lautstärke?

Diskutiere lautstärke? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; ich möchte mir gerne Agaporniden kaufen, hab Jedoch gehört, dass die seeeeehr laut sind, stimmt das? :?

  1. sweety87

    sweety87 Guest

    ich möchte mir gerne Agaporniden kaufen, hab Jedoch gehört, dass die seeeeehr laut sind, stimmt das? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo sweety,
    herzilich Willkommen hier bei uns im Agaforum:blume:

    Schön das du dich erst schlau machst, bevor du dir diese Art Vögel zulegen möchtest.
    Laut ist immer das, wie es der Besitzer erträgt.:D ( oder die Nachbarn):p

    Ja, sie können enorm laut werden. Besonders dann, wenn ihnen etwas nicht gefällt.
    Also eine gute Haltung mit viel Platz und viel Freiflug ist ein Muss.

    Eine Voli für ein Paar sollte 150cm l x 100cmh x 50cm t sein. Das ist das mindestmaß.
    Sie brauchen Spiezeug, Seile, Schaukeln, Holz und Zweige zum zerschredden und vieles Mehr.
    Gutes Futter und tägl. frisches Obst und Wasser.
    Das kannst du aber alles hier im Forum erlesen.

    Sie machen auch ordentlich Dreck und sie zerstören leider nicht nur das, was sie zerstören dürfen.
    Also alles was sie nicht dürfen, bitte wegräumen. Auch Kabel und alles was für sie gefährlich werden kann, muss weggeräumt werden. Sowie auch giftige Zimmerpflanzen.
    Du wirst das alles aber auch für jede Papgeiensorte beachten müssen. Alle Krummschnäbel sind so.:D
    Sprechen lernen sie nicht und zutraulich in dem Sinne, dass sie sich gerne anfassen lassen oder auf dir rumklettern, kommt auch eher selten vor.

    Sie sind sehr eigenwillig und können zu ihren Artgenossen recht agressiv werden, so das es auch zu ernsthaften Verletzungen kommen kann.

    Deshalb mein Rat, wenn es deine Wahl wird, dann hole dir ein echtes Paar von AiN oder ein echtes Abgabepaar woanders her. So hast du gleich welche die sich gut verstehen. Also sich auch nicht verletzen.

    So, sicher hast du noch mehr Fragen. Dann her damit, dafür sind wir ja da.

    Bestimmt bekommst du viele Antworten.:prima:

    Agaporniden muss man wirklich lieben und das so wie sie wirklich sind. Dann wird ein gutes Team aus euch.


    LG
    Christine
     
  4. sweety87

    sweety87 Guest

    danke!!!:zustimm: sind sie zahm? und wie ist es mit schönsittichen & singsittichen?
     
  5. Pumpf

    Pumpf Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monschau (Nordeifel)
    Die Agas sind wirklich von spezieller Lautstärke...
    Wenn Du empfindliche Nachbarn hast, kann ich Dich nur warnen. Auch, wenn Du viel in einem Raum mit ihnen sein möchtest. Das kann ganz außerordentlich werden (es surrt richtig im Kopf) ... und ist manchmal nicht zu bremsen. Da muß man die Nerven behalten oder weggehen (können).

    Insofern sind andere Vögel wie Wellis auch sehr aktiv und nicht annähernd so laut.
     
  6. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    die sind weniger laut
     
  7. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Sweety
    Tut mir leid dat ich erst jetzt antworte, ging eben nicht schneller.
    Christine ( Spatzel ) hat eigendlich schon alles gesagt. Mit der " angeblichen " Lautstärke musste selber rausfinden. Für mich ist es Musik. Wenn ich nix höre, dann ist irgendwat im Busch. Ich möchte Dich aber warnen, wenn Du dich einmal in Agas verliebst, biste verloren.
    Wenn Du mit Agas viel redest, ihnen aus der Zeitung vorliest, werden sie zutraulich, aber selten zahm.
    Darüber gibt es aber auch einen anderen Thread.
    Wie gesagt, wenn Du Dich für Agas endscheidest, dann ohne Wenn und Aber!!!!! Anders geht es nicht.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sweety,

    unsere Aganarrin Christine :p hat wirklich alles wichtige erwähnt, sie sind laut,machen Schmutz und vieles, gerade deine persönlichen Sachen machen sie gern kaputt!
    Aber wenn du es dir vorher genau überlegt hast und sie in dein Herz geschloßen hast, kannst du es ihnen garnet übelnehmen :nene:

    Pumpf hingegen, muß ich wiedersprechen :zwinker: Wellis können auch ganz schön an deinem Gemüt arbeiten, sie sind zwar vom Dezibel nicht so laut :+party: wie die Agas, dafür aber den ganzen Tag an Musik machen, was mich persönlich so ein bissel gekitzelt hat :mukke:
    [​IMG]

    Aber wie schon erwähnt, es liegt immer daran wie es der Besitzer oder die Nachbarn aufnehmen!

