langfristige Betreuung woanders für Graupapagei schlecht?

Diskutiere langfristige Betreuung woanders für Graupapagei schlecht? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Sittichfarm, da du ja krank bist mußt du wohl auch wenn es dir nicht gefällt dein Wohl an erste Stelle setzen. Wenn ich an deiner Stelle...

  1. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Sittichfarm,
    da du ja krank bist mußt du wohl auch wenn es dir nicht gefällt dein Wohl an erste Stelle setzen.
    Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich das Angebot von Jens annehmen,
    er scheint mir sehr vertrauenswürdig und hat denke ich auch sehr viel Ahnung.
    Und er hat nun mal Recht mit der Verpaarung,wenn sie viel Freiflug haben,was natürlich super ist,ist man als Mensch nun mal der Störfaktor,weil die Vögel halt auf dich bezogen sind,ist bei Handaufzuchten leider so.
    Es geht ja nicht gegen dich sondern er meinte es im allgemeinen,da kann sich jeder mit angesprochen fühlen.
    Und wenn dir ein erfahrener Papageienhalter seine Hilfe anbietet nehme sie doch um Himmels Willen an.
    Dann kannst du dich in aller Ruhe und mit ruhigem Gewissen um dich um deine Gesundheit kümmern.
    Deine Angst das sie dich nicht mehr mögen halte ich eher für unwahrscheinlich.Und wenn sie sich anderweitig verlieben kannst du dich nur für deine Vögel freuen,denn was gibt es schöneres als Liebe auf den ersten Blick.Auch dafür wird es eine Lösung geben.
    Du kannst dir doch im Vorfeld alles anschauen.
    Also begib dich auf den Weg deiner Genesung.
    Ich wünsche dir von ganzem Herzen Gute Besserung und Kopf hoch ,es wird schon alles seinen Weg finden.

    LG Blondie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Moin und einen schönen Sonntag,
    ich werde mal kurz, sachlich, emotionslos und punktuell meine Gedanken dazu aufschreiben:
    1. Du bist krank und Dir muß geholfen werden. Wirst Du Dich nicht behandeln lassen, so ist es evtl. eine Frage der Zeit, und Du könntest Deine Tiere gar nicht mehr selber versorgen. Über Spätfolgen oder aber auch akute Folgen Deiner Krankheit brauche ich Dich ja wohl nicht aufzuklären.
    2. Du hast Angst, das Deine Tiere sich während Deiner Abwesenheit neu orientieren könnten. So what? Dann ist es halt so, die Tiere sind dann glücklich und eine Lösung wird auch dann bestimmt gefunden werden.
    3. Sehe es als Urlaub für Deine Grauen. Und sehe es als Chance für sie, sich richtig kennenlernen zu können. Momentan sind sie auf Dich fixiert. Sie werden sich, wenn Du nicht da bist, aneinander halten- denn sie kennen sich. Du wirst nach Deiner Rückkehr zwei fröhliche Graue zurück erhalten, die sich kennen und verstehen.
    4. Wenn Jens mir so ein Angebot machen würde, dann würde ich es schnellstens annehmen. Er mag Dir momentan als Rauhbein aufstossen ( ist er evtl. auch :zwinker: ) , aber er ist absolut vogelkundig und sie hätten dort einen qualifizierten Platz während Deiner Abwesenheit.

    Abschließend: denke nun nicht nur daran wie es ihnen nach Deiner Rückkehr gehen könnte, ob sie lieber wieder in ihrer Pflegestelle wären, ob sie neue Partner finden könnten. Denke jetzt daran, das Du Hilfe benötigst - vorrausgesetzt Du möchtest sie noch die nächsten Jahre pflegen können.

