Lautstärke

Diskutiere Lautstärke im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich möchte mir 2 Halsbandsittiche zulegen jedoch höre ich immer wieder das sie sehr laut wären. Was heist laut? ich hatte mal einen...

  1. jesh99

    jesh99 Guest

    Hallo

    ich möchte mir 2 Halsbandsittiche zulegen jedoch höre ich immer wieder das sie sehr laut wären. Was heist laut? ich hatte mal einen Sonnensittich der war schon extrem laut..

    Ich habe gelesen das sie auch nur laut würden wenn sie ibn Paniksituationen kommen.. Wer hält ein paar Halsis in der Wohnung und kann mir sagen ob das wirklich soooo schlimm für die Nachbarn ist..

    Ich habe in meiner unmittelbaren Umgebung 4 Parteien.. Rechts, Links unter und ober mir..
    Den Hund von oben hört man bellen jedoch nicht sehr laut.. nebenann ist es genauso wenn meine Nachbarin mit ihrem Kind spielt oder es schreit hört man das auch jedoch nur wenns ganz leise ist...

    Fals ein Halsi wirklich zuuu laut für die Wohnung ist was für einen Vogel mit ähnlichem Charakter (Neugier usw) könntet ihr mir empfehlen??

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jesh99

    jesh99 Guest

    so, ich hab jetzt grad mit einer züchterin telefoniert die meinte wenn die vögel handzahm sind sind die eh nicht so laut
     
  4. #3 Zeitungsente, 12. Dezember 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Na also diese Aussage erlaube ich mir in Frage zu stellen!
     
  5. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Ich würd auch sagen, dass wahrscheinlich jeder Vogel bei Wohnungshaltung für empfindliche Nachbarn zu laut sein kann. Wir haben uns extra die angeblich "leiseste" Art ausgesucht, aber selbst die schreien etwa 2 Stunden am Tag echt laut. Bisher hat sich noch niemand beschwert, aber darüber bin ich ehrlich gesagt auch etwas überrascht ;) Ich denke mal, dass es daran liegt, dass die Nachbarn gemerkt haben, dass unsere Vögel immer nur vormittags laut sind und sie den Rest des Tages ihre Ruhe haben. Aber ich weiß zum Beispiel, dass es bei Freunden von uns schon wegen Nympfensittichen zum Nachbarschaftsstreit kam. Und dass zahme Vögel leiser sind kann ich auch nicht bestätigen! Unsere sind zahm und verhalten sich vom Geschreie her genauso wie vorher.
     
  6. jesh99

    jesh99 Guest

    Also ich werds ausprobieren :)
    Sie sagte auch noch das ich mir zuerst ein 3/4 Jahr einen alleine haltebn kann und dann den zweiten holen kann.... das wär optimal..

    Was sagt ihr Vogel Streiter dazu?? :)
     
  7. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Trennung vom Schwarm hat immer mit "seelischem Leid" der Schwarmtiere verbunden. Jeder Tag in Einzelhaltung ist einer zuviel. Nur aus Not heraus wendet sich der Vogel dem Menschen zu. Das hat mit Lebensfreude nix mehr zu tun.

    Stelle Dir vor, Du solltest ein dreiviertel Jahr allein unter Tieren leben, ohne jemand der Dich versteht, mit dem Du sprechen kannst und der viel größer ist als Du, vor dem Du eventuell auch Angst hast. Möchtest Du das?

    Ich behalte mir nicht das Recht vor einem Tier / Vogel das zuzumuten, nur damit es/er unbeding schnell zahm wird.

    Wie gesagt, wenn Du Dich gut kümmerst und einfühlsam bist, werden auch mehrere Tiere zahm und sind gut sozialisiert, und "psychisch" stabil.

    PS: Halsis sind schon ganz schön laut, wenn sie fehlgeprägt auf den Menschen sind und diesen vermissen, dann kreischen sie Dir die Bude zusammen.
     
  8. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    bei uns hier in Köln leben die Halsbandsittiche frei, hier gibt es
    mehrere Kolonien. Und die sind sehr laut. Man hört sich schon von
    weitem wenn sie über einen hinweg fliegen. Wir hatten mal welche
    in Nachbarsgarten am Apfelbaum. Mir persönlich wären sie für
    die Wohnung zu laut.
     
  9. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ach so, hierhabe ich ein Video gefunden, wo Du hören kannst, was für Lautäußerungen Dich bei den Halsbandsittichen erwarten;)
     
  10. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Ich wollte auch nochmal hinzufügen, dass es völlig unnötig ist, sich erst einen und dann den zweiten Vogel zu holen, damit sie zahmer werden. Kannst ja mal bei den Langflügeln unter "Der Goldbugpapagei... Wer mag denn mal was erzählen?" vorbeigucken. Da habe ich beschrieben wie das mit meinen beiden war. Ich habe sie im September als 12 Wochen alte Naturbruten gekauft und nach wenigen Wochen waren sie schon zahm. Mittlerweile (nach 3 Monaten) sind sie schon super anhänglich, fliegen auf die Hand, kriechen mir ins Saftglas und versuchen meine Kamera auseinander zu bauen wenn ich sie fotografieren möchte. Und das obwohl sie schon immer zu zweit waren und bis September noch nie mit Menschen zu tun hatten. Ist also Blödsinn, dass Vögel nur einzeln zahm werden - man muss sich einfach nur mit ihnen beschäftigen. Lieber Gruß!
     
