Lautstärke (Katharinasittich versus Sperlingspapagei)

Diskutiere Lautstärke (Katharinasittich versus Sperlingspapagei) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich hätte gern gewusst, wer bei einem Vergleich von Katharinasittichen und Sperlingspapageien lauter ist. mfg

  1. #1 natronkaiser, 4. März 2010
    natronkaiser

    natronkaiser Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hätte gern gewusst, wer bei einem Vergleich von Katharinasittichen und Sperlingspapageien lauter ist.
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isi

    Isi und die Kathis ;)

    Dabei seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76761 Rülzheim
    Hallo Natronkaiser,
    Bei Sperlingspapageien kenne ich mich nicht aus, aber ich habe zwei Katharinasittiche.
    Die sind normalerweise ganz leise. Mittags hört man so gut wie gar nichts von den beiden. Morgens und abends haben sie dann ungefähr eine halbe Stunde ihre lauteren Phasen. Sie sind dann auch aktiver und klettern ganz viel rum.:zwinker: Aber es ist nicht so, dass sie dann so laut sind, dass man es als störend empfinden könnte.
    Richtig laut sind sie eigentlich nur wenn der Staubsauger an ist.:prima:
     
  4. #3 Christian, 6. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sperlingspapageien sind auch nicht gerade Radaumacher, aber ich denke schon, daß sie lauter sind ... vor allem viel schriller.
     
  5. #4 Mr.Knister, 6. März 2010
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Sobald mehr als 2 Tiere gehalten werden, empfinde ich pers. Katharinasittiche als weit aus lauter als Spp.
     
  6. Nicolaus

    Nicolaus Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Simmern/Hunsrück
    Kathis und Sperlinge

    Hallo zusammen,

    mehrere Kathis in einem Raum machen in den Morgenstunden und in der Abenddämmerung einen Mordsradau! Dagegen sind die Sperlinge die ein Freund von uns hält harmlos! Obwohl es sehr laut ist, empfinde ich es aber nicht als störend, da die Lautäußerungen nicht so schrill sind.

    Gruß Klaus
     
  7. #6 Kathimama, 6. März 2010
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Hört sich doch nett an...

    Kleine Kostprobe gefällig?

    Fünf Kathi-Kerle plärren im Morgengrauen nach ihrem Frühstück :D
     
  8. #7 Christian, 6. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Man könnte meinen, wir sind hier beim "Meine sind lauter"-Wettbewerb :D:D:D

    Das ist genau der Punkt ... Sperlies sind schlimmer :jaaa: ... aber bei einem einzelnen Pärchen muß man sich bei beiden Arten eigentlich keine großen Sorgen um Lautstärke machen, finde ich ... sind ja keine Wellensittiche, die den ganzen Tag den Schnabel nicht halten können, und ein Schwarm ist halt immer lauter.
     
  9. #8 natronkaiser, 7. März 2010
    natronkaiser

    natronkaiser Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten. Ich denke also, das ein einzelnes Paar Katharinasittiche weniger außerhalb der Wohnung zu hören ist, als ein Paar Sperlingspapageien. Das macht mir die Entscheidung leichter.
    mfg
     
  10. #9 Christian, 8. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann schau Dich HIER auch mal um ;)
     
  11. #10 natronkaiser, 8. März 2010
    natronkaiser

    natronkaiser Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Danke, die Seite kenne ich schon.
    Ich finde beide Arten schön. Aber ich will auch keinen Ärger mit den Nachbarn.Und an hört die Kanarien schon im Treppenhaus sehr gut. Gesagt hat noch keiner was. Aber ich will es ja nicht herausfordern. Ein Freund von uns züchtet unter anderem auch Katharinasittiche. Von dort können wir im Sommer/ Herbst dann 1,1 bekommen. Die Sperlinge finde ich auch schön, aber wenn deren Geschrei doch schriller ist, stört das sicher ehr mal andere Bewohner.
    mfg
     
  12. #11 Christian, 9. März 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich denke, damit ist weder bei EINEM Paar Kathis als auch bei Sperlies zu rechnen. Aber mir persönlich sind Sperlies grundsätzlich zu schrill ;)

    Informiere Dich hinreichend, insbesondere über das Verhalten der Geier, und bedenke auch, daß Kathis erst im Schwarm richtig aufblühen, d.h. auch wenn man sie gut paarweise halten kann, fühlen sie sich erst ab drei Paaren richtig wohl.

