Laufente-brütet, erpel?

Diskutiere Laufente-brütet, erpel? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo zusammen, seit einem jahr habe ich nun mein laufentenpärchen...nun hat sie 25 eier gelegt und sitzt auch seit gestern auf dem...

  1. #1 anett191968, 10.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    seit einem jahr habe ich nun mein laufentenpärchen...nun hat sie 25 eier gelegt und sitzt auch seit gestern auf dem nest...hoffe sie hält durch, da ja laufenten nicht so ausdauernd beim brüten sein sollen...

    nun meine frage...der erpel bewacht sie ständig...d.h. er sitzt neben ihrem nest...soll er weg?damit sie in ruhe brüten kann?...ich hätte einen interessenten, der ihn für seine laufentendame für 3- 4 monate bräuchte...oder ist dann die ente verstört und sucht ihn, wenn er auf einmal weg ist?...wenn es zum schlüpfen käme, würde ich ihn eh weggeben...

    danke für eure tipps

    l.g. anett
     
  2. #2 verena85, 10.04.2009
    verena85

    verena85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    hallo
    also unser laufentenpärchen brütet schon seit drei jahren erfolgreich mit dem erpel während der brut. also ich würde ihn lassen weil bei uns ist es so das sie mit hühnern zusammenleben und der erpel beschützt sie immer wenn die hühner ins nest wollen. ich würde ihn erst wegsperren wenn sie schlüpfen. weggeben musst du ihn nicht unbedingt aber in ein anderes gehege. unsere ente sitzt auch gerade auf 12 eiern.:) hoffe das du eínen guten zuchterfolg hast. 25 eier sind ja wirklich sehr viele:prima:

    mfg verena:zwinker:
     
  3. #3 anett191968, 11.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke für deinen tipp...werd ihn erstmal lassen und dann weiterschaun...

    l.g.anett
     
  4. #4 LadyCassandra, 11.04.2009
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    manchmal kann man nur den kopf schütteln :k

    25 eier ?? ansich gehört der erpel wärend der brut und aufzucht weg..nur weil es ausnahmeerpeln gibt ,die familiensinn haben ,sollte man dieses risiko ansich nicht eingehen,der grossteil der laufijungs sind da eben anders ,naja..nach ein paar toten küken und dem grossen jammern kann man ja immer noch sagen das es eben pech war 8(..aber bei so einem... gelege ist die chance das garnix schlüpft ohnehin gross ,also ist eine trennung vermutlich sinnlos :nene::nene:

    schade das tiere keine rechte haben..ehrlich 8(

    Tina
     
  5. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    " Hug der Entenprofi hat gesprochen " !!!
     
  6. #6 Hoppelpoppel006, 14.04.2009
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo anett,

    25 Eier von 1 Laufiente ausbrüten lassen ist zuviel! Da ist die Gefahr sehr groß, daß da kaum was schlüpft!!:nene: Bei den Laufierpel ist das so eine Sache. Beim Brüten stören sie nicht unbedingt, da die Ente auf dem Nest sitzt und der Erpel meist draußen durch die Gegend strömert. Aber wenn dann die Kleinen schlüpfen, kann es schon gefährlich werden. Wir haben schon Erpel gehabt, die den Kleinen gar nichts getan haben und andere die die Kleinen gar nicht leiden können. Nach dem Schlupf der Kleinen würde ich den Erpel seperat halten.

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  7. #7 tobse123, 15.04.2009
    tobse123

    tobse123 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln-deutz
    Mein Laufentenerpel ist auch ein bischen aggressiv:+schimpf gegenüber anderen Enten. Auch ohne brütende Ente....
    Stockentenerpel bewachen übrigens ihre Ente in sicherer Distanz:zustimm:
    Grüße und viel Glück!
     
  8. #8 anett191968, 16.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für eure antworten...auch wenn 25 eier hier einigen viel erscheinen...habs einfach verpasst die ersten wegzunehmen...ist doch egal wieviel schlüpfen...ob eine oder alle...

    der erpel verhält sich noch mustergültig...aber seine zeit bei der dame ist gezählt...:p

    ...mal schaun was sich in den nächsten 3 wochen so tut

    l.g. anett
     
  9. Birki

    Birki Guest

    Es ist dir EGAL, wieviele schlüpfen!!!
    Dann viel Spaß beim Vermitteln der vielen Enten. Falls es doch klappen sollte und du wirklich über 20 Küken hast.

    Wie bitte schön VERPASSE ich es die ersten Eier wegzunehmen? Als gewissenhafter Tierhalter passiert mir so etwas nicht.