  11. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Also dass Halsbandsittiche leise sind kann man wirklich nicht gerade behaupte. wir haben(noch) auch nur einen, aber selbst der macht manchmal derartigen krawall, dass man sich wundern muss, dass die nachbarn noch nicht geklingelt haben, denn wir wohnen auch noch im neubau und hier haben die wände ohren. Wir haben auch vor einiger zeit mal unseren nachbarn gefragt, der meinte auch er hört nix, allerdings ist der Vogel inzwischen auch lauter geworden.
    Weiß denn jemand ob das schlimmer wird wenn er einen Partner bekommt, oder werden die geräusche anders, oder bleibt es weiter einfach nur schreien??:freude:
     
  12. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Es wird lauter. :D

    Zwei Vögel machen mehr Krach als einer. Natürlich kommen dann noch ganz andere Geräusche dazu, eine Menge leise und sehr schöne Gesänge, denen man gut und gerne zuhören kann, aber genauso werden die beiden eben auch mal zusammen laut und dann möchte man sich am liebsten die Ohren zuhalten und gehen. Jeder Vogel mehr bedeutet ein zwei Dezibel mehr. Wobei das bei zweien nicht wirklich schlimm wird. Das ist noch locker auszuhalten, wenn beide mal zusammen richtig schreien wollen. :mukke:
     
  13. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    naja manchmal ist es schon so schlimm und er hört auch gar nicht wieder auf. aber selbst die aussicht auf noch mehr lärm hält uns nicht von unserem Vorhaben ab. :beifall: man kann es ihm ja auch gar nicht übel nehmen wenn er dann wieder so niedlich schaut.. :-) und zwei zusammen werden sicher noch viel lustiger.:bier:
     
  14. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Zwei zusammen stellen vor allem sehr viel mehr Unfug an. Die sprechen sich nämlich gnadenlos ab. Der eine schiebt Wache und der andere nimmt die Wohnung auseinander. Sobald jemand in die Nähe kommt, wird Alarm geschlagen und beide spielen Engel. Und dann siehst du das Chaos, das sie angerichtet haben und wenn Du dann schimpfen willst, sind beide über alle Berge. :D Das lernen die so unglaublich schnell, das kannst Du Dir gar nicht vorstellen. 8)
     
  15. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    klingt lustig, ich muss zumindest lachen wenn du das so schreibst, aber es kann einen wahrscheinlich auch zur Weißglut bringen. manchmal fragt man sich ja schon was der kleine allein hier treibt, wenn man heim kommt und die Bilderrahmen sind wieder geschrumpft oder liegen unten... :schimpf:
     
  16. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Solange es nur Bilderrahmen und nicht Türrahmen sind......
    Oder Bücherrücken....:(
    Tapete :(
    Obst im Teller :(
    Stifte 8(
    Kleinere Lampen :(
    Kabel :k
    Schlüssel :(
    Gutscheine :k :k

    Soll ich fortsetzen? :D
     
  17. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Au backe. :D ich denke an viele dieser dinge traut er sich eifach noch nicht ran. zur zeit muss erstmal alles leiden, was in der Anbauwand steht, die erforscht er auch von tag zutag mehr. und hat man ersrmal gemerkt dass einem bestimmte Dinge nix tun vor denen man vorher angst hatte, kann man ja das nächste nausprobieren, zum Beispiel, sich an meine schönen neuen gardinen zu hängen... :k Und sich dann lauthals beschweren, wenn man schimpft...:p
     
  18. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Oh, das können die ganz toll. Die entdecken irgendetwas, wo sie eigentlich gar nicht hinsollen. Dann kommt man zu ihnen, schimpft sie an und will sie vertreiben und dann wird man nur blöd angeguckt und zurückbeschimpft. Was fällt einem auch ein, bei der Expedition zu stören..... 8( :nene:

    Und da sind die leider auch wie Kinder. Alles, was verboten ist, ist umso interessanter. :freude:
     
  19. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Na klar es muss la auch irgendeinen grund dafür geben warum man es ihnen verbietet, und der muss weiter erforscht werden...:D aber bei manchen sachen ist es dann schon manchmal grenzwertig, aber wie will man es ihnen verbieten? Man kann sie ja nicht erziehen wie hunde...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Nein, eigentlich kann man sie sogar noch viel besser als Hunde erziehen.

    Nach dem, was ich bisher gesehen und gelesen habe, verstehen sie weitaus mehr Kommandos und sind sehr viel wissbegieriger als Hunde. Allerdings hat man als Normalsterblicher kaum die Möglichkeit, soviel Zeit und Arbeit in seine Vögel zu investieren. Und eigentlich will man ja auch keine dressierbaren Püppchen, sondern kleine Individuen....
     
  22. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh verstehen tun sie es wahrscheinlich schon, aber ob sie es denn auch hören wollen...?? :zwinker: Eher nicht...
     
Thema:

Lautstärke

Die Seite wird geladen...

Lautstärke - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...