Leb wohl, Lucy

Diskutiere Leb wohl, Lucy im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Vor wenigen Minuten haben ich einen schrecklichen Anruf meiner Eltern erhalten. (meine Nymphis und Agas leben zur Zeit bei meinen Eltern)...

  1. #1 BoeserENGEL, 10. Oktober 2012
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Vor wenigen Minuten haben ich einen schrecklichen Anruf meiner Eltern erhalten.
    (meine Nymphis und Agas leben zur Zeit bei meinen Eltern)


    Lucy, meine graue Maus, ist gestorben!


    :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:

    Leb wohl meine süße Maus! Wir alle werden dich vermissen.

    10 Jahre deines Lebens durftes du mit mir und ihrem Schatz Chip teilen, heute bist du ganz unerwartet von uns gegangen. Wir werden dich nie vergessen!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BoeserENGEL, 10. Oktober 2012
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Immer wenn ich dich besuch, fühl ich mich grenzenlos.
    Alles andere ist von hieraus so weit weg.
    Ich mag die Ruhe hier, zwischen all den Bäumen,
    als ob es den Frieden auf Erden wirklich gibt.
    Es ist ein schöner Weg, der unauffällig zu dir führt.
    Ja, ich hab ihn gern, weil er so hell und freundlich wirkt.
    Ich habe Blumen mit, weiß nicht, ob du sie magst.
    Damals hättest du dich wahrscheinlich sehr gefreut.
    Wenn sie dir nicht gefalln, stör dich nicht weiter dran.
    Sie werden ganz bestimmt bald wieder weggeräumt.
    Wie es mir geht, die Frage stellst du jedesmal.
    Ich bin ok, will nicht, dass du dir Sorgen machst.

    Und so red ich mit dir wie immer,
    so als ob es wie früher wär,
    so als hätten wir jede Menge Zeit.
    Ich spür dich ganz nah hier bei mir,
    kann deine Stimme im Wind hörn.
    Und wenn es regnet, weiß ich, dass du manchmal weinst.
    Bis die Sonne scheint.
    Bis sie wieder scheint.

    Ich soll dich grüßen, von den andern,
    sie denken alle noch ganz oft an dich.
    Und dein Garten, es geht ihm wirklich gut,
    obwohl man merkt, dass du ihm doch sehr fehlst.
    Und es kommt immer noch Post, ganz fett adressiert an dich,
    obwohl doch jeder weiß, dass du weggezogen bist.

    Und so red ich mit dir wie immer
    und ich verspreche dir
    wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit.
    Dann werden wir uns wiedersehn,
    du kannst dich ja kümmern wenn du willst,
    dass die Sonne an diesem Tag auch auf mein Grab scheint.
    Dass die Sonne scheint.
    Dass sie wieder scheint.

    ("Die Toten Hosen" mit dem Lied "Nur zu Besuch")
     
Thema:

Leb wohl, Lucy

Die Seite wird geladen...

Leb wohl, Lucy - Ähnliche Themen

  1. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  2. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  3. Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie

    Die Progstelze ... oder drei Tage im Leben einer Bachstelzenfamilie: Die neue Dachkonstruktion der Freilichtbühne Loreley hat Untermieter, eine Bachstelzenfamilie zieht dort ihre Jungen auf. Vergangenes Wochenende...
  4. Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben)

    Vogelbabys gefunden (3tod, 2leben): Hallo! Ich habe heute zwei tode babyvögel in meinem Garten gefunden. Hab mich gewundert und das Nest gesucht und auch gefunden. Es ist in meinem...
  5. Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde

    Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde: NDR 15.05.2017 / 22.00 Uhr 45 Minuten Das kurze Leben der Rennpferde...Vom kurzen Leben eines Galoppers Wenn verpasst, evtl hier in der Mediathek