Lara.... ein neuer Anfang

Diskutiere Lara.... ein neuer Anfang im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo Kerstin oh, und schon wieder ein neues Benutzerbild gebastelt ;) Nix gegen die Mama, aber die fahren immer wieder so schlecht freiwillig...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Kerstin
    oh, und schon wieder ein neues Benutzerbild gebastelt ;)
    vielleicht kreischen die Vögel mal so richtig (oder beissen), das vertreibt schnell jeden Besuch :D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 K.Lücking, 2. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Karin...
    ...ja, Benutzerbild hat Thomas mir erstellt, da er mit meinem ja nicht zufrieden war und vorher keine Zeit hatte.;)
    Und zum Thema Mutter....die hat es sich zum Volkssport gemacht, sich mit den Vögeln zu unterhalten, denn schließlich hat sie Paul das erste "Paul" rausgelockt. Da reitet sie heute noch drauf rum.:D
    Vielleicht glaubt sie, dass es bei Lara genau so einfach ist. Naja, sie weiß auch nicht, dass Lara gut beissen kann:D :D :D

    Gestern Nacht hab ich mal noch ein Bild gemacht, also die beiden schlafen mittlerweile sogar auf einem Ast, wenn auch mit Abstand. Es wird immer besser.:)
     
  4. #23 K.Lücking, 2. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hier noch mal alle 4 bei der Nachtruhe, die ich kurzzeitig stören musste.:D
     

    Anhänge:

  5. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Eine süße Bande!
    Schön, dass ihr Lara gerettet habt. Ich habe auch nicht bereut, dass ich den Kakadu damals genommen habe.
    Und das sie sich so toll verstehen ist doch Grund genug es nicht zu bereuen, nicht war? So eng nach so kurzer Zeit...schön!

    :0-
     
  6. #25 K.Lücking, 3. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Ne gute und ne schlechte Nachricht...

    ...zuerst die gute Nachricht...Lara kommt inzwischen von ganz allein an. Steht man vorm Käfig, kommt sie den 1/2 Meter auf die Schulter alleine rüber geflogen...click und dann Belohnung.
    Sie macht sich echt super, das Gefieder wird immer besser und leuchtet in der vollen Farbenpracht.:)
    Paul hingegen wird immer komischer, obwohl er Sonderzuwendung kriegt, damit er nicht glaubt, jetzt dreht sich alles nur noch um Lara.
    Neuerdings knabbert er an seinen Schwanzfedern rum um wenn er im Käfig ist, verdrückt er sich erstmal in die äußersten Ecken und immer schön mit den Federn am Käfiggitter lang.:( Und weil das nicht reicht, fängt er jetzt das beissen an sobald man ihm zu Nahe kommt und die Hand hinhält.:( :( :(
    Duschen tut er nach wie vor gern und putzt sich auch...nur die Schwanzfedern nicht mehr. Warum macht er das??? Eifersucht??? und was mach ich dagegen:(
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.202
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    CH / am Bodensee
    au weia

    ups, ja was?
    vielleicht gönnst du ihm einen eigenen Käfig, für zwei ist der doch etwas klein. Man muss das aus seiner Sicht betrachten: da dringt eine "Fremde" in sein früheres Reich ein, wird natürlich stark beachtet und er fühlt sich irgendwie zurückgesetzt und weiss nicht, wohin mit seinem Frust 0l
     
  8. #27 K.Lücking, 4. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Oh je...

    ...noch ein zusätzlicher Käfig?
    Also die Käfige haben unsere 4 eigentlich nur zum Schlafen und Fressen, ansonsten vergnügen sie sich im ganzen Haus.
    In den Käfigen ist auch immer dasselbe drin, sodass sie sich immer selber aussuchen, in welchen sie gerade gehen wollen.
    Lara ist meist die erste, die sich den schmaleren aussucht, dort frißt und sich auf die Schlafstange begibt.
    Paul geht ja freiwillig zu ihr rein, sobald sie da drin ist. Jule und Sam ist der Käfig völlig egal, die gehen da rein, wo noch das meiste Futter drin ist. Wir hatten das auch schon, dass sie zu Paul in den Käfig gingen....noch bevor Lara da war.
    Aber selbst wenn Paul allein im Käfig ist und die anderen draußen beschäftigt sind, klettert er immer schön mit dem Schwanz an die Gitter entlang. Immer schön ratsch ratsch ratsch.:(
    Hat er geduscht, fängt er an, sich zu putzen. Haben das gestern mal von der Couch aus beobachtet. Toll macht er das....nur nicht bei den Schwanzfedern.:~ Würd es ihm ja vormachen, aber...:D :D :D
    Nee, vernachlässigt wird er überhaupt nicht, im Gegenteil...er ist, abgesehen von Jule, der einzigste, der in die Küche und ins Büro kommt und auf der Schulter Stunden zubringt.
    Lara bekommt nicht mehr Aufmerksamkeit, als die anderen 3. Schon deshalb, damit keine Eifersucht aufkommt.
    Eigentlich müßten die 3 auf Paul eifersüchtig sein.;)
    Fahre Montag mal zum Tierarzt, mal sehen, was der spricht.:k
     
