Laute Atemgeräusche

Diskutiere Laute Atemgeräusche im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe seit kurzem einen neuen kanarienvogel. Abends und in der Nacht atmet er laut und niest oft. was kann ich tun??? :?

  1. #1 Saskia 7653, 27. August 2004
    Saskia 7653

    Saskia 7653 Guest

    Ich habe seit kurzem einen neuen kanarienvogel. Abends und in der Nacht atmet er laut und niest oft. was kann ich tun??? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 27. August 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Ich kann dir nur rate geh zum TA. Mach keine Selbstbehandlungen denn das geht eh schief. Hier findest du TÄ in deiner Nähe.
     
  4. #3 Alfred Klein, 27. August 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde sagen wenn das nur in der Nacht passiert dann hat der Vogel Milben.

    Diese werden vor allem nachts aktiv und peinigen den Vogel. Dabei klettern die Milben auch in die Nase und das verursacht das Niesen. Auch der schwere Atem kommt eindeutig von Milben.
    Da kann allerdings nur der vogelkundige Tierarzt was machen. Das ist nichts schlimmes, der Kleine bekommt lediglich dreimal in wöchentlichem Abstand einen Tropfen eines Milbenmittels ins Genick. Mit diesem Milbenmittel werden alle Milben, auch wenn es innerliche Luftsackmilben sind, erfaßt und abgetötet. Bitte nicht selber rumprobieren mit irgendwelchen Sprays oder dergleichen. Diese Sprays sind oftmals hochgiftig und können einen derart kleinen Vogel sogar umbringen.
    Daher mein Rat zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen, für den ist das eine Kleinigkeit.
     
Thema:

Laute Atemgeräusche