Lebenszeichen und neue Agas

Diskutiere Lebenszeichen und neue Agas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr Lieben, habe mich ja schon sehr lange nicht mehr zu Wort gemeldet hier im Forum, aber berufliche und private Probleme haben mich...

  1. Silvi

    Silvi Guest

    Hallo ihr Lieben,

    habe mich ja schon sehr lange nicht mehr zu Wort gemeldet hier im Forum, aber berufliche und private Probleme haben mich leider voll eingebunden. Nun ja, seit kurzem habe ich wieder mehr Luft und habe nun einiges zu Berichten.

    Wie sich vielleicht noch einige erinnern können habe ich ein Pärchen Pfirsichköpfchen (Donald & Daisy) das sich ja mittlerweile sehr gut bei uns eingelebt hat.

    Vor ca. 2 Wochen habe ich mir Zusammen mit meinem Freund nun endlich eine Zimmervoliere angeschafft, und den Käfig in den Speicher verbannt. Da die Voliere mit den Maßen von 200 x 100 x 180 (LxBxH) sehr gross ist, haben wir uns entschieden ein weiteres Aga-Pärchen zu kaufen. Unsere Entscheidung viel auf ein Pärchen Schwarzköpfchen in Mutation "Mauve". Beide sind jetzt ca. 11 Wochen alt.

    Wir haben den Kauf der Voliere und der Vögel miteinander verbunden, damit wir den