    Lg.Daniela
     
  9. Pumpf

    Pumpf Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monschau (Nordeifel)
    Hallo an alle!

    Natürlich will ich die Agas hier nicht madig machen, liebe meine zwei Schreihälse heißestens. Ich mag auch ihr Gequatsche, Gerufe und wenns so richtig los geht. Aber wenn sie dabei auch noch auf meiner Schulter sitzen dann scheppert es ganz außerodentlich im Gehör. Liebe hin, Liebe her, das ist laut.

    hehe, finde ich süß. Alle Tiere können einem auch auf den Keks gehen, Menschen ja auch. Ist ja nix schlimmes.
     
  10. #9 spatzel, 27. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Pumpf,
    schööööön....,sie kommen zu dir auf die Schulter 8o

    dabinichaberneidisch:~

    Ach ich kann noch was sehr positives zu der Schreierei sagen. Ich habe Tinitus, aber wenn meine Bande singt ist er weg:? Höre ihn nicht mehr. Wie kommt das nur:zwinker:

    LG
    Christine
     
  11. Pumpf

    Pumpf Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monschau (Nordeifel)
    jetzt fühle ich mich ganz schön beim Angeben ertappt. Sorry. :+pfeif: Ziemlich rot sei.

    Aber ich finde eben nichts dabei zu sagen, daß es sehr laut ist. Obs schön ist, ist zweifellos geschmacksache. Ich mags meistens auch. Das dein Tinitus (eine echt miese Krankheit, das tut mir sehr leid für Dich) davon weg geht, finde ich sehr interessant. Was ein Glück! Vielleicht solltest Du das mal einem Arzt stecken...
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Pumpf,
    nein, das ist wirklich kein Angeben. Es ist einfach toll das sie so zu dir kommen.

    Das mit dem Tinitus ist leicht zu erklären. Ich meinte eigentlich damit, das sie so laut Singen :D können, das sie ihn überschreien.:zwinker:

    Und wie es der Zufall heute so wollte, ist Grysu heute 2 x zu mir auf die Hand gekommen.
    Hat bisher immer nur vorsichtig die Hirse genommen, aber nur wenn er dazu nicht auf die Hand brauchte.
    Ich habe mich darüber sehr gefreut.

    Es ist noch was drin mir der Zutraulichkeit. Wird nach und nach immer mehr.
    Vor allem machen es ihm die Jungen nach. Sie sehen das sie keine Angst zu haben brauchen.

    LG
    Christine
     
  13. Pumpf

    Pumpf Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Monschau (Nordeifel)
    Man da bin ich aber erleichtert, ich hab mich echt was geschämt...

    Die Ehre, daß sie auf die Hand kommen gehört ganz meinem Freund. Der hat mit Kolbenhirse und viel "gutem zureden" schließlich das Ziel erreicht. Jetzt kommen sie, sobald man was interessantes macht.

    Ich würde sie ja gerne mal mit dem Finger kraulen, aber den stoßen sie bestenfalls ärgerlich weg, meistens gehen sie dann beiseite, manchmal kann ich einen Zeh streicheln. Da gucken sie dann ganz verblüfft.

    Schade, daß der Tinitus nur übertönt wird... Superfiese Sache. Man darf den Kopf nicht hängen lassen, aber von der Sorte scheinst Du auch nicht zu sein. Und die geeignete Überschallung ist ja zu Hause...
     
  14. #13 spatzel, 27. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ja genau Pumpf,
    es ist auch kein so megaschlimmer Tinitus. Da habe ich von anderen Betroffenen schon schlimmeres gehört. Ich habe ja nur ein leises Pfeifen. Viele haben richtiges Hämmern wie ein Presslufthammer erklären sie oder richtige laute Sierenen im Kopf.
    Das ist sicher schlimm.

    Aber es ist tatsächlich so, das durch die Überschallung man den Tinitus vergessen kann. Man denkt einfach nicht mehr daran.

