Lagerung Bruteier

Diskutiere Lagerung Bruteier im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Wielange kann ich Seidenhuhneier lagern , bevor ich sie in die Brutmaschine lege , und wie ist die beste Lagerung ? Danke

  1. #1 molto01, 12.08.2010
    molto01

    molto01 Guest

    Hallo
    Wielange kann ich Seidenhuhneier lagern , bevor ich sie in die Brutmaschine lege , und wie ist die beste Lagerung ?
    Danke
     
  2. #2 blackPhoenix82, 13.08.2010
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...etwa 3 Wochen in horizontaler Lage. Jeden Tag aber drehen damit der Dotter nicht absackt und an der Schale klebt...
     
  3. #3 Sirius123, 13.08.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Um ein gutes Schlupfergebnis zu erzielen sollte man die Eier nicht länger als 10 Tage lagern. Wenn man die Eier bei der Lagerung auf die Spitze stellt, zm Beispiel im Eierkarton, spart man sich das tägliche Wenden.

    Bei einer Lagerung von 3 Wochen, verlieren die Eier Feuchtigkeit, es müsste schon eine opimale Lagerung bei 13-15 C° bei einer relativen LF von 65 % sein, das aus solch lang gelagerten Eiern noch was schlüpft.

    A.F.Anderson Brown schreib in seinem Buch "Kunstbrut. Handbuch für Züchter" eine Lagerung über 10 Tage führe zu unausweichlichen Verlusten.
    Man geht davon aus, das jeden Tag bei optimaler Lagerung ab dem 10. Tag es zu 2% Verlust (durch Verdunstung) führt, bei einer Lagerung von 21 Tagen (drei Wochen) müsste demnach das Schlupfergebnis bei 70-78 % liegen.
    Vergleicht man das mit einer Lagerung von bis zu 10 Tagen, da liegt die Quote bei 98-100 %, sollte einem das zu Denken geben.
     
  4. #4 molto01, 13.08.2010
    molto01

    molto01 Guest

    ok also 10 tage max . das mit dem auf die spitze stellen mache ich schon , wusste aber nicht , das man sich dabei das drehen kompl. sparen kann .
    danke
     
  5. #5 blackPhoenix82, 15.08.2010
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ich auch nicht, wieder was dazu gelernt. Aber wenn ich brüten will, mach ich eh immer Nuturbrut und lass dann die Eier im Nest sobald die Henne anfängt zu glucken...
     
  6. Birki

    Birki Guest

    Hallo, habe in den letzten acht Jahren fast jedes Jahr Hühnerküken gehabt. Immer Naturbrut. Wenn ich mal ganz ehrlich bin, dieses ganze Eierwenden habe ich noch NIE gemacht. Sammle jeden Tag alle Eier aus den Nestern. Sie werden in Eierkartons mit der Spitze nach Unten aufbewahrt. Wenn ein Huhn gluckt, bekommt diese Henne von mir Eier ins Nest gelegt. Ich achte auf Größe und Form, und klar keine "alten" Eier (da sind sie vorher weggegessen, hihihi). Habe immer sehr gute Schlupfzahlen gehabt.
    LG, Birgit
     
Thema:

Lagerung Bruteier

Die Seite wird geladen...

Lagerung Bruteier - Ähnliche Themen

  1. Lagerung von Bruteiern

    Lagerung von Bruteiern: Hallo Leute ! Mal eine Frage , wie lagert ihr Bruteier in der Zeit bis sie in den Brutautomaten kommen ?
  2. Fetteinlagerung / Übergewicht

    Fetteinlagerung / Übergewicht: Hallo zusammen! Ich hoffe wieder einmal Hilfe im Forum zu bekommen. Folgendes: Habe 2 Pennants seit 15 Jahren und der Hahn der beiden hat...
  3. Kot Ablagerungen...

    Kot Ablagerungen...: Hallo Vogelliebhaber, ich weiß, dass schon öfter diesbezüglich Fragen gestellt worden, ich versuche es aber trotzdem einmal etwas konkreter....
  4. Orlux Eifutter- Lagerung

    Orlux Eifutter- Lagerung: Hallo, ich füttere ab und zu Orlux Gold Patee von Versele Laga. Nun hab ich eine Frage. Nach Anbruch der Packung, wie sollte das Futter...
  5. Lamisil Lagerung

    Lamisil Lagerung: Hallo, habe heute erneut Lamisil für meinen Pedro bekommen. Hab mir jetzt mal Gedanken gemacht wegen der Lagerung. Hatte den Arzt vergessen zu...