Lebensrettung! Hilfe bei Artenbestimmung benötigt!

Diskutiere Lebensrettung! Hilfe bei Artenbestimmung benötigt! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hier ein Bild von unserem Kleinen Freund. Der Jungvogel(?) wurde von einer Katze angegriffen und hat eine Wunde am Bauch. Jedoch ist er...

  1. #1 piepmatzfreund, 20.08.2012
    piepmatzfreund

    piepmatzfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Bild von unserem Kleinen Freund.

    Der Jungvogel(?) wurde von einer Katze angegriffen und hat eine Wunde am Bauch.
    Jedoch ist er aufgeweckt, trinkt Wasser und hüpft ein wenig umher.

    WAS IST DAS FÜR EINE VOGELART?
    WAS FRISST DIESER VOGEL???

    Bitte um schnelle Antwort!

    Mfg, piepmatzfreund!
     

    Anhänge:

  2. eric

    eric Guest

    Sieht nach Bachstelze aus. Der Schwanz fehlt weitgehend. Ein Insektenfresser.
     
  3. #3 margareta65, 20.08.2012
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    Bitte schnell zum Tierarzt, ein Antibiotikum holen.
    Katzenspeichel enthält Bakterien Pasteurellen, die für Vögel tödlich sind.

    LG

    Margareta
     
  4. #4 piepmatzfreund, 20.08.2012
    piepmatzfreund

    piepmatzfreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank!

    würden Maden aus einem Anglerbedarfsgeschäft als Nahrung gehen???
    oder müssen Fliegen gefangen werden? - diese werden allerdings nicht als Nahrung angenommen!!! Eben so wenig Ameisen!

    @eric
    das der Schwanz fehlt ist darauf zurückzuführen, dass es sich um einen Jungvogel handelt?
     
  5. #5 Alfred Klein, 20.08.2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    1.955
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Nein, Maden gehen nicht. Du solltest im Terraristikladen kleine Heimchen bekommen, die kann man nehmen. Einfrieren, auftauen, die Sprungbeine entfernen und verfüttern.
    Nochmals dringend: Gehe zu einem wenn möglich vogelkundigen Tierarzt und laß dem Vogel ein Antibiotikum geben. Der überlebt sonst nicht.
     
  6. eric

    eric Guest

    Dem Vogel Fehlen Schwanzfedern und auch ein paar Andere, weil sie ausgerissen sind.
     
  7. #7 morrygan, 21.08.2012
    morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    1
    Du kannst ja vor dem Tierarztbesuch mal in der Praxis anrufen und fragen, ob sie das bezahlen oder ob du dafür zahlen musst. Viele Tierärzte behandeln Wildtiere gratis :-)
     
Thema:

Lebensrettung! Hilfe bei Artenbestimmung benötigt!

Die Seite wird geladen...

Lebensrettung! Hilfe bei Artenbestimmung benötigt! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Am Sticker geknabbert?!

    Hilfe! Am Sticker geknabbert?!: Ich war heute den ganzen Tag ausser Haus da ich nach der Arbeit sofort zum Arzt musste. Die Familie sollte auf meine beiden aufpassen. Nun komme...
  2. Hilfe erwünscht

    Hilfe erwünscht: Heute in Hamburg #1 Saatkrähe? [ATTACH] #2 Sturmmöwe? [ATTACH] Danke schön:0-
  3. Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe

    Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe: Hallo Vogelfreunde! Ich möchte euch Deano (Türkis) und Beverly (Grün) vorstellen. Sie sind seit Samstag bei uns und stammen aus einer...
  4. Hilfe für Ringeltaube

    Hilfe für Ringeltaube: Guten Abend Ich kenne jemanden der regelmäßig Verletzte Tauben aufpäppelt und anschließend wieder frei lässt. Nun hat er eine Ringeltaube die auch...
  5. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Heute in Hamburg. #1 Nebelkrähen-Hybrid? [ATTACH] #2 junge Silbermöwe? [ATTACH] [ATTACH] #3 weibl. Tafelente? [ATTACH] [ATTACH]...