Lauchzwiebeln verfüttern

Diskutiere Lauchzwiebeln verfüttern im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, fressen Papageien auch das grüne der lauchzwiebel??

  1. #1 martinschneider, 28. April 2009
    martinschneider

    martinschneider Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fressen Papageien auch das grüne der lauchzwiebel??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Masterfloh, 30. April 2009
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Gute Frage - ob sie es fressen kann man ganz einfach herausfinden: Einfach anbieten und schauen ob sie es fressen.

    Die andere Frage ist, ob es gut für die Kleinen ist. Das kann ich dir aber leider auch nicht beantworten...
     
  4. #3 Papagilla, 30. April 2009
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hi,

    wenn meine beiden Geier die Lauchzwiebeln im Futter entdecken ist erst mal mit dem anderen Zeugs Essig :+schimpf

    Die wird dann gaaaaanz genüsslich geschält und gefressen ... danach duften die beiden ..... einfach zum reinbeißen :freude:

    Ich denke, daß die Zwiebel wegen ihrer Schärfe und Geschmacks bei unseren Geierleins gut ankommt ... bei 350 Geschmacksknospen an der Zunge (bei uns Menschen sinds um die 20000!!!) sind die Geiers für jedes Geschmackserlebnis dankbar!!

    Gruß
    Papagilla
     
  5. #4 Stephanie, 30. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Lauchzwiebel ist Porre, oder?

    Da der ja gut zu Möhren passt, habe ich ihn mal unter diese gemischt.

    Die Tierchen haben das Gebiet weiträumig "umfahren".8)
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Zwiebel

    Hallo,
    habt ihr schon davon gehort???

    Es scheint das alle formen von zwiebeln (trocken, gekocht usw.) Probleme geben können.

    Es ist eine sache von hamoglobine.
    Ein Tier, das eine gewisse quantité Zwiebel gefressen hat, kann gastroenteritis haben, Durchfall und hochwurgen. Verliert den Appetit, wird schwach, keucht. Das zerstörte Hämoglobin kann man manchmal in Urine sehen.


    Für einen Hund scheint 150 grammes wahrend mehrer tage genug sein um anemie zu provozieren. Ich weiß nicht wie viel bei Papageien nötig ist um Anämie zu provozieren..
    Die Substanz die in Zwiebel ist, zerstört das Hämoglobin in den roten blutkorperchen.
    Es erscheinen auf den blutkorperchen die so genannten Heinzkorperchen welche zerstörtes Hamoglobine ist. Das Resultat ist Anämie.
    Ich glaube ein klein bisschen ab und zu bei einem gesunden Vogel, ist nicht schlimm aber Zwiebel und anliches, regulär in die diat einzuführen, wurde ich nicht tun.

    Es gibt vieles anderes gemuse usw zu fressen um ein risiko mit zwiebel futtern einzugehen.

    ciao
     
  7. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Nein, Lauchzwiebeln sind Frühlingszwiebeln.

    Vielleicht wissen deiner Geierchen was gut, bzw. nicht gut für sie ist. :zwinker:
     
  8. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Sehr interessant!
    Ich habe irgendwann einmal in den Foren gelesen, das Zwiebeln und Knoblauch für Vögel nicht gut sein sollen, kann mich aber nicht mehr an den Grund erinnern.
    Das war für mich nicht relevant, weil Willi beides und auch Lauch nicht mag.
    Maxi, bekommt alle Monate mal, wenn ich mir Lauchgemüse koche, etwas Lauch ab, den sie gerne frisst.

    LG Cosima
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    es geht um diese substanz:thiosulphate von der es mehr zwiebel mehr enthalten als knoblauch.

    Es scheint nach Lisa S. Newman, ND, Ph.D das sogar eine gute dosis von zwiebel reaktion geben kann bei hunden.

    Es scheint das knoblauch viel weniger gefahrlich ware, eigentlich hatte man keine scientifique studien das es auch die hamolitische anemia mit Heinz korperchen gibt.
    ciao
     
  10. #9 Papagilla, 5. Mai 2009
    Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Sehr interessant!

