Langer Oberschnabel

Diskutiere Langer Oberschnabel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, heute ist mir bei einer Henne aufgefallen, daß ihr oberer Schnabel auffallend lang ist, ei n richtiger Haken am Ende. Sie sitzt zur...

  1. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    heute ist mir bei einer Henne aufgefallen, daß ihr oberer Schnabel auffallend lang ist, ei n richtiger Haken am Ende. Sie sitzt zur Zeit im Käfig, daher kann ich das gut beobachten.

    Sowas kenne ich eigentlich nur von Wellensittichen . Sollte und kann man das kürzen ? Oder ist das nicht so schlimm ? Zum Schnabelwetzen sind rauhe Äste, Kalkstein usw. vorhanden,daran dürfte es eigentlich nicht liegen.

    Gruß
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Andrea!

    Schnabelwuchs ist kein Krankheit! Es kommt oft bei Kanarien und Cardueliden vor, daß der Schnabel (oben, unten oder oben/unten-->gekreuzt) nachgewachsen ist, d.h. er nicht genug abgenutzt wird, dann mußt Du selber mit speziellen Krallenschere kürzen. Achtung nur Horn zu schneiden, kein Blut, sonst der Schnabel behindert wird.
     
  4. #3 Thomas B., 20. April 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hi,
    "Schnabelwuchs" als solcher ist keine Krankheit, das ist richtig, auch jeder gesunde Schnabel wächst. Es ist aber eine Frage des Maßes. Normalerweise halten sich Wachstum und Abnutzung die Waage. Wenn der Schnabel trotz Abnutzungsmöglichkeiten (Naturzweige, Sepiaschale, Kalkstein etc.) abartig stark wächst, kann das schon ein Krankheitssymptom sein. Häufig ist Vitamin-A-Mangel verantwortlich, aber auch Lebererkrankungen können zu einem abnormen Schnabelwachstum führen.
    LG
    Thomas
     
  5. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Andrea!

    Könntest Du vielleicht mal ein Foto von dem Schnabel einstellen?
    Mich würde mal interessieren, wie lang die Spitze ist. Danke! :)
     
  6. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo , werde mal versuchen ein Foto zu machen.

    Gruß
    Andrea
     
  7. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hier das Foto. Es ist eine 1 jährige Henne.

    Gruß
    Andrea
     

    Anhänge:

  8. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Danke Andrea!

    Der erscheint mir auch ziemlich lang.
    Ich würde es mir allerdings nicht zutrauen ihn selber zu schneiden, so dass ich wahrscheinlich lieber zum TA fahren würde.
     
  9. #8 knallfrosch, 22. April 2005
    knallfrosch

    knallfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi,
    ich hab mit meiner Henne dasselbe Problem, der TA hat gesagt dass bei ihr eine Fehlstellung des Schnabels (von Geburt an) der Grund ist. Anfangs bin ich zum kürzen dann immer zum TA gefahren, mittlerweile erspare ich ihr den Stress und mache es selbst.
     
  10. #9 Distelfink Piep, 22. April 2005
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Zwischendurch tritt das bei meinen Kanarien auch auf, aber nicht so extrem, nur minimal. Durch natürliche Abnutzung regelt sich das innerhalb weniger Tage wieder von ganz allein. Auf dem Foto erscheint mir das aber auch ein bißchen lang. Behindert es die Henne denn? Dann würde ich schnell Abhilfe schaffen!
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hab ich auch schon mal selbst gemacht, den Pieps rausgefangen und mit der Nagelfeile zweimal kurz darüber gestrichen, ging problemlos ;) Später hat sich der Schnabel wieder ganz normal selbst abgenützt.
     
  12. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Karin!

    Ging das wirklich easy mit der Feile? Find ich einen guten Tipp, danke!
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Eine andere Alternative wäre ein Nagelclip.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    da Ihr ja wohl auch der Meinung seit, das der Schnabel zu lang ist, werde ich morgen mal versuchen mit der Nagelfeile das Problem zu lösen . Mit Schere oder Knipser traue ich mich nicht, aber ich denke behutsam feilen wird gehen.Soll ich denn wohl eher spitz feilen oder rund. Damit meine ich rechts und links am Schnabel vorbei oder von Vorne die Spitze abfeilen .


    Gruß Andrea
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    rechts und links mal kurz entlang feilen ;), wie der Vogel auch am Ast wetzen würde. Mit so einer Saphirfeile geht das ganz fix.
     
Thema:

Langer Oberschnabel

Die Seite wird geladen...

Langer Oberschnabel - Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  2. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar

    Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar: Hallo, eine Frage an alle die buchenholzgranulat benutzen oder mal benutzten. Ich habe es mir jetzt für Zeit nach der brut und vor der mauser...
  5. Wildente brütet seeehr lang

    Wildente brütet seeehr lang: Hallo Ich bin neu hier und hab mich registriert weil ich total ratlos bin und hoffe hier Antworten zu finden: Wir haben einen großen Teich, auf...