Lautstärke Stanleysittiche

Diskutiere Lautstärke Stanleysittiche im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich bins nochmal, mit einer letzten Frage bzgl. der Stanleysittiche. Heute Abend kann ich doch die Stanleys angucken und mich...

  1. #1 Mischi1302, 2. März 2004
    Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Leute,

    ich bins nochmal, mit einer letzten Frage bzgl. der Stanleysittiche. Heute Abend kann ich doch die Stanleys angucken und mich entscheiden, ob ich welche mitnehme. Nun noch meine letzte Frage. Wie ist das mit der Lautstärke der Stanleys? Man hat ja schon oft gehört, daß Nymphen ziemlich laut sind und daß manche Leute deswegen Probleme mit den Nachbarn bekommen haben. Meine Wellis sind auch ziemlich laut und plappern den ganzen Tag. Die Schönis rufen ab und zu mal ziemlich schrill, aber das kommt nicht so oft vor, ansonsten schnattern oder "knarren" sie leise vor sich hin. Wie ist das bei den Stanleys? Was für Erfahrungen habt Ihr da bzgl. der Lautstärke gemacht? Wäre schön, wenn Ihr mir schnell noch antworten könntet. Heute Abend um 18.00 Uhr bin ich dann die Stanleys angucken ;)

    Liebe Grüße

    Michaela, 9 Wellis und 2 Schönis und vielleicht heute Abend 2 Stanleys???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. l4a

    l4a Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Michaela,

    hii hii hii, da ist ja jemand schon ganz aufgeregt. Wie schön!

    Ich habe ja bis jetzt nur einen Stanley. Wie gestern schon geschrieben, ruft, pfeift und sabbelt er im Moment morgens am meisten.

    Wir haben bis jetzt noch keine Probleme mit Nachbarn gehabt. Natürlich ist es schon mal lauter als bei Wellis wenn er pfeift, aber es sind schöne Töne die sie von sich geben. Man kann es wirklich problemlos ertragen. Vor allem weil es ja auch nicht ständig ist.

    Wie das allerdings ist, wenn die zu zweit sind.... das weiß ich nicht. Kann mir aber nicht vorstellen dass das Ärger gibt. Vielleicht hast Du ja Glück und sie präsentieren sich mit Gepfeiffffff? :D

    Liebe Grüße
     
  4. #3 Mischi1302, 2. März 2004
    Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Elvira,

    was meinst Du denn mit nicht ständig? Meine Schönis haben so zum Beispiel ihre Phasen am Tag, in denen sie mal 15 Minuten am Stück richtig laut rufen, das ist auch ganz schön schrill. aber eben nicht den ganzen Tag. Beschränkt sich das bei den Stanleys auch auf so kurz andauernde Phasen? Also über die Wellis haben sich die Nachbarn noch nicht beschwert.

    LG

    Michaela, 9 Wellis und 2 Schönis
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo

    Stanleys sind zu zweit nicht viel lauter als zwei Nymphen. Das ist meine persönliche Erfahrung ... bevorzugt am frühen Morgen und Abends. Aber auch da haben Vöfel durchaus eigene Vorlieben.
    Ihre Ruflaute kannst Du ähnlich ,wie bei anderen Vogelarten immer wieder hören .;)
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Und, wie wars? ;)

    Allgemein sind die Laute recht angenehm, aber sie können schon manchmal recht laut pfeifen. Klingt immer noch schön, ist aber echt laut - da klingeln dir die Ohren! ;) Passiert bei meinen beiden bevorzugt dann, wenn Unzufriedenheit herrscht: Partner außer Sicht, Langeweile, nicht mehr das richtige (=lecker) Futter im Napf etc. Außerdem durch Animation von außen - wenn ich pfeife oder irgendwo etwas pfeifendes zu hören ist, muß ich gleich übertönt werden ;) Läßt sich also halbwegs beeinflussen und abstellen. Ansonsten brabbelt und singt vor allem mein junges Männchen sehr melodiös und schön vor sich hin, klingt echt ganz toll. Auf besondere Phasen kann ich meine nicht wirklich festlegen, das kommt ziemlich individuell.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
Thema: Lautstärke Stanleysittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stanleysittich lautstärke

    ,
  2. stanley sittich laute

    ,
  3. sind stanleysittich laut

    ,
  4. stanleysittich wohnung lautstärke
Die Seite wird geladen...

Lautstärke Stanleysittiche - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...