    Bei mir bekommen die Geiers je eine halbe Lauchzwiebel (also ungefähr je ein 2cm langes Stück). Diese bekommen sie etwa 1x alle zehn Tage. Von daher denke ich, kann ich sie weiterfüttern. Werde aber noch weniger davon anbieten.

    LG
    Papagilla
     
  11. lestat

    lestat Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52146 Würselen
    Empfehlung Tierarzt

    Hey zusammen,

    habe mal auf einer Internetseite einen Hinweis Info gefunden.
    Man sollte seinen Vögel Knoblauch füttern um einen Milbenbefall vorzubeugen. Auch bei Hunde habe ich das schon gehört. Im Tierhandel werden sogar extra Produkte mit Knoblauch angeboten.

    Bei meinem nächsten Tierarztbesuch habe ich meine Tierärztin dazu befragt.
    Die hat abgeraten und gemeint man soll weder Hund noch Vögel Zwiebel oder Knoblauch füttern. Als Begründung hat Sie das mit den zerstören der roten Blutkörperchen angeführt.

    LG Carola
     
  12. #11 osschen44, 13. Mai 2009
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  13. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Unsere Maxi liebt Lauchzwiebeln, auch normale Zwiebeln sowie Knoblauch. Coco futtert dann aus Gesellschaft mit. (gibt es aber auch nicht täglich)
    Kann mir nicht vorstellen, dass es irgendwie schädlich ist.

    Conny
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Mein Victor WHK hahn liebt auch lauchzwiebeln aber ich bin sicher er hat gelernt sie zu fressen (wie du schon sagst) aus gesellschaft.

    Er bekommt oder klaut sich ab und zu eine.
    Ich wurde es nicht auf eine regularer basis zum futtern geben.

    Es kann lange zeit gut gehen. Man weiss ja wie schnell, vogel ihre verlorenes blut ersetzen konnen also auch die roten blutkorperchen produzierne konnen.

    Wenn der vogel gesund ist, schadet ein stuck lauchzwiebel ganz bestimmt nicht. Ein gesunder vogel kann seine zerstorten erythrocyten ziemlich schnell wieder ersetzen.

    Da wo es ein problem geben konnte ist, wenn er viel davon frisst oder auch schon aus irgendwelchem grund anamie hat, oder blut verliert, oder eine krankheit oder vergiftung bekampfen muss... oder einfach eine schwache natur ist...oder schon irgend ein problem mit den organen die die blutkorper produzieren, hat.



    Das zwiebel die die hémoglobine in den korperchen zerstoren ist scientifique (wissenschaft). Es gibt auch schone fotos von den heinzkorperchen.
     
  16. #14 Benny-Lucca, 15. Mai 2009
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Knoblauch

    Hi,

    Zwiebeln mögen unsere überhaupt nicht. Lauchzwiebeln auch nicht.
    Aber Knoblauch extrem gerne.
    Bekommen Sie aber nur sehr selten.
    Grund: Sie "duften" dann drei volle Tage und wenn zum Schmusen geht, mögen wir das nicht so gerne.
     
Thema: Lauchzwiebeln verfüttern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lauchzwiebeln papagei

    ,
  2. wachteln lauchzwiebeln

    ,
  3. dürfen hühner lauch fressen

    ,
  4. hühner lauch füttern,
  5. Lauchzwieben beim Hund,
  6. darf nymphensittich frühlingszwiebel essen,
  7. hund hat frühlingszwiebeln gefressen,
  8. Frühlingszwiebeln nimphensittich,
  9. nymphensittich frühlingszwiebeln,
  10. lauchzwiebeln für Papageien,
  11. lauchzwiebeln hund,
  12. welche tiere fressen frühlingszwiebeln,
  13. papagei lauchzwiebeln,
  14. dürfen Nymphensittiche Frühlingszwiebeln fressen,
  15. nymphensittiche lauchzwiebeln fressen