lautstärke, knabberlaune und knöttelchen

Diskutiere lautstärke, knabberlaune und knöttelchen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ihr lieben möchssittichhalter! momentan darf ich mich noch nicht zu dem erlesenen kreis der mönchssitichhalter zählen ;) aber dies...

  1. #1 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    hallo ihr lieben möchssittichhalter!

    momentan darf ich mich noch nicht zu dem erlesenen kreis der mönchssitichhalter zählen ;)
    aber dies soll sich bald ändern :D
    z.zt. bewohnen lediglich zwei wellensittiche unsere große voliere und sehen doch recht verloren darin aus.
    nun sollte die 'anschaffung' eines solchen vogels wohl überlegt werden. man hat ihn ja (hoffentlich) sehr viele jahre.
    darum möchte ich vorab schon mal wissen, welche unangenehmen 'überraschungen' mit dem kauf eines solchen geiers auf mich zukommen könnten.

    fragen hätte ich z.b. zum thema lautstärke:
    - braucht man nach dem kauf größere mengen an watte (für die ohren)???
    - unsere nachbarin hat einen nymph (alleine). der macht einen wirklich nervigen zorres, und das den ganzen tag lang. ist die lautstärke und art der laute vergleichbar? würde mich auch freuen, wenn ich mal mit einem mönchssittichhalter telefonieren könnte um mir ein bild der töne machen zu können.
    mich persönlich stört vogelradau ja weniger (wellis sind seeeehhhr gesprächig ;-), aber man muß ja auch an den freund (manchmal zumindest) und die 'lieben' nachbarn denken.

    bevor kritik bzgl. des kaufs von nur einem vogel aus euren reihen tönt:
    vorerst möchten ich nur einen vogel (handaufzucht). einen weiteren werden wir nach der eingewöhnungsphase dazu bringen (haben wir bei den wellis auch so gemacht).

    würde mich über mitteilungen eurer erfahrungen freuen :-)

    liebe grüße,

    grünegeier
     
  2. #2 Rolf Nübel, 13.07.2004
    Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: grünegeier.....

    Hallo........

    sicherlich könnte ich einiges dazu sagen, aber ich möchte vorerst noch etwas abwarten (damit mal jemand Anderer aus der eigenen, persönlichen Erfahrung heraus berichtet), sonst würde es eventuell als Vorurteil - oder vorgefertigte Meinung angesehen (aber ich betrachte - und versuche auf jede Anfrage, so weit als möglich neutral zu antworten) .

    Wenn aber dennoch Bedenken bestehen : als Tipp kann ich hier auf die Katharinasittiche verweisen, diese sind so leise, das man sie (vorausgesetzt -nicht im Großschwarm hält), das sie kein Nachbar hören würde.

    Foto :

    junger Katharinasitt. und
    junge Mönchssittiche by Rolf
     

    Anhänge:

  3. #3 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    Hallo,...

    ....ich kann Dir nur sagen das manche Geräusche die, die Mönchys so von sich geben, schon nervend sein können. Und ich glaube das man auch mit den Nachbarn ziemlich ärger bekommen kann.
    Dieses krächzen, ist einfach nur unangenehm. Würde Tweety immer so nett pfeiffen, wie er es tut, wenn ich den Staubsauger an hab. Wäre es doch angenehmer. Also wenn die Zwei in Aktion treten dann ist schon richtig was los. Und Du solltest Sie hören, wenn wir Besuch bekommen und einfach mal unterhalten wollen.... :~

    Trotzdem würde ich die Zwei nicht abgeben. Aber ich könnte dir gern mal eine Kostprobe geben wenn sie in Aktion sind. Vielleicht bist Du ja in meiner Nähe? Wobei ich aber auch sagen muß, das dieses rufen, was Tweety sonst nach mir gemacht hat, jetzt langsam aufhört. Das hat manchmal richtig in den Ohren geklingelt. :D

    Also ich glaube stimmmäßig lassen die Mönchys kaum Töne aus. Sie können lieb pfeiffen, auch Töne nachmachen, aber dieses krächzen ist echt nervig.


    Liebe Grüße Sonja :0-
     
  4. #4 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    hallo sonja und rolf,

    vielen dank für eure antworten :-)
    das optische hat bei der wahl zum mönchssittich dazu beigetragen! die sind einfach zum fressen süß!
    wenn sie hin und wieder mal kreischen, krächzen oder trällern ist das ja kein problem. solange sie es nicht nonstop machen ;-)
    unsere wellis können manchmal mit ihrem permanenten gequassel schon nerven. zumal wir sie im haus haben. die können einem so manchen dialog im fernsehen vermasseln ;-)
    würde mich schon mal interessieren, was die sich so alles zu erzählen haben!
    das die laute in den ohren klingeln, kann ich mir gut vorstellen. wir haben fliesen im haus, das würde dann schön schallen :-D
     
  5. #5 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    Hallo...

