Laufenten Küken vom Erpel trennen

Diskutiere Laufenten Küken vom Erpel trennen im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo Heute sind meine Küken geschlüpft und natürlich habe ich (wie man oft liest, dass man es machen muss) die Küken vom Erpel getrennt. Dabei...

Schlagworte:
  1. #1 felixfr28, 14.05.2019
    felixfr28

    felixfr28 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cloppenburg
    Hallo
    Heute sind meine Küken geschlüpft und natürlich habe ich (wie man oft liest, dass man es machen muss) die Küken vom Erpel getrennt. Dabei ist mir aufgefallen, dass er den Küken gegenüber gar nicht aggressiv war sondern sie eher beschützt hat. Ausserdem hat die Ente nach der Trennung den ganzen Tag nach ihm "geschrien". Weiss jemand was man da machen kann?
    Mfg
     
  2. #2 anjasony, 14.05.2019
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,
    ich habe keine schlechten Erfahrungen mit Erpel gemacht, sondern so wie du beobachtet, dass er mehr aufgepasst hat als die Entenmama. Wieder mit Familienzusammenführung versuchen!
    MfG
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  3. #3 Hoppelpoppel006, 16.05.2019
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo felix,
    toll, daß Du Dich vorher schon so gut informiert hast. :zustimm: Ja das ist leider das Problem, man kann nie wissen, wie die Erpel reagieren, wenn die Küken schlüpfen. Ich habe früher mal einen Erpel (das war noch zu meinen Anfängen) gehabt, der nach dem Schlupf den Küken gleich nachgestellt hat und sie alle in den kleinen Teich getrieben.. Er ist immer umher gelaufen, so wie ein Küken aus dem Teich wollte. Hätte ich ihn nicht weggesperrt, wären alle Küken ertrunken. Also deshalb immer erst mal trennen und schauen, wie sich der Erpel macht und gibt. Es gibt auch den anderen Fall wie bei Anja; so ist auch mein kleiner Lauferpel. Wenn die Küken schlüpfen kümmert er sich mit um sie und passt auf. Du kannst es ausprobieren, da Dein Erpel sich scheinbar ruhig verhält. Solltest aber wenn Du dies machst, dabei bleiben, wenn Küken und Erpel zusammen kommen, um im Notfall schnell eingreifen zu können. Bitte auch bedenken, dass diese kleinen Küken durch jeden Zaun kommen und das für sie sehr gefährlich werden kann wegen Krähen, Elstern, Katzen usw. Ich wünsche Dir viel Freude mit den Kleinen, wieviel sind es denn?

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  4. #4 felixfr28, 18.05.2019
    felixfr28

    felixfr28 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cloppenburg
    Danke,
    Ich werde es mal probieren es sind 12 stck.
    Und eine Frage hab ich noch ich überleg schon länger mir Gänse zuzulegen die wären dann im selben Gehege (ca 300m2) würde das funktionieren (auch mit den küken) und wenn ja welche Rasse könnte man nehmen?
    Mfg
     
  5. #5 Hoppelpoppel006, 20.05.2019 um 08:39 Uhr
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo felix,
    na das ist ja super 12 kleine. :zustimm: Und wie läuft es mit dem Erpel? Die ersten Tage sind die Küken dicht bei der Mutter, aber dann werden sie sich Stück für Stück weiter von ihr entfernen um die Gegend zu erkunden. Hast Du für sie alles gesichert, das sie niergends durchschlüpfen können? Kleine Schale mit Wasser für sie zum Trinken und Baden? Ich wünsche Dir viel Freude damit.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  6. felixfr28

    felixfr28 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cloppenburg
    Habe es ausprobiert es läuft super
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  7. #7 Hoppelpoppel006, 21.05.2019 um 09:54 Uhr
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Na dann viel Spaß mit der kleinen Familie und das sie weiterhin so fit bleiben.
    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
Thema:

Laufenten Küken vom Erpel trennen

Die Seite wird geladen...

Laufenten Küken vom Erpel trennen - Ähnliche Themen

  1. Küken Sammy

    Küken Sammy: Küken Sammy ist heute 5 Tage alt.
  2. Ronja hat zwei Küken

    Ronja hat zwei Küken: Gestern und vorgestern ist bei meiner Kanarienstamm - Mama je ein Küken geschlüpft. Ein Dunkles und ein Helles.
  3. Gänse und Laufenten zusammen halten?

    Gänse und Laufenten zusammen halten?: Hallo, Ich habe Laufenten (mit Küken) und wollte fragen ob man die zusammen mit Gänse halten kann und wenn ja welche Gänserassen sich eignen....
  4. Ente hält abstand

    Ente hält abstand: Hallo ihr Lieben! Ich habe seit 4 Jahren eine Ente und einen Erpel, diese habe ich mit Hand aufgezogen als sie geschlüpft sind und sie waren...
  5. Warzenenten küken Aufzucht

    Warzenenten küken Aufzucht: Guten Tag liebes forum, Ich habe 1.2 warzenenten und bekomme in den nächsten Tagen das erste mal Küken. Ich habe den Erpel nicht von der brütenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden