Langes Autofahren ?

Diskutiere Langes Autofahren ? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Leute, ich habe mal eine wichtige Frage: Können Wellis lange Auto fahren? Da ich manchmal (nicht oft) zu meiner Cousine, die 1 1/2 Stunden...

  1. #1 piepmatz_2007, 25. August 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Hi Leute,
    ich habe mal eine wichtige Frage: Können Wellis lange Auto fahren?
    Da ich manchmal (nicht oft) zu meiner Cousine, die 1 1/2 Stunden von hier entfernt wohnt, fahre und ich bald nen Welli kriege, wollte ich fragen ob der welli mitkommen darf oder lieber zu Hause bei meinem Vater bleiben soll?

    Freue mich schon auf Antworten.
    Mfg, Svenja:mukke:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hansi

    Hansi Tierverrückt

    Dabei seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg ( Österreich)
    WIllkommen hier im forum...

    1. wellensittiche immer zu 2. halten...

    2. lass die wellensittiche zu Hause, ist besser für sie!!
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Svenja,

    wenn Du nicht lange weg bleibst, bzw. wenn Dein Vater den Vogel gut versorgt, dann lass ihn lieber zuhause. Die Autofahrt macht ihm zwar nichts aus, aber das ist ja dann eine total andere Umgebung etc. für ihn, das verursacht nur Stress.
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo svenja,
    einen großen gefallen tust du deinem welli nicht, wenn du ihn mit"schleppst".
    ich fände es besser du würdest 2 wellis kriegen (sie sind ja schwarmtiere und sollten nicht allein gehalten werden!) und beide wellis zu hause lassen.
    so langweilt sich keiner und keiner ist vom autofahren und der fremden umgebung gestresst.
     
  6. #5 piepmatz_2007, 25. August 2007
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Okay, dann werd ich ihn/sie zu Hause lassen =)
     
  7. DidiSilvi

    DidiSilvi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich mußte meinen Pitti auch mal 3 Stunden mit dem Auto transportieren, da ich ihn von jemanden übernommen habe. Ich hab meinen Fahrstiel dem kleinen Geier angepaßt und ihn abgedeckt. Er hat alles gut überstanden!
    Gruß, Silvi!
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Die Fahrt ist auch weniger Stress als viele glauben, da hast Du recht.
     
  9. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Svenja,
    es gibt Vögel, die erstarren vor Angst und auch welche, denen macht es nichts aus. Wir haben früher unsere damals 2 Vögel jedes Wochenende mit zum Camping genommen und die fanden es ganz normal. Wellis, die sehr menschenbezogen sind, würde ich eher mitnehmen, als allein zuhause lassen.
    Inzwischen haben wir so viele, dass sich die Frage nicht mehr stellt :zwinker: die merken gar nicht, ob ich da bin oder nicht.
     
  10. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Hi,
    mein Bärchen habe ich auch mit Zug und Auto vom Züchter abgeholt. Die Fahrt dauerte ca. 1 1/2 Stunden, er musste so lange in der Schachtel verharren. Dabei hatte ich auch ein flaues Gefühl im Magen, vor allem, weil es in der S-Bahn so laut war (Kindergeschrei). Gott sei Dank war er schon zahm. Wenn aber dein Welli nicht zahm ist, was ich glaube (da du ihn/sie erst noch kriegst, und nicht jeder Züchter bereits handzahme Wellis abgibt) würde ich ihm/ihr auf gar keinen Fall die Fahrt zumuten. Deine Cousine kann, wenn sie den Welli sehen möchte, ja zu dir fahren;) Und noch eins: dein Welli braucht einen Partner. Was macht dein armer Welli während du in der Schule bist? er hockt allein im Käfig und langweilt sich. Kein Partner, der ihm/ihr das Köpfchen krault, ihn/sie füttert...

    lg, Manu/Periquito
     
  11. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    als unser Koko krank war, mussten wir auch mit ihm nach Hamburg fahren. Hat dann sogar während der Fahrt was gefressen. Als wir unseren Milky angeholt haben waren wir in etwa 4 Stunden zurück unterwegs. Ihm hat das Auto fahren sogar Spaß gemacht. Hat während der Fahrt angefangen zu zwitschern. War echt total niedlich. Aber es gibt, wie Lara schon sagte unterschiedliche Wellis. Ein paar hassen Auto fahren und ein paar lieben es.;)

    Aber wenn er nicht zahm ist musst du ihn erstmal zähmen. Sonst musst du ihn noch mit der Hand einfangen. dann kriegt er gleich von Anfang an Angst vor dir.