    Aber selbst bei drei Paaren Kathis halte ich Ärger mit den Nachbarn für unwahrscheinlich, da sie halt nur phasenweise und nicht besonders lange Radau machen.
     
  13. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Ab Geschwaderstärke sind Kathis durchaus ...........LAUT.:~ Spatzenpapas sind halt schriller.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und was ist Geschwaderstärke? Drei Paare oder mehr?
     
  15. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    12 Paare sind laut!:D
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ach was?! :D

    Die Frage ist aber doch eher, ab wieviel Paaren riskiert man Streß mit den Nachbarn. Wenn ich mich recht entsinne, gibt es ja einige Kathi-Fans mit 'nem Mini-Schwarm von 3-4 Paaren in der Wohnung.
     
  17. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Das kann man pauschal nicht sagen.
    Es gibt Kleinst-Schwärme (6 Tiere), die machen nen Megaterz, und es gibt große Gruppen, die hört man kaum.
    Was allen gemein ist: morgens und abends drehen sie mächtig auf. Da bleibt kein Auge trocken. Das diese Phasen mit steigender Anzahl von Tieren insgesamt lauter sind, ist - denke ich - selbsterklärend. Dann gibt es noch die Frühlingszeit, so wie jetzt. Meine - momentan - 29 Tiere machen dann Krach, und das muss man nicht beschönigen, das ist Krach. Und da werden morgendlichen und abendlichen Phasen auch schonmal über den ganzen Tag ausgedehnt, nur kurz unterbrochen von einer mittäglichen Siesta.
    Gut, 29 ist natürlich auch ne Hausnummer. Aber auch 6 oder 8 Tiere können Krach machen. Und wenn man nur ein Paar hat, von dem eines der Tiere ein sehr lautes Organ hat und zudem ruffreudig ist, dann kann auch das Probleme bedeuten.

    Daher, ich tu mich immer schwer mit Pauschalaussagen, denn jedes Tier und jeder Schwarm ist anders. Und meiner Meinung nach kann man nicht sagen: ab so und soviel Tieren gibt es Stress mit den Nachbarn. Meine Nachbarn z.B. haben kein Problem mit meinem Krach unterm Dach. :D

    Gruß,
    Siggi
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Das kommt ganz auf den Charakter der Kathis an. Die verschiedenen Gemüter sind faszinierend. Man kann sie nicht über einen Kamm scheren.

    Wenn man nur einen einzigen Schreier im Schwärmchen sitzen hat, kann der alles aufmischen. Am lautesten sind die Kontaktrufe... wenn man dann einen stimmgewaltigen Kathi hat... ist Land unter. Das kann durchaus über Stunden gehen.

    Ich hab das in den letzten Wochen nach dem Tod eines Schwarmmitgliedes (der Chef meiner Truppe :traurig:) erlebt. Au Backe sag ich nur... keine Spur mehr von "Kathiparadies":D

    Jetzt ist alles wieder in bester Ordnung. Die Kathis haben ihre Trauer verarbeitet und sich neu sortiert.
     
  20. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, da lobe ich mir meine Aymaras ... nach 'ner halben Stunde Vollgas am Morgen kehrt gemäßigte Lautstärke ein ... sind aber auch nur 2 Paare, wovon das dominantere lustigerweise das leisere ist.
     
Thema: Lautstärke (Katharinasittich versus Sperlingspapagei)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien lautstärke

    ,
  2. sperlingspapagei lautstärke

    ,
  3. katharinasittich oder sperlingspapagei

    ,
  4. sperlingspapagei oder katharinasittich,
  5. lauter sperlingspapagei oder katharinasittich,
  6. wer ist leiser Wellensittiche oder Sperlingspapageien?,
  7. katharinasittich oder sperlingspapageien,
  8. sperlingspapagei leise,
  9. lautstärke sperlingspapageien
Die Seite wird geladen...

Lautstärke (Katharinasittich versus Sperlingspapagei) - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  4. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  5. Katharinasittiche

    Katharinasittiche: Hallo ich bin neu hier und habe (noch) Fragen über Fragen:) Ich möchte gerne Katharinasittiche halten und hoffe das ich hier im richtigen...