  9. #28 K.Lücking, 11. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Lara wird täglich mutiger und zutraulicher.
    Heute war sie dabei, die Küche zu untersuchen.
     

    Anhänge:

  10. #29 K.Lücking, 11. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Zum Schluss muss sie dann wieder "abgeholt" werden.
     
  11. Anny

    Anny Guest

    Und

    was hat der TA gesagt. Hat er eine Lösung gefunden betreffend der Schwanzfedern ???
     
  12. #31 K.Lücking, 11. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Die gestutzten ziehen lassen und Flügel neu brechen.
    Schmerzen hat sie nicht und sie ist super gut drauf und inzwischen total verschmust.
    Wir lassen das frühestens im Herbst machen, weil das unser Budget sprengen würde.
    Neuerdings macht auch Lara "hmmmm", wenn es morgens frische Näpfe gibt. Im Doppelpack so etwas zu hören, schmeißt man sich echt weg.:D
     
  13. Anny

    Anny Guest

    Ohhh

    das klingt ziemlich brutal. So wie ich sie auf dem Foto sehe, fühlt sie sich ziemlich wohl. Ich denke auch dass es nicht sofort nötig ist.
     
  14. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Das hört sich wirklich schlimm an,
    ich glaub ich würde es nicht übers Herz bringen
    und erst mal abwarten wie sie sich so macht :?
     
  15. #34 K.Lücking, 19. April 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    So, heute nun die ersten Volieren-Bilder.
    @Karin...siehste, mein Thomas ist schon drinne...und ich hab Kaffee getrunken. Geht doch:D
     

    Anhänge:

  16. #35 K.Lücking, 19. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hier hatten wir anfangs das Problem mit der Schleuse. Da die 2 Meter leider doch nicht so viele sind und eine fesste Tür noch mehr an Platz nehmen würde, haben wir vorübergehend eine alte Jalousette genommen, die ich von außen gut hoch und runter machen kann.:~
     
  17. #36 K.Lücking, 19. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Als Einstreu haben wir uns nun doch für Buchenholzgranulat entschieden, hoffe, den 4 gefällts so ganz gut.
     
  18. #37 K.Lücking, 19. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Mit der Innenausstattung haben gaaanz langsam begonnen (ist nicht so leicht Äste zu klauen ). Also die kommen dann morgen noch rein und Spielzeug muss auch noch besorgt werden.
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Kerstin,

    schon wieder eine schöne Außenvoliere!
    U-n-d was sehe ich da? Ein umgedrehter Korb!;) :D :p
    Der Thron bzw. der Henkel als Sitzstange mit Baldachin oben wird sicher sehr sehr begehrt. (Sage ich aus Erfahrung.):)

    Schöne Grüsse
    Yve:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 K.Lücking, 20. April 2004
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Ich hoffe, dass sie ihn auch nutzen, denn das habe ich auch hier abgeguckt. thomas wollte gleich 4 aufhängen, damit jeder einen hat.:D :D :D
    Aber da soll ja noch "grün" rein und Äste nehmen auch an Platz weg. Ich weiß garnicht, wieviel Platz da dann noch übrig bleiben soll??? Heute wird erst noch gebaut....Äste mit Seil durchbohren und so weiter. Morgen solls hier warm werden, dann kommen sie das erste Mal raus.;)
     
  22. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Herzlichen Glückwunsch

    sieht schon toll aus :)

    da werden sich eure Geier aber freuen :0-

    will Bilder haben :D

    Gute Idee übrigens mit dem Rollo,manche Sachen
    sind sooo einfach ....
    man muss nur drauf kommen ;)
     
Thema:

Lara.... ein neuer Anfang

Die Seite wird geladen...

Lara.... ein neuer Anfang - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...