Lara stellt sich vor

Diskutiere Lara stellt sich vor im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Leute möchte euch mal unsere Lara vorstellen http://www.youtube.com/watch?v=IeAVx1OBiiY liebe Grüße

  1. #1 alvaro2000diego, 25. Oktober 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo alvaro2000diego,

    ich glaube, euere Lara schaut zu viel Donald Duck im Fernsehen. :zwinker::D
    Das "Schaukeln" klingt so süß...
     
  4. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Das ist ja eine süsse Maus !!!
    Wie alt ist Lara denn?
    Kann leider nicht alles verstehen aber das sie Schaukeln will ist klar;)
    Erzähl doch mal etwas mehr von Lara.
    Gruss Elke
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Lara ist wirklich eine ganz süße. Danke für das niedliche Video :zwinker:.
     
  6. #5 Margaretha Suck, 26. Oktober 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo,

    danke für das schöne Video. Die Lara ist wirklich ein süßer Fratz. Mich würde auch mal interessieren wie alt sie ist und ob sie noch einen Partner hat. Ich bin sicher, dass alle User daran interessiert sind und wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Filmchen.

    Alles Gute und ganz liebe Grüße von
    Lottchen und Margaretha
     
  7. #6 alvaro2000diego, 27. Oktober 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo............ja das ist sie :)
    zu meiner Geschichte:
    ich hatte einen Grauen über ein Jahr den ich nicht vergesellschaften konnte weil er krank geworden ist,er hatte PBFD und ist in stationärer Behandlung gestorben......war ein Riesenschock,besonders für mich.
    Aber der TA meinte wenn die erst ein Jahr alt sind überleben die das selten.
    Er hat sehr spät Anzeichen gezeigt aber das ist ja meistens so.
    Dann haben wir eine Weile gewartet,der TA hat uns F10 mitgegeben um alles zu desinfizieren,Spielzeug haben wir weggetan und er meinte kein Problem für einen Neuen.
    Der Züchter hat mir einen Neuen versprochen,aber er hat seinen Bestand noch nicht komplett testen lassen auf PBFD und so warten wir jetzt auf einen Kleinen obwohl ich lieber einen aus schlechter Haltung retten würde.

    Ja und seit 3 Wochen haben wir LARA,sie ist 2,5 Jahre und hat ihren Partner verloren(ist deswegen abgegeben worden) ,den wir ihr schnell ersetzten wollen.Sie ist ein echtes Sprachtalent und hat schon soviel Neues gelernt.( Tschüß,Küsschen Lara,Kuckuck,)so schnell........Wow

    Wir bauen grad eine Voliere und wenn die fertig ist dann bekommt ihr natürlich Fotos.

    Also bis bald und liebe Grüße Sabine

    _________________________________________


    ( in unseren Herzen "Becks" :traurig:)
     
  8. Hugo10

    Hugo10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!
    Lara ist ja eine ganz süsse!
    Freuen uns schon auf das nächste Video oder Fotos:D

    MfG
    Suzana,Christian und Hugo
     
  9. #8 Margaretha Suck, 28. Oktober 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Sabine,

    danke für die schnelle Antwort. Ich kann zwar nicht nachvollziehen, dass der Verlust eines Partners ein Grund zur Abgabe ist, aber somit ist die kleine Lara bei Euch gelandet und hat es sicherlich sehr gut.

    Ich freue mich schon auf die kommenden Bilder und Berichte.

    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Lottchen und Margaretha
     
  10. #9 kleiner-kongo, 28. Oktober 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    oh doch margaretha, das kann ein grund sein, nicht jeder verkraftet den verlust eines tieres, um das nicht noch mal erleben zu müssen, gibt man das verbleibende tier ab in der hoffnung das es ein gutes und schönes leben haben wird..
    es gibt auch menschen die es nicht ertragen können, wenn der papagei sehr krank ist und trennen sich schweren herzens von ihm, .


    lg,. kleiner-kongo
     
  11. #10 Margaretha Suck, 29. Oktober 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo kleiner-Kongo,

    Du magst recht haben, denn wir Menschen sind ja alle verschieden. Ich kann auch nur für einige wenige schreiben von denen ich genau weiss, dass so etwas kein Trennungsgrund ist. Ich hätte für den Rest meines Lebens ein sehr schlechtes Gewissen und würde innerlich nicht zur Ruhe kommen. Nimm es mir bitte nicht übel.

    Die kleine Lara hat ja nun ein schönes neues Zuhause gefunden und darauf kommt es ja letztendlich an.

