Lang hats gedauert: Meine Aussenvoliere

Diskutiere Lang hats gedauert: Meine Aussenvoliere im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, vor einiger Zeit hatte ich hier sehr viele Fragen zum Bau einer Aussenvoliere gestellt. Mittlerweile ist so gut wie alles fertig, nur...

  1. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vor einiger Zeit hatte ich hier sehr viele Fragen zum Bau einer Aussenvoliere gestellt. Mittlerweile ist so gut wie alles fertig, nur das Dach fehlt noch... damit die Vögel aber auch während des ganzen Winters draußen bleiben können und nicht erst im Frühjahr, turnen sie jetzt schon draußen rum ;)

    Hier mal ein paar Bilder (alle Bilder sind anklickbar, werden also groß, wenn ihr sie anklickt):

    [​IMG]
    Hier erst mal eine Gesamtansicht des Aussenbereiches.

    [​IMG]
    Und hier der gesamten Voliere incl. Schutzhaus.

    Das Schutzhaus ist 3x3m groß (wovon 1x2m Schleuse sind). Der Aussenbereich ist 3x5m groß, so das sie im Sommer (wenn ich das Fenster öffne) eine Flugstrecke von bis zu 8m haben werden.


    [​IMG]
    Hier sieht man die Nymphensittiche Fox, Vogeldi, Valerie, Ufo und Lai. Im Hintergrund kann man den Vogelbaum sehen. Das war eine Riesenarbeit, den vom Wald bis zur Voliere zu bekommen (der war so schwer, das wir ihn leider in der Mitte durchsägen mussten, aber wir haben ihn wieder zusammengeflickt ;). Den Baumstamm haben wir auch nicht einfach mitgenommen, sondern gekauft, eigentlich sollte er zu Brennholz verarbeitet werden, aber er passte einfach perfekt in meine Voliere ;)), in den Baumstamm haben wir Löcher gebohrt, wo ich dann immer frische Äste reinstecken kann.

    [​IMG]
    Fox, Vogeldi, Valerie und Ufo. Ganz links sieht man auch, wie ich einen Teil des Aussenbereiches Winddicht gemacht habe... wenn es noch kälter und windiger wird, werde ich noch mehr Folie anbringen.

    [​IMG]
    Ufo und Valerie.

    [​IMG]
    Hier ist das Einflugloch zu sehen. Rechts daneben ist das Fenster was ich im Sommer öffnen werde und links daneben ist die Tür durch die ich im Moment immer in den Aussenbereich gehe. (später wird es aussen auch noch eine Schleuse geben, die wird zusammen mit dem Dach gebaut)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Da bei den Bildern oben immer der Draht im Weg war (ist doppelt verdrahtet mit Schrauben als Abstandhaltern, damit kein am Draht hängender Vogel durch Katzen o.ä. verletzt werden kann), kommen jetzt noch ein paar Bilder von innen fotografiert ;)

    [​IMG]
    Die Wellis Nils, Alex und Cocos.

    [​IMG]
    Nochmal Nils, Alex und Cocos.

    [​IMG]
    Ufo und Lai.

    [​IMG]
    Nils.

    [​IMG]
    Fox.

    [​IMG]
    Fox, Lai und Ufo im Vogelbaum.


    Als Bodenbelag habe ich im Moment Hanfeinstreu, gemischt mit BHG. Dadrunter sind Gehwegplatten verlegt, damit es leichter zu Säubern ist und damit sich keine Feinde von unten durchgraben können (unter den Gehwegplatten liegt zusätzlich noch eine Lage Volierendraht).

    Achso, die vordere Seite der Voliere ist aus Elementen gebaut, so das ich die Voliere später ggf. noch erweitern kann... einfach Elemente raus und anbauen ;)



    Ich hoffe euch gefallen die Bilder. Meinen Vögeln gefällt sie jedenfalls, wie man auf den Bildern denke ich auch gut erkennen kann ;)


    Gruß
    Saskia
     
  4. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch ein paar Bilder gefunden, also hier sind sie:

    [​IMG]
    Turk.

    [​IMG]
    Fox. (ich find' den Farbschlag so toll.... wahrscheinlich fotografier ich ihn deshalb auch so oft :D)

    [​IMG]
    Cocos und Affe.

    [​IMG]
    Turk und J.D.

    [​IMG]
    Lai und Ufo.

    [​IMG]
    Nico + Turk und J.D. im Hintergrund.

    [​IMG]
    Bodenansicht des Kletterbaumes.
     
  5. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Holla...einfach GIGANTISCH!!!
    Ein Traum eines jeden Vogels glaube ich.
    TOLL TOLL TOLL
    :beifall:
    LG
    Gaby
     
  6. #5 DJ und Robbie, 27. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wow, das ist ja mal ein Traum von einer Voliere!!! :prima::beifall::dance:
    Die habens ja jetzt richtig gut deine Vögel :+party: :zustimm:
     
  7. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    gefällt mir supergut ... deine voliere ... und man sieht richtig wie die geier sich wohlfühlen

    klasse ist auch der baumstamm mit den löchern für frische äste ... gute idee

    also ... der sieht schon richtig schwer aus :D
     
  8. Nadine

    Nadine Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71706 Markgröningen
    Super, sieht richtig Klasse aus :zustimm:
    Eine schöne Voliere, denke sie fühlen sich richtig wohl deine Vögel!!!
    Hast du keine bedenken zwecks den Kathis? Habe schon öffters mal gehört das sie für die Haltung in einer Aussenvoliere (auch mit Schutzhaus) nicht geeignet sind. :?
     
