohnung voll mit ziemlich großen, die ich eigentlich...
  4. Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut

    Gouldamadine lag heute Morgen tot im Käfig und einer Amadine geht es nicht gut: Hallo! Heute Morgen lag einer meiner männlichen Gouldamadinen tot im Käfig in einer Ecke. Ich kann mir nicht erklären warum. Am Abend zuvor war...
  5. Hahn lag plötzlich tot in der Voliere!!

    Hahn lag plötzlich tot in der Voliere!!: Als ich gerade nach Hause kam, lag ein Hahn plötzlich tot auf den boden.:heul: Ich weiß nicht wieso, oder ob ich was falsch gemacht habe??? Die...