    Aber das gehört ja auch nicht direkt hier zum Thema :D

    Du hast 2 Agas, nun stell dir das X 5 vor.:+schimpf:dance: Da sind immer welche am brabbeln oder schreien. Es ist schon komisch wenn es hier ruhig ist.
    Ab 21:00UHR bis morgens um ca. 9:00 Uhr ist Ruhe. Das sind schon mal 12 Stunden. Und um fast genau 13:00Uhr ist es auch noch mal ca. eine Stunde ruhig. Da machen alle 10 einen Mittagsschlaf. Ist wie abgemacht unter der Bande. Man hört nur das gemütlich Schnabelknirschen.
    Dazwischen ist es mal sehr laut oder auch normal in der Lautstärke bis leise.

    Die 4 Jungen sind die Lautesten. Sie meine immernoch ihr Organ erproben zu müssen.
    Das hört aber auch irgendwann auf.:~

    Das wusste ich aber, wie laut sie werden, als ich erst nur ein Paar hatte.

    LG
    Christine
     
  15. #14 watzmann279, 27. Januar 2009
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :)Ich muß euch mal wieder zustimmen,
    es ist genauso wie ihr schreibt, meine jüngeren sind in einer Tour am Quatschen, das ältere Paar ist schon viel ruhiger geworden wie am Anfang, aber wenn einer losfliegt und die anderen nicht gleich nachkommen kann es schon etwas laut werden,aber mich stört es überhaupt nicht, meine Nachbarn haben sich noch nicht beschwert, unter mir bellt ein Hund der ist auch nicht gerade leise, nebenan gibt es manchmal Musik und die Erdgeschoß Bewohner sind zum Glück schon etwas Schwerhörig:D
    Beste Grüße Ingrid
     
  16. Hagemeier

    Hagemeier Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2000
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW 32257 Bünde
    Hallo erstmal ich weiß gar nicht was ihr wollt wegen der Lautstärke stellt euch etwa 150 von den Biestern Pro Keller vor.Freunde DAS IST LAUT ich spreche aus Erfahrung.:D:D:D:D: wir haben so etwa 300 von den Biestern.:p:p:p
     
  17. #16 Agaernährerin, 28. Januar 2009
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Christine,

    soll ich dich jetzt mal ärgern??? :D

    Was meinst du was bei dieser Belagerung meine Ohren klingeln, und das sind ja noch nicht alle :zwinker::D
    also Pumpf, wie du siehst brauchst du dich nicht schämen, ich hab 10 von solch "bekoppten" Geiern :zwinker:. ich habe auch nie einen dazu gewungen, sie fingen ganz von alleine an und das zeigt mir einfach wieviel Vertrauen sie zu mir haben.
    Aber wenn die sich um meinen Kopp kloppen, wer als erster in den Haaren rumzusseln darf, find ich das nicht mehr lustig :~
     

    Anhänge:

  18. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Ingrid
    Jetzt stell Dich mal nicht so an. Agas im Haar, ist doch wunderbar:zustimm:
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  19. #18 spatzel, 29. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Habe nun 2 Küken dazu. Eines muss gestern geschlüpft sein.
    :beifall::dance::bier::prima:
    Ups...laut Uhrzeit vorgestern.:D

    Ein Paar bildet sich gerade aus den älteren Jungen. Das finde ich soooo toll. Sie fliegen zusammen rum und Caruso versucht zu füttern. Ist das nicht irre niedlich? Erst fast 3 Monate alt und versucht schon anzubandeln. 2 x hintereinander haben sie jetzt schon im Hamstersäckchen zusammen geschlafen.
    Das ist so goldig.

    Dann sind es bei mir nun 12 Schreier. Aber ich denke das macht den Kohl nun auch nicht mehr Fett.:D

    LG
    Christine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    WOW......8o
    da musst du aber riesig große Keller haben, sonst plazt ja alles aus den Nähten.8o

    LG
    Christine
     
  22. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Christine
    Du fliegst ja schneller als ich. Trotzdem Herzlichen Glückwunsch zu den zwei Babys.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

lautstärke?

Die Seite wird geladen...

lautstärke? - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei

    Rostkappenpapagei oder Grüner Kongopapagei: Hallo, ich bin neu hier, heiße Niklas. Seit Monaten überlege ich bereits mir Papageien anzuschaffen. Meine genauere Wahl fiel da auf die Grünen...
  4. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  5. Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung

    Bourkesittiche in hellhöriger Wohnung: Hallo an alle, Ich würde als Neuling gern eine Frage in die Runde stellen. Und zwar würde ich mir sehr gerne ein Vogelpärchen anschaffen und das...