  9. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal vielen Dank für eure Komplimente.

    Bisher habe ich eher gehört, das sie dafür geeignet sind und auch Minusgrade ertragen würden.
    Bisher klappts auch ganz gut, das Schutzhaus ist beheizt und sie gehen auch rein. Ich denke Probleme gibts vor allem dann, wenn das Schutzhaus zu klein für die Anzahl der Vögel ist, denn die wollen ja nicht alle aufeinander hocken. Meine gehen bisher alle bereitwillig abends zum Schlafen rein und auch tagsüber gehen sie immer mal wieder rein... sind also nicht den ganzen Tag draußen. Heute früh waren die Kathis mit die ersten, die rausgekommen sind. Ich denke, wenn es ihnen zu kalt ist, würden sie nicht rauskommen.

    Oder was waren deine Bedenken, weshalb sie für die aussenvoliere nicht geeignet sind!?
     
  10. Nadine

    Nadine Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71706 Markgröningen
    Wenns klappt, natürlich super!!!
    Habe nur schon gehört (vom Züchter meiner Kathis) und gelesen das Kathis nur im Sommer für die Aussenhaltung geeignet sind.
     
  11. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Sashka,
    Ich beneide Dich für diese Traumvoliere, finde es aber sehr schade, dass man die Bilder nicht kopieren kann! Deine guten Ideen sollten doch von anderen Vogelliebhabern zwecks späterer Anwendung speicherbar sein. Trotzdem noch ein grosses Lob und "nichts für Ungut".
     
  12. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    echt klasse deine aussenvoliere :beifall::prima::zustimm:
    bin ganz neidisch... :~:o
    ich hätte bei mir bedenken wegen den nachbarn :(:traurig:
     
  13. Langer

    Langer Guest

    Hi

    Absulut spitzenmäßig :zustimm:.Das "nur für solch kleine Zwerge" :D.Das is ne echte "Hausnummer".Ich wünsche Dir viel Spaß beim beobachten und geruhsammen davorsitzen(hast Dir ja auch verdient nach diesem Projekt).
    Gefällt mir echt gut.
     
  14. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Das sollte aber eigentlich funktionieren... klicke ein Bild mal an, dann öffnet sich ein neues fenster, wo du das Bild in groß siehst. Dort klickst du dann mit der rechten Maustaste auf das Bild und dann auf "Bild speichern unter..." und dann kannst du dir aussuchen, wo auf deinem Rechner es gespeichert werden soll. Bei mir klappt es... probier es doch nochmal aus ;)
     
  15. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Saskia,

    Hut ab - eine echt schöne Aussenanlage.
    Deine Geier fühlen sich sichtlich wohl darin.

    Hast du noch vor einen Teil des Daches ab zu decken ? Ich denke da na Schneefall.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0

    Ja, geplant ist ein Dach über die ganze Fläche, wobei der letzte Meter abnehmbar werden soll. (Wie das genau funktionieren soll, weiß ich noch nicht... dachte zuerst an eine art Schienensystem, aber ob das so klappt, wie ich mir das denke, weiß ich noch nicht...) Nur das Problem ist, das wir eigentlich nur am Wochenende so richtig dazu kommen etwas an der Voliere zu machen und da auch nicht das ganze Wochenende, sondern es gibt auch noch genügend anderes zu tun (die Mutter meines Freundes hat 'nen riesen Garten, da gibts immer was, was getan werden muss). Daher habe ich die Vögel schon vor dem Winter rausgelassen, damit sie keinen Kälteschock bekommen, sondern sich an das kalte Wetter gewöhnen können. Denn ich denke das Dach wird frühestens in einem Monat fertig sein, wenn nicht sogar noch später... im Moment verlegen wir noch Kabel im Garten, damit ich im Winter auch mit Licht zur Voliere komme. Wenn wir damit fertig sind, werden wir wohl mit dem Dach anfangen können.... wir haben schon seit über einem Monat alle Teile (bis auf das Dach selber, wobei ich mir da auch noch nicht so ganz schlüssig bin, was ich als Dachbelag nehme... :D) hier liegen.. also Bodeneinschlaghülsen und die Holz-Balken, aber irgendwie ist immer irgendwas anderes... naja, mal sehen....... soooooo dringend ists ja auch nicht, sollte nur irgendwann demnächst mal angefangen werden ;)
     
  18. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Danke Sashka für Deine Antwort. Heute funktionniert das Speichern Deiner schönen Bilder. War wohl ein Fehler in meinem Rechner.
     
Thema: Lang hats gedauert: Meine Aussenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baumstaemme fuer ausenvoliere

Die Seite wird geladen...

Lang hats gedauert: Meine Aussenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...