    ....nochmal, von wo kommst du denn? Mich würde mal interessieren wieviel Mönchyfans es hier so gibt, weil man selten mal einen Beitrag hier sieht!

    :0- :0-
     
  6. #6 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    seligenstadt (30km von frankfurt). und du?
    hast recht, ist wirklich wenig über mönchis 8(
     
  7. #7 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    .....

    ....in Melsungen. das ist bei Kassel. Also doch ein stück weg von dir, schade hätte dich gern in den Genuß der Lautstärke kommen lassen! :D


    :0-
     
  8. #8 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    schade!
    ist wirklich zu weit :(
    hast du einen handaufgezogenen?
    habe mal gehört, dass die etwas dezenter sind :?
     
  9. #9 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    ...

    ...Tweety ist eine HZ und Mona soll auch eine sein, aber Sie ist ne kleine Zicke und verteidigt Tweety, wenn es sein muß auch mal mit beißen. Tweety kann nicht soviele unterscheidliche Geräusche wie Mona und war ja bis vor kurzem auch noch allein hier. Er war sehr auf mich bezogen und dieses rufen nach mir, wenn er mal nicht zu mir konnte war manchmal nicht auszuhalten, besonderst wenn man ihn eben nicht rauslassen konnte. Jetzt wo er mit Mona zusammen ist ruft er auch noch nach mir, aber anderst, nicht so durchdringend. Und ich kann dir nur empfehlen gleich über ein Pärchen nachzudenken. kannste auch mal schauen unter "Tweety und Mona" oder "Heul Tweety ist auf Brautschau".


    :0-
     
  10. #10 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    konntest du ihn auch mit raus nehmen? wenn er so auf dich fixiert war, müsste das doch eigentlich gehen, oder?
     
  11. #11 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    ...

    Habe mich nie getraut es zu probieren, aber ich denke schon das er bei mir bleibt. Wobei ich jetzt wo er nur noch Augen für Mona hat, nicht sicher wäre.
    Also ich wollte es nie darauf ankommen lassen. Ich hatte ihn mal versehentlich auf der Schulter als ich in den Keller ging. Da hab ich schon geschwitzt, weil ich gehofft habe das niemand in dem moment zur Haustür rein kommt.

    Weißt Du schon wann Du dein Mönchy bekommst? Hast Du schon einen Namen?


    :0-
     
  12. #12 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    das möchte ich nicht über's knie brechen. zudem mein freund sich momentan noch etwas quer stellt ;)
    wirklich dagegen ist er nicht, findet sie auch süß. sein problem ist, das er eifersüchtig ist. er denkt, dass ich meine ganze aufmerksamkeit dem vogel witme. (MÄNNER!!!!!!!!!!)
    einen namen hab ich aber schon :D

    ***SOCKE***
     
  13. #13 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    Komischer Vogel.....

    *lach* :D

    Vielleicht solltest Du ihm sagen das ein Vogel, seine Streicheleinheiten nicht ersetzen kann, genauso wie du deinem Vogel keine Partnerin ersetzen kannst.

    Also gleich Zwei haben möchtest! *grins* :D

    :0-
     
  14. #14 krümel, 13.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    nee nee. das mit dem zweiten vogel muß ich dann diplomatisch angehen, wenn wir den einen dann schon haben ;)
    mit der aussicht auf zwei krawallschachteln und knöttelverlierer wird er sicherlich nie zustimmen. das ok für einen zweiten im nachhinein zu erhalten ist einfacher als von anfang an.
    männerpsyche eben :D
     
  15. #15 Sonnensternchen, 13.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    ....

    ....ja, ja die Männer! kannst ja nochmal dein profil ein bischen ausfüllen damit ma weiß mit wem man schreibt.....wenigstens ein bischen!
    :jaaa:
     
  16. #16 Rolf Nübel, 13.07.2004
    Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: Mönchys und Lautstärke usw.

    Hallo, grünegeier & Sonnensternchen........

    Zu den Mönchssittichen in der Handaufzucht (Hz) muß man aber auch bemerken, das sie nicht ganz so laut sind wie Naturbruten (Nb).

    Da diese Art sich aber grundlegend von allen anderen Arten der versch. Sittiche unterscheidet (sie bauen z. B. Nester/Brutkolonien) und daher ist auch das ges. Verhalten ganz anders instumentiert.
    Sie bewachen und verteidigen auch ihren Brutraum oder die Nachzucht gegen Eindringlinge (Feinde) - was sicherlich in der Art nicht viele Arten tun.

    Persönlich stufe ich diese Art daher schon recht viel höher ein als so manch andere Art von Sittichen (eben auf Grund des hohen, unterschiedlichen Verhaltensmusters).

    Nähere Angaben darüber findest Du aber in dem Bericht (ca. 50 -Seiten stark)über die Mönchssittiche (allgem.) - oder auf der priv. Hp.
     