    Musst du bei deinem Welli(sollte ja eigentlich Wellis heißen.:~ ) einfach ausprobieren. Dann am besten eine Transportbox kaufen. Wir haben so eine. ;) Da hängen wir dann immer noch einen Hirsekolben mit rein. ;) Und ganz wichtig: Hänge ein Geschirrhandtuch über die Transportbox, lasse aber einen kleinen Spalt frei, damit noch Luft in die Transportbox kommen kann. :zwinker:. Dann noch auf die Lüftung oder Klimaanlage achten. Nicht dass der Welli angepustet wird.

    Dann müsstest du eigentlich nichts mehr falsch machen. Aber erstmal kucken ob es dem Vogel wirklich gefällt. Sonst lass ihn lieber zu Hause.
     
  12. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Dazu kann ich nur wieder ne Geschichte bringen, die wir auf der Fahrt nach NRW erlebt haben.
    Wir sitzen da so am Autobahnrastplatz und sehen nur einen Käfig über das Amaturenbrett ragen. Neugierig wie wir sind, sehen wir doch mal nach und was sehen wir? Einen Welli, der mitsammt seinem Herrchen und seinem Zuhause verreist. Der saß da friedlich auf seiner Schauckel und trällerte sein Lied. Sah nicht so aus, als ob er Stress hätte ;)

    Hängt vom Vogel und der Art des Reisens ab. Er sah wohin es ging und hatte seinen Käfig. Aber wenn es geht, sollte man es schon vermeiden.

    Wellis sind Zugtiere und gewöhnen sich binnen weniger Tage an die neue Umgebung. Aber wenn man nur 2 Tage weg bleibt, haben sie die neue noch nicht kennengelernt und die alte schon fast vergessen ;)
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich würde auch sagen, wenn du nicht lange weg bist und sich jemand kümmert, dann lass sie daheim.

    Aber wie stressig Autofahrten sind ist wohl für die Wellis unterschiedlich. Meine müssen öfter mal Autofahren, denen scheint das aber nicht viel auszumachen. Nur das Anschnallen mögen sie nicht, weil ich dann immer so dicht ran komme. :o Aber wenn wir dann starten und die Musik angeht, dann machen die im Auto immer Party, kraulen sich, erzählen und nerven mich. :D
     
  15. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    die fahrt mit dem zug nach italien (1X umsteigen) (konnt sie nicht dalassen, waren 2 wochen) hat die beiden überhaupt nicht interessiert, bekammen im abteil fast 4stunden freiflug *nicht weitersagen, zählt vielleicht zur tierquäleri*:p
     
Thema: Langes Autofahren ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittiche und autofahren

    ,
  2. kann man mit vogeln auto fahren ?

    ,
  3. wellensittich bricht bei Autofahrt

    ,
  4. Autofahren mut Wellensittichen,
  5. wellensittiche autofahren,
  6. wellensittich autofahrt,
  7. autofahren mit wellensittich
Die Seite wird geladen...

Langes Autofahren ? - Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  2. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar

    Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar: Hallo, eine Frage an alle die buchenholzgranulat benutzen oder mal benutzten. Ich habe es mir jetzt für Zeit nach der brut und vor der mauser...
  5. Wildente brütet seeehr lang

    Wildente brütet seeehr lang: Hallo Ich bin neu hier und hab mich registriert weil ich total ratlos bin und hoffe hier Antworten zu finden: Wir haben einen großen Teich, auf...