Laufenten nachts im Stall

Diskutiere Laufenten nachts im Stall im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und auch erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Pärchens Laufenten. Wir halten schon seit über einem...

  1. #1 olli0408, 13.08.2018
    olli0408

    olli0408 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und auch erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Pärchens Laufenten.
    Wir halten schon seit über einem Jahr 6 Hühner, sind also nicht ganz unerfahren mit Geflügel.
    Da die Hühner abends selbstständig in ihren Stall marschieren, wollten wir dies bei den Enten auch erreichen.
    Wir mussten sie die ersten drei Tage abends einfangen und reinsetzen, da sie mit ihrem eigenen Haus (umgebaute große Hundehütte mit eingebautem Fenster und Klappe zum Schließen) noch nicht viel anfangen konnten.
    Das erfolgte immer unter großem Gezeter, so dass wir am 4. Tag beschlossen sie draussen zu lassen, um ihnen die Nachtruhe im Haus selbst zu überlassen. Als wir abends in die Nähe des Geheges kamen, sind sie tatsächlich allein reingegangen und wir mussten nur noch die Klappe schließen. Das funkioniert seitdem einwandfrei :)
    Nun aber die Frage: Die Enten bekommen im Haus weder Futter noch Wasser, allerdings sind die Tage im Moment auch noch lang. Im Winter würden sie vermutlich von 17.00/18.00 Uhr bis morgens ca. 7.30 Uhr im Stall sein und das ist deutlich länger. Ist das OK, oder muss dann doch Futter und Wasser im Stall angeboten werden?
    Ich freue mich über Erfahrungen von euch.

    Beste Grüße
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anjasony, 13.08.2018
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Oliver,
    das hat du gleich ganz gut beobachtet und eigentlich für "Entenneuling" gut gemeistert. Nämlich Enten sind keine Hühner, die verhalten sich echt ganz anders. Unsere machen immer mal wieder Anstalten beim in den Stall gehen, das klappt mal besser mal schlechter. Das ist immer wieder anders.
    Deine 2. Frage ist auch gleich mein Tipp. Wir locken sie immer mit Futter in ihren Stall, d.h. die Hauptfütterung abends zum Einstallen. Bloß kein Wasser, das wird eine Schmatterei, sie machen wirklich alles naß. Sie halten selbst in der dunklen Jahreszeit die stallzeit ohne Wasser aus. Du hast recht, im Winter ist die Zeit im Stall sehr lang und du könntest ihnen dann Beleuchtung geben. WennStrom zu aufwändig ist, dann tut es auch eine LED-Lampe mit Akku. Am besten schon recht bald, denn Laufis mögen auch keine Veränderungen und so kennen sie es bald.
    Generell könnten die Laufis sogar auch im Winter draußen sein, sie lieben da ihre Freiheit ganz anders als die Hühner - wenn ja wenn nur das Problem mit dem Fuchs nicht wär. Da sind sie nur im Stall wirklich sicher!!!
    Viel Freude mit den Laufis,
    beste Grüße
    Anja
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  4. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Ich würde im Stall kein futter anbieten. Wenn gefüttert wird brauchen die Enten auch Wasser.
    Was die Ruhe Zeit angeht gibt es eine einfache Regel: wenn es dunkel ist, ist es Nacht und nachts wird geschlafen.
    Ein anderer wichtiger Punkt ist Routine, Enten hassen jede Veränderung im Tagesablauf.
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  5. #4 olli0408, 13.08.2018
    olli0408

    olli0408 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr zwei,
    vielen Dank für eure Antworten. Ich hätte vom Gefühl auch so wie Qwert gehandelt, denn nur Futter allein würde den Durst vermutlich unnötig fördern.

    Beste Grüße
    Oliver
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Laufenten nachts im Stall

Die Seite wird geladen...

Laufenten nachts im Stall - Ähnliche Themen

  1. gleichmäßiger Dreifachschrei in der Nacht

    gleichmäßiger Dreifachschrei in der Nacht: Hallo liebe Vogelfreunde, neulich hörte ich kurz vor Mitternacht den angehängten Schrei. Es waren immer drei Schreie - danach eine lange Pause...
  2. Welcher Vogel? (Film, Wald, See, nachts)

    Welcher Vogel? (Film, Wald, See, nachts): Hallo zusammen, man hört in Filmen, Serien etc. oft nachts im Wald oder am See einen Vogel um die Stimmung ein wenig gruseliger zu machen, leider...
  3. Laufenten Verhältnis

    Laufenten Verhältnis: klick Hallo, da meine Enten (2017 geschlüpft) dieses Jahr solche Probleme beim brüten hatten, vielleicht stimmen meine Haltungsbedingungen nicht...
  4. Gössel, Stall und Urlaub

    Gössel, Stall und Urlaub: Hallo ihr lieben, Ich bin mal wieder auf der suche nach gutem Rat :gott: Unsere fünf Pommerngänse (8 Wochen), durften bis jetzt den Luxus...
  5. Neuigkeiten von unserem besonderen Paar Nonnenganter und Laufente

    Neuigkeiten von unserem besonderen Paar Nonnenganter und Laufente: Hallo, ich hatte ja berichtet, das wir Anfang des Jahres durch einen Tierangriff eine Menge an Enten und Nonnengänsen verloren haben. Bei unserem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden