Laufentengeschlechtsbestimmung

Diskutiere Laufentengeschlechtsbestimmung im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich habe drei Laufenten als Küken gekauft. Die Schwarze soll der Erpel sein...Das die anderen beiden Enten sind, sieht man deutlich, aber...

  1. aende

    aende Guest

    Hallo, ich habe drei Laufenten als Küken gekauft. Die Schwarze soll der Erpel sein...Das die anderen beiden Enten sind, sieht man deutlich, aber ich finde nicht, das die Schwarze wie ein Erpel aussieht...Sie sind jetzt zwei Monate alt.
    Was meinen die Entenspezialisten unter Euch?
     

    Anhänge:

  2. Maddy

    Maddy Guest

    Hi Aende,

    in diesem Alter kann man es als Leie nur an der Stimme erkennen. Eine Ente quackt laut und deutlich, ein Erpel hat ein heisseres Krächzen und kann nicht richtig quacken. Die Schwanzlocke kommt erst nach ca einem halben Jahr, bei manchen früher bei manchen später.
    Unsere Laufis sind gerade in der Mauser und unser forellefarbener Herr sieht ziehmlich "schäbig" aus der Wäsche ohne seine grünen Kopffedern und die Locke ist bei beiden Herren weg.
    Hör einfach mal genau hin was für Laute sie von sich geben vor allem wenn sie aufgeregt sind. http://www.laufis.de/ hier gibts es Hörproben von beiden geschlechtern.

    Viel Spaß mit deine Quacks.

    Gruß
    Maddy
     
  3. aende

    aende Guest

    Danke schön, bin mal echt auf die Erpelschwanzlocke gespannt!
    Hatte das mit dem unterschiedlichen Gequacke gestern auch irgendwo gelesen und bin gleich los, zum Lauschen. Meine Enten haben teilweise noch ihr Kükengefiepe drauf und ich konnte da echt nichts unterscheiden. Aber jetzt nach diesen tollen Hörproben flitz ich gleich noch mal los... :cheesy:
    L.G. Andrea
     
Thema:

Laufentengeschlechtsbestimmung