    Allein der Gedanke, das nun Eier angebrütet werden, weil sie längere Zeit in der Mitte des Nestes liegen und dann von der Ente an den Rand geschoben werden und kalt werden. Dann stirbt ein Küken im Ei.
    Ausnahmen gibt es ja immer, bin aber sonst voll der Meinung von Tina:
    LG, Birgit
     
  10. #10 tobse123, 17.04.2009
    tobse123

    tobse123 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln-deutz
    Naja, obwohl ich mich gewissenhaft um meine Enten kümmere, habe ich heute auch ein Gelege mit 12 Eiern gefunden 8o ( Für Zuwachs habe ich leider keinen Platz!)
    Habe eben auch viele Sträucher und Gestrüp stehen lassen... Soll schon mal vorkommen!:zwinker:
    Grüße
     
  11. #11 anett191968, 19.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    nun ja...nun hab ich doch auf mein gewissen gehört und 5 eier entsorgt:(...auch wenn das einige hier wieder nicht gutheissen weren...aber sie waren alle ohne befruchtetem inhalt...dem hund haben sie geschmeckt...waren die schönsten spiegeleier...

    ...

    l.g.anett
     
  12. #12 LadyCassandra, 19.04.2009
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    ud was hast du gemachr..gesagt seis drumm und es gelassen ?? oder doch nicht..DAS ist hier der knackpunkt


    @Anette..nimm ruhig nochmal 5 bis 10..oder schiere sie ..dann weisst du gleich was sache ist..ob sie wirklich unbefruchtet waren ..oder mangesl ausreichender wärme nur nicht entwickelt wird sich kaum mehr klären lassen

    grüsse
    Tina
     
  13. #13 anett191968, 20.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    [


    @Anette..nimm ruhig nochmal 5 bis 10..oder schiere sie ..dann weisst du gleich was sache ist..ob sie wirklich unbefruchtet waren ..oder mangesl ausreichender wärme nur nicht entwickelt wird sich kaum mehr klären lassen


    ...hm das ist so eine sache mit dem schieren...hab mit unserem nachbarn nachgeschaut....alter hühnerzüchter8)...es waren eier in denen es sich hin und herbewegt hat (dunkler schatten)...er meinte weg damit ist nichts...in den anderen war oben die luftblase ( richtig?:k)zu sehen und sonst eine feste schattige masse...er meinte die lassen...in einigen war ein netz zu sehen...er meinte auch lassen...hab ich dann auch gemacht wie er gesagt hat...nun mal schauen was sich da entwickelt...

    ...wie ist da eure meinung dazu...ich hoffe die beschreibungen waren verständlich...:~

    l.g. anett
     
  14. #14 anett191968, 20.04.2009
    anett191968

    anett191968 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hm...woltte ein zitat einsetzen ..ist nun nicht markiert, aber doch einigermaßen übersichtlich...hoffe ich
     
Thema: Laufente-brütet, erpel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufenten brüten

    ,
  2. laufente brütet

    ,
  3. wie lange brüten laufenten

    ,
  4. laufenten brutverhalten,
  5. brutverhalten laufenten,
  6. wann brüten laufenten,
  7. laufenten brüten erpel,
  8. laufenten brutzeit,
  9. http:www.vogelforen.dewassergefluegel187362-laufente-bruetet-erpel.html,
  10. brutzeit laufenten,
  11. laufenten brut,
  12. laufenten aufzucht,
  13. brüten laufenten,
  14. Ente brütet erpel,
  15. laufenten ausbrüten,
  16. brüten bei Entenpärchen auch die Erpel,
  17. wieviel eier brut laufente,
  18. ab wann brüten laufenten,
  19. Enten wer brütet,
  20. aufzucht mit erpel,
  21. brütet auch der erpel,
  22. enten brüten lassen,
  23. erpel wegsperren laufenten brüten,
  24. sitzt der Entenerpel auch auf dem Nest ?,
  25. laufenten brüten erpel stört
Die Seite wird geladen...

Laufente-brütet, erpel? - Ähnliche Themen

  1. Laufis: Erpel jagt Ente

    Laufis: Erpel jagt Ente: Hallo ihr lieben Vogelkenner :) Wir haben jetzt seit etwa anderthalb Jahren vier Laufis - einen Erpel und drei Enten. Erpel und zwei Enten sind...
  2. Henne brütet nicht mehr

    Henne brütet nicht mehr: Hallo zusammen! Ich bin neu hier Meine Henne hat am 26.05 ihr letztes Ei gelegt insgesamt sind es 4 Stück. Sie hat die ganze Zeit fleißig...
  3. Kanarien Henne brütet nicht weiter

    Kanarien Henne brütet nicht weiter: Hallo, Ich hab ein kanarienpärchen aus schlechter Haltung geholt und bei meiner und der meiner henne ist das mit der Brut ein wenig nach hinten...
  4. Wer brütet hier? ( = Amsel)

    Wer brütet hier? ( = Amsel): Hallo Ihr Vogelkenner, habe 2 Bilder von einem Vogel, der im Garten Nähe Hannover in einer Kletterrose brütet. Die Bilder sind aktuell. Man kann...
  5. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden