Laura - Federn müssen gezogen werden -

Diskutiere Laura - Federn müssen gezogen werden - im Aras Forum im Bereich Papageien; neues von laura hallo ihr lieben:0- habe mich lange nicht hier gemeldet, da es nichts neues über laura zu berichten gab. federn nachgewachsen,...

  1. ARA.BR

    ARA.BR Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    neues von laura

    hallo ihr lieben:0-
    habe mich lange nicht hier gemeldet, da es nichts neues über laura zu berichten gab. federn nachgewachsen, federn abgebrochen usw. aber seit einiger zeit, für uns völlig überraschen, brechen die nachwachsenden federn nicht mehr ab. der flügel ist jetzt fast wieder zugewachsen, sie hat nur noch zwei abgebrochene kiele und die werden wohl auch bald ausfallen. wir sind sehr froh das nach fast anderthalb jahren sich offensichtlich ihr problem erledigt hat.:)
    lg ara.br
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milupa

    Milupa Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RE
    :dance: so soll es sein :dance:
     
  4. ARA.BR

    ARA.BR Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben:0-
    da ja der flügel bei laura bis auf zwei federn wieder zugewachsen ist, mache ich mir nun gedanken um ihr fliegen. da sie ja bis jetzt nicht fliegen konnte habe ich sie immer aus der voliere genommen und draussen herumspazieren lassen.
    aber vor ca. 5 tagen ist mir das herz fast in die hosentasche gerutscht. ich hatte sie mir wieder herausgeholt draussen rumspazieren lassen und dann flogen über uns hinweg mit viel geschrei und krawall ein schwarm - quero quero - so heissen die vögel hier, ich weiss nicht wie der richtige name ist.

    sie hat sich so erschrocken das sie abhob aber ca. 3-4mtr weiter auf den rasen plumste. ich habe so einen schreck bekommen das mir sogar die beine zitterten.
    zumal mir ja unser ricky vor ca. gut einem jahr ausgebüchst war und wir ihn mit viel glück stunden später wieder eingefangen haben.

    nun zu meinen fragen:
    ist meine zeit sie mit aus der voliere zu nehmen vorbei da sie mir davon fliegen kann?
    ich habe nicht mit ihr trainiert um ihre muskulatur zu stärken, aber sie schlägt jeden tag mit ihren flügeln ganz heftig von sich aus, da sie versucht ricky immer hinterher zu fliegen.
    kann es sein das sie sich das fliegen alleine lernt?
    ihre sprünge von ast zu ast werden immer etwas grösser was mich sehr freut. ich wünsche mir natürlich von herzen das sie auch fliegen lernt, aber ich möchte auch nicht das sie durch meine schuld beim nachbarn im höchsten baum sitzt und nicht weiss wie sie wieder runter kommt.
    lg ARA.BR
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    huhu:) dein quero quero heißt wohl auf deutsch Bronze Kiebitz

    ich würde sie nicht mehr mit raus nehmen..die gefahr währe zu groß das sie wieder von was erschreckt und sich erinnert das sie fliegen kann..
     
  6. ARA.BR

    ARA.BR Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    hallo lanzelot:0-
    danke für deine antwort. ich habe mir einmal im internet die bilder von dem bronzekiebitz angesehn und festgestellt das es unser brasil. quero-quero ist. ich denke du hast recht, ich werde meine laurinha (brasil. kosename von laura) nicht mehr ausserhalb der voliere lassen. unser grundstück ist sehr gross, wir haben viel rasen und standig die quero-quero zu gast. eines tages würde es vielleicht mit laura klappen und sie hebt richtig ab weil sie sich erschreckt hat.

    wir hatten einmal ein gelege von diesen vögeln bei uns im garten, nicht weit weg von unserem haus. der spektakel in der zeit als sie brüteten und danach als die kleinen geschlüpft waren war ganz enorm. wir brauchten nur den rasen zu betreten fingen sie schon an ihre alarmrufe auszustossen und uns zu attackieren. aber es war auch ganz interessant wie sich die kleinen ( drei ) verhalten haben.

    die ara's mögen das geschrei dieser vögel überhaupt nicht und reagieren da richtig allergisch darauf.
    gruss aus brasilien ARA.BR
     
Thema: Laura - Federn müssen gezogen werden -
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schiften von federn