Lautstärke von Anzahl abhängig?

Diskutiere Lautstärke von Anzahl abhängig? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Ich überlege mir einen oder zwei Graupapageien zuzulegen. Bis jetzt hatte ich zwei Rosenköpfchen. Die machen auch schon Krach wenn sie...

  1. grauer_fan

    grauer_fan Guest

    Hallo !

    Ich überlege mir einen oder zwei Graupapageien zuzulegen. Bis jetzt hatte ich zwei Rosenköpfchen. Die machen auch schon Krach wenn sie wollen.
    Meine Frage an Euch ob Graue lauter sind als Rosenköpfchen? Sind zwei graue lauter oder leiser als einer? Wenn man ein junges Paar kauft werden dann auch beide zahm oder eher nicht?

    Vielen Dank für eure AnTworten !

    CIao !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo du,

    den Gedanken, dir nur einen Grauen anzuschaffen, solltest du gleich wieder verwerfen. Im Forum wurde schon viel über Einzelhaltung (tierquälerei!) und Gruppenhaltung geschrieben, vielleicht kannst du da ja mal nachlesen um zu verstehen wie arm ein einzeln gehaltener Graupapagei ist.
    Bei Einzelhaltung kommt es oft zu starken Verhaltensstörungen, unter anderem auch das Schreien. Ein Pärchen zu halten tut der Lautstärke gut! Sie brabbel und unterhalten sich, natürlich können sie auch mal laut werden, aber meist tun sie es gemeinsam. Ein allein gehaltener Grauer schreit im schlimmsten Fall die ganze Zeit nach einem Partner, den er aber nicht hat.

    Du solltest dir auch noch überlegen wie und wo du die Grauen unterbringst, denn die Rosenköpfchen sind sehr klein und wenn sie sich nicht vertragen kann das schon mal böse ausgehen. (zweite Voliere oder so meine ich)

    Ansonsten begrüße ich natürlich dein Interesse an den Grautieren, allerdings muss eine Anschaffung gut durchdacht sein, da Graupapageien Entscheidungen fürs Leben sind!

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  4. Annamaus

    Annamaus Guest

    hallo!

    Also ich kann dir nur aus eigener erfahrung sagen, ich hatte vor meinen beiden grauen 4 rosenköpfchen/pfirsichköpfchen und die haben einen mordslärm gemacht wenn die zu viert alarm getrillert haben, du weíßt sicher wovon ich rede. -ihr warnsignal für den schwarm.
    Meine zwei grauen sind so ruhig da waren wir so überrascht wie wir sie damals bekommen haben! Die meiste zeit über brabbeln sie miteinander (!rufzeichen fürs miteinander! wenn du ein tierfreund bist dann kaufst du mind. 2 graue!) sie pfeifen sehr viel od. machen andere sachen nach. das einzige wann die beiden mal laut sind ist wenn sie ihre "narrischen 5 minuten" haben. zb hängen sie verkehrt an einem seil o.ä. u. kreischen das ausgelassen an u. flattern übermütig herum. das ist rein ein zeichen ihrer lebensfreude. das ist aber nie ein dauerkreischen. meine rosenköpfchen haben ihr alarmgeschrei 10-15 min auch durchgehalten ohne luftzuholen :D
    Es sind mit grauen draußen im garten in einer außenvoliere auch die besten erfahrungen gemacht wordne, weil sie im vergleich zu andern großpapageine wie amazonen od. kakadus einfahc viel ruhiger sind!

    außerdem gibt es bei den grauen oft einfah ruhig die sagen gar nichts - im gegensatz zu den unzertrennlichen: die haben die ganze zeit den schnabel offen ;) außer wenn sie das köpfchen nach hinten ins gefieder stecken od. rindenschnipsel im schnabel haben! :D

    Also insofern kann ich nur sagen dass meine 2 grauen vom lärm her wesentlihc angenehmer sind u. problemloser im garten als die unzertrennlichen.

    Aber überlege dir alles gut bevor du wirklich welche kaufst u. vor allem denk an den platz! am besten hast du eine große innenvoliere, damit sie auch wenn du nicht daheim bist nicht so eingespert sein müssen! sie sind wirklich um einiges größre als unzertrennlich und brauchen daher auch verhältnismäßig viel mehr platz um ausgiebig fliegen zu können!!
     
  5. #4 stefan_grauer, 22. November 2002
    stefan_grauer

    stefan_grauer Guest

    Hallo !

    Meine eigentliche Frage war, ob Graue lauter sind als Agas und ob man zwei Graue zahm bekommt?
     
  6. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi!
    das vorurteil dass man papageien einzeln halten muss damit sie zahm werden/bleiben ist völlig veralten kann ich dir hierzu nur als erstes sagen!
    Handaufzuchten sind immer zahm u. bleiben es auch ihr leben lang weil sie einfahc auf den menschne geprägt sind.
    also auch wenn sie in vogelgesellschaft leben sind sie zahm!
    Meine zwei sind auch handaufzuchten und sind total zahm, auch lernen sie ganz normal, sprich je nach begabung aber völlig unabhängig davon ob sie alleine od. in der gruppe sind sprechen!
    Meine zwei lernen sich sogar gegenseitig wörter u. brabbeln manchmal auch gemeinsam in menschensprache!

    Naturbruten sind meist nur futterzahm d.h. sie nehmen futter aus der hand. aber mit viel zeit u. geduld kann man sie auch bis zu einem gewissen grad das kommt auch immer auf den vogel an zahm machen!
    Habe schon genug naturbruten gesehen die auf die schulter kommen u. alles.
     
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Stefan,

    also ich muss dir sagen, dass du schon etwas charmanter sein könntest, hier bemüht man sich zu antworten und dann kommt so eine *sorry* blöde Gegenfrage! :(

    Jillie
     
  8. #7 stefan_grauer, 22. November 2002
    stefan_grauer

    stefan_grauer Guest

    Entschuldigt!

    Meine Antwort sollte nach dem ersten Beitrag kommen. Aber die Antwort von Annamaus war schneller.
    Deshalb dieses Mißverständnis.
     
  9. Annamaus

    Annamaus Guest

    *g*

    ups, da bin ich dir zuvorgekommen...

    Sind jetzt deine Fragen beantwortet od. gibts noch was? ;)
    Jetzt wo wir grad noch alle online sind.

    abendliche grüße :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 stefan_grauer, 22. November 2002
    stefan_grauer

    stefan_grauer Guest

    Ich denke es sind alle Unklarheiten geklärt. Wenn ich noch Fragen habe kann ich mich ja an Euch wenden.
    Danke für die Antworten !

    Schönes Wochenende Ciao Stefan !
     
  12. Karinetti

    Karinetti Guest

    Oki doki, Stefan! Alles klar! Sorry für meine Wortwahl! :0-
     
Thema:

Lautstärke von Anzahl abhängig?

Die Seite wird geladen...

Lautstärke von Anzahl abhängig? - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...