    Anhänge:

    • GV9.jpg
      Dateigröße:
      21,8 KB
      Aufrufe:
      93
    • GV11.jpg
      Dateigröße:
      23,4 KB
      Aufrufe:
      94
  17. #17 Werner Kiene, 13.07.2004
    Werner Kiene

    Werner Kiene Guest

    Mönchsittich....

    Hallo,
    über die "Lautstärke" ist hier auch schon viel geschrieben und vor allem ist dies ja auch sehr individuell - was ist laut? Habe z.Z. in einem Schwarm 14 Vögel fliegen und der Lärm ist mimimal. Beim Eintritt in meine große Voliere, die Brutkolonie liegt genau über der Schleuse, geht natürlich die Post ab. Alles beruhigt sich dann ganz schnell wieder. Eine Hz haben wir gerade im Haus und ist meistens auch ganz lieb und macht sich nur "lärmend" bemerkbar, wenn er etwas Unbekanntes entdeckt.
    Der Mönchssittich ist ein intelligenter, verschmuster (als HZ) Vogel und immer zu empfehlen. Meine Graupapageien machen mehr Lärm.
    mfG Werrner Kiene
     
  18. #18 Sonnensternchen, 14.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    ***lächel***

    Hallo Rolf,

    Du schreibst das die HZ leiser sind als die NB? Tweety war leiser als er noch allein war, bis auf dieses rufen nach mir.
    Aber ehrlich gesagt bin ich erstaunt darüber, wie schnell auch er sich einige neuen Töne von Mona angewöhnt hat. Sie kann wesentlich mehr Töne und es ist fast schön ihrem gebrabbel zu zuhören beim schlafen gehen!
    Tweety hat immer das Handy von meinem Mann nachgemacht und dann hat er fast gelacht, wenn er gesehen hat das mein Mann nur einen Blick in richtung Handy geworfen hat. Das geht nun nicht mehr, weil Mona das nun auch macht und wir haben nur ein Handy mit dem Klang! :D :D

    Aber man kann richtig sehen wie es Sie freut, wenn es dann doch mal wieder geklappt hat!

    Und zu Werner:Tweety weiß auch als HZ was er will und was nicht! Mal knuddeln geht nur wenn er es auch will, sonst zeigt er sehr wohl das es ihm nicht paßt! >>AUA<<...... :D

    Liebe Grüße Sonja :0-
     
  19. #19 Sonnensternchen, 14.07.2004
    Sonnensternchen

    Sonnensternchen Guest

    Nochwas zur Knabberlaune...

    ...ich finde nicht das Sie gern knabbern. Tweety liebt Fernbedienungen, die Knöpfe davon. Und Handyknöpfe. Ansonsten klaut er alles was so an Notizzetteln rumliegt, findet sich dann zerschreddert im Käfig wieder. Aber was so die Möbel oder Tapeten betrifft kann ich nichts feststellen. Kaputt hat er hier in dem Sinn noch nichts gemacht!....

    .....Ausser meinen Handytasten! :s


    :0-
     
  20. #20 krümel, 14.07.2004
    krümel

    krümel Guest

    mehr bilder

    hallo sonnensternchen,
    hallo rolf,

    habt ihr nicht noch ein paar bilder deiner kleinen, die ihr einstellen könntet?
    kann mich gar nicht sattsehen :D :D :D :D
    mönchibilder sind etwas rar hier im forum.
     
Thema: lautstärke, knabberlaune und knöttelchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mönchsittich lautstärke

Die Seite wird geladen...

lautstärke, knabberlaune und knöttelchen - Ähnliche Themen

  1. Vögel für Wohnungshaltung (Lautstärke)

    Vögel für Wohnungshaltung (Lautstärke): Hallo liebe Vogelfreunde, Erst einmal zu mir: Ich wohne derzeit in einer Mietwohnung. Seit ca einem Jahr (Freunde von uns haben sich...
  2. Hahns Zwergara Lautstärke

    Hahns Zwergara Lautstärke: Hi wie laut sind Hahns Zwergaras? Ich habe zurzeit 2 Blaustirnamazonen. Sind die zwergaras lauter als die amazonen? Oder mit was kann man die...
  3. Lautstärke Rußköpfchenmischlinge

    Lautstärke Rußköpfchenmischlinge: Hallo Zusammen, wir sind stolze Besitzer von einem Pärchen Rußköpfchen. Beide sind sehr jung (ca. 11 Wochen). Und beide haben eine Lautstärke...
  4. Graue - lautstarke

    Graue - lautstarke: morgen, Hab eine grosse gruppe von graupis ...nur drei davon sind in direkter nahe in der kuche… Cocotte, Babette und Meo... Schon seit einiger...
  5. Lautstärke Goldbugs

    Lautstärke Goldbugs: Hallöchen, Ich informiere mich grade über relativ leise Papageien und kam so auf die Goldbugpapageien. Also ich fand sie schon immer toll und...