    Viele Grüße
    Gudi
     
  4. #43 Sittichfarm, 1. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo, ich danke Euch für Eure Antworten und Aufmunterung.
    Ich habe heute früh sehr lange mit einem sehr guten Freund gesprochen. Er züchtet Wellensittiche und einige von seinen Wellis leben bei mir.
    Wir haben uns so geeinigt dass er für die gesamte Zeit bei mir einzieht, sich um alle Tiere kümmert die hier bei mir leben. Somit sind alle Tiere an Ihren gewohnten Platz und haben eine Person die sie kennen und der sich mit meinen Tieren gut auskennt.
    Seine Wellensittiche würde er zu mir mitnehmen, er baut noch eine zusätzliche Voliere in den Wintergarten mit mir diese Woche, somit haben seine Wellis dann sogar mehr Platz usw. als bei ihm selber.
    Ich bezahle in der Zeit natürlich das gesamte Tierfutter und er bekommt zusätzlich noch Haushaltsgeld und Dankeschöngeld, auch wenn er es ungerne annehmen will. Ich habe in der ReHa sowieso keine Kosten zum ausgeben, denn Essen gibt es ja da. Somit kann er es besser gebrauchen.
    Ich denke das ist die beste Lösung die ich für die Tiere und mein Gewissen tun kann...
     
  5. #44 kleiner-kongo, 1. November 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    das ist doch die lösung, sollte es aus irgendeinem grunde doch nicht so klappen, hast du noch das angebot von jens.
    also hast du keine sorgen mehr und kannst dich deiner genesung widmen.
    ich wünsche rasche besserung.

    lg. kleiner-kongo
     
  6. #45 Sittichfarm, 1. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    vielen lieben Dank kleiner Kongo.
    Aber ich denke schon dass es klappt mit ihm, denn er ist sehr gerne hier auf meinem Grundstück und liebt meine Tiere und den Platz und somit haben seine Wellis auch einen schönen Urlaub bei mir...:trost:
     
  7. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Sittichfarm,
    na das sind doch gute Nachrichten,und für alle eine super Lösung.
    Vor allen Dingen kannst du in Ruhe ins Krankenhaus und in die Reha gehen.
    Dann bleibt nur noch zu sagen Gute Besserung und weiterhin alles Gute für dich und deine Vögel.

    LG Blondie
     
  8. #47 Sittichfarm, 1. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    vielen lieben Dank Blondy:)
     
  9. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe SITTICHFARM-

    eigentlich ist es schon erstaunlich, was sich teilweise so im Forum abspielt,
    wenn man brav in seinem Bettchen liegt...

    Falls irgendwelche Stricke reissen- und ich hoffe für Dich und Deine Tierfamilie,
    dass es Seile sind...
    gib mir per PN Bescheid- ich würde Deine beiden Grauen auch nehmen-
    aber nur gemeinsam-

    von GANZEM HERZEN wünsche ich Dir, dass Dein Anfallsleiden gut medikamentös
    eingestellt werden kann- ich denke, schon für Deine eigene Sicherheit ist dies unerlässlich.
    Du bist ein sehr tapferer Mensch und, dass Du dies hier so offen geschrieben hast, MEINE HOCHACHTUNG

    Lieber Gruß von barbara aus Hamburg-

    BITTE, GIB NICHT AUF
     
  10. #49 Sittichfarm, 1. November 2009
    Sittichfarm

    Sittichfarm Gnadenhof Lehnitz

    Dabei seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Barbara, vielen lieben Dank für Deinen lieben Beitrag und Wünsche.
    Ich werde gerne auf Dein nettes Angebot zurückkommen wenn die "dicken Tauseile" doch reißen sollten
    LG Sunny
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sittichfarm,

    ich freu mich auch, dass du erst mal eine Lösung gefunden hast und wünsch dir ebenfalls ganz doll gute Besserung :trost::trost:.
     
  13. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sittichfarm, :)

    hör auf "jensen":), er hat sehr viel Ahnung und auch mir schon geholfen. :)
     
Thema:

langfristige Betreuung woanders für Graupapagei schlecht?