Landeplatz am Käfigeingang

Diskutiere Landeplatz am Käfigeingang im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich habe meine Wellis jetzt knapp 2 Wochen und wollten diese Woche anfangen, ihnen regelmäßig Freiflug zu geben. Einen...

  1. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Wellis jetzt knapp 2 Wochen und wollten diese Woche anfangen, ihnen regelmäßig Freiflug zu geben. Einen Spielplatz oder Vogelbaum hab ich noch nicht aber ich denke es geht auch erst einmal ohne. Die Dame in der Zoohandlung in der ich den Käfig gekauft habe, sagte mir, ich müsse eine Art Landemöglichkeit am Käfigeingang haben damit die Wellis von dort sicher starten und Landen könnten. Bei Käfigen, bei denen die Tür nach unten aufklappt wäre das kein Problem, meinte sie, aber da die Tür bei meinem Käfig seitlich öffnet ist wäre ein zusätliche Landebahn nützlich. Stimmt das oder kommen eure Wellis auch ohne zurecht?

    Ich danke im Voraus

    gruß
    kristian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Besser ist eine zusätzliche Start- und Landemöglichkeit. Am besten brings du eine Sitzstange nach aussen an. Dafür eignen sich die Sitzstangen mit seitlicher Einkerbung am Besten, die kannst du ins Gitter klemmen und sie sind dann fest.
     
  4. goldie

    goldie Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Landeplatz ist besser...
    Wir haben Sitzstange im Eingang und davor Haben wir ein recht starres Seil für Nymphensittiche welches man rechts und links im Gitter befestigen kann vor dem Eingang als "U" gebogen befestigt. Am wichtigsten finde ich aber die Sitzstange im Eingang
     
  5. #4 Basilikum, 26. März 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe diese Plastik-Kette, die beim Rekord 6 dabei ist, verwendet, um einen Landeplatz für meine Geier zu schaffen.
    Innen habe ich einfach eine Natursitzstange vor dem Eingang befestigt.

    [​IMG]
     
  6. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Ok, danke für eure Antworten. Ich schau mal, was ich da mache ;)

    Meine einzige Sorge ist, dass sie evt. nicht freiwillig in den Käfig zurück gehen. Naja mal sehen, bin gespannt... :D

    gruß
    kristian
     
  7. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    sie werden freiwillig in den käfig zurück gehen, wenn sie nur innen ihr futter bekommen. nie ausserhalb des käfigs füttern, dann klappt das auch!
     
  8. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Im Augenblick hab ich eher das Problem, dass sie nicht rauswollen :D Sie haben zwar interssiert aus sicherer Entfernung die offene Tür begutachtet, aber mehr auch nicht. Hab extra ein wenig Hirse in den Eingang gehängt, vergebens. Naja, morgen versuch ichs erneut...
     
  9. #8 Tierfreundin, 26. März 2008
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Hallo,

    wir haben die Ausgangsgittertür geöffnet und mit einer Stange befestigt, so dass sie in der waagerechten steht und darauf einen Spielplatz plaziert. Den Holzspielplatz haben wir vorne mit zwei Metallplätchen versehen, die man dann zusätzlich am Gitter befestigen kann, weil der Spielplatz ja über das Gitter hinausgeht und so bekam das ganze einen festen Halt. Klingt ziemlich kompliziert, ist es aber nicht ;)...Jedenfalls haben die Wellis diesen sofort angenommen und haben von daher immer ihre ersten Flugversuche unternommen und gleich ganz einfach zurückgefunden...

    LG Sabrina mit Sammy, Bibo, Gino und Raps
     
  10. #9 Stubenhockerin, 27. März 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    @ xkris
    antwortest du bitte noch auf meine PN ?????
     
  11. SimonLP

    SimonLP Mitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Liechtenstein Balzers
    Ich würde ein Vogelbaum basteln und so hinstelen das sie den Vogelbaum sehen vileicht fliegen sie dan auf den Vogelbaum.meine Wellis sitzen am anfang auch meistens auf dem Käfig
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Es ist auf jeden Fall immer hilfreich.
    Ich habe das so gelöst, dass ich innen im Käfig eine Stange angebracht habe auf der sie landen können. Allerdings sind die Türen auch recht groß. (siehe Bild)

    Bei kleineren Käfigen bietet es sich an eine Stange zu anzubrinen, dass sie nach außen reicht.
    Wenn du mehrere Landeplätze im Zimmer hast und dein Käfig ein flaches Dach hat kann es auch reichen, einen Landeplatz auf dem Käfigdach einzurichten. Dann können sie problemlos auf dem Dach landen und ins Innere klettern.
     

    Anhänge:

    • tür.jpg
      tür.jpg
      Dateigröße:
      41,6 KB
      Aufrufe:
      75
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sunny+3

    Sunny+3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hänge doch einfach ein Badehäuschen unter das Türgitter, das dann waagrecht auf dem Dach des Badehauses aufliegt. So können die Vögel schön rein und rauslaufen.
     
  15. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo, leider kann ich deinen Rat nicht befolgen. Erstens hab ich kein Badehäuschen und zweitens öffnet meine Tür seitlich ;) aber trotzdem danke. Hab das "Problem" mittlerweile auch anders gelöst, hab ja genügend hilfreiche Tipps bekommen
     
Thema: Landeplatz am Käfigeingang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli sitzstange polstern

Die Seite wird geladen...

Landeplatz am Käfigeingang - Ähnliche Themen

  1. tauben fliegen balkon an

    tauben fliegen balkon an: seit 30 Jahren wohne ich in meiner Berliner Wohnung, mein Balkon war immer taubenfrei. Doch nun wird er seit geraumer Zeit jeden Morgen.ca. gegen...
  2. Papagei findet Landeplatz nicht

    Papagei findet Landeplatz nicht: Habe meinen Edelpapageien jetzt seid 1 Woche. Hab ihn die ersten Tage im Käfig gelassen damit er sich die Umgebung einprägen kann. Jetzt startet...
  3. landeplatz

    landeplatz: hallo. bisher hatten meine beiden wellensittiche bei mir noch keinen freiflug, da sie erst vor ein paar tagen bei mir eingezogen sind. nun bin...
  4. Neuer Landeplatz

    Neuer Landeplatz: Hallo, ich und mein Mann sind heute losgezogen und haben bei dem schönen Wetter ein paar Haselnussäste gesammelt um unseren Vögeln mal wieder...
  5. Wir menschlichen Landeplätze...

    Wir menschlichen Landeplätze...: Na Ihr, es ist fast Sommer und man hat ja kaum was an. Mein Vogel kann schon richtig schön "aua" sagen in allen Tonlagen, das sage ich nämlich...