    Herzliche Grüsse von
    Lottchen und Margaretha
     
  12. #11 alvaro2000diego, 29. Oktober 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    hallo
    also es ist so :laras partner ist gestorben und die besitzer haben überlegt ob sie zur partnervermittlung gehen um einen neuen zu holen.die wiederrum haben gesagt das ist schwer weil lara noch nicht geschlechtsreif ist und es von daher nicht geht.
    die haben aber noch 2 wildfänge in der außenvoliere und mit denen hat lara sich ni verstanden.
    und so haben sie sich entschieden sie abzugeben.aber es ist denen nicht leicht gefallen.das hat man deutlich gemerkt aber ganz nachvollziehen kann ichs auch nicht.
    aber lara hats ni einfach gehabt,sie ist jetzt 2,5 Jahre und war ein jahr bei denen und vorher noch 3 andere besitzer.versteh ich nicht sie ist so süß auch wenn sie sehr dominant ist aber man muß sie einfach lieben:-)))
    ach und margaretha,wie stark muß mann sein um das durchzumachen was du mit deiner lotte machst???(war übrigens mein lieblingsname für ein weibchen:-))
    ich zieh den hut vor dir........ich würds genauso machen....es ist so traurig und ich hoffe das sie noch lange lebt,sie ist sooo niedlich auf dem letzten video.ich wünsch euch ganz viel kraft!!!!
    liebe grüße Sabine
     
  13. #12 alvaro2000diego, 17. November 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo an alle,vielleicht könnt ihr mir helfen........

    Lara bekommt nächstes We ein Männchen.(12J.)

    Wie sind eure Erfahrungen mit vergesellschaften????
    Soll ich die beiden erst mal ne Woche nebeneinander stellen oder sollte man die gleich zum mal aufn großen Ast setzen zum beschnuppern

    ---also Konfrontation besser als langsam kennenlern???????????????

    :idee:


    liebe Grüße Sabine und Lara:)
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sabina,

    bei etwas älteren Tieren hat sich das langsame Annähern meist am besten bewährt, was auch hier in Punkten beschrieben ist :zwinker:.

    Sobald sich der Hahn bei euch etwas eingelebt hat, kannst du auch mit dem gemeinsamen Freiflug beginnen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alvaro2000diego, 17. November 2009
    alvaro2000diego

    alvaro2000diego Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke Tierfreak,

    dann werd ich das erstmal so probieren....wahrscheinlich bekommen wir ihn schon dieses We.

    bin ziemlich aufgeregt und hoffe das es gut geht weil er von weiter weg kommt und man nicht auf probe probieren kann.

    aber ich bin optimistisch und berichte euch dann allen wies ausgeht.sie ist ja ein partner gewöhnt

    lg sabine
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das glaube ich dir, ich war auch immer mächtig aufgeregt, bevor einer unser Geilerlein hier einzog. Ich hatte dann immer regelrecht Glückshummeln im Bauch :D.

    Dann will ich dir mal Daumen drücken, dass die beiden sich sympatisch sind und schnell anfreunden und die paar Tage bis zu seinem Einzug wie im Fluge vergehen :zwinker:.
     
Thema:

Lara stellt sich vor

Die Seite wird geladen...

Lara stellt sich vor - Ähnliche Themen

  1. USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?

    USA stellt große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz: Was heißt das fuer uns?: Hallo Freunde. Ich habe mich lang nicht gemeldet. Heute aber mit eine wichtigen Nachricht. Große Soldatenaras und Soldatenaras unter Schutz...
  2. Ein Neuling stellt sich vor

    Ein Neuling stellt sich vor: Wir, meine Frau, unsere beiden Grauen, wohnen im schönen Magdeburg in einer Mietwohnung (sehr gut Schall und Wärmeisoliert) und sind relative...
  3. Barny, Betzy und Lara

    Barny, Betzy und Lara: Hallo, muß mir mal ein bisschen meine sorgen hier runter schreiben.... bei lara haben wir es jetzt die letzten beiden male geschafft, das...
  4. Charly stellt sich vor!

    Charly stellt sich vor!: [ATTACH] Am Samstag ist Charly nun bei uns eingezogen. Er ist ein ganz lieber und noch sehr scheu. Aber das ist ja normal! Er ist gleich am...
  5. Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor

    Kröte (Ringeltaube) stellt sich vor: Hallo das ist Kröte sie kam vor ein paar Monaten zu uns sie hat einen Katzenangriff überlebt ( was gar nicht so sicher war,denn die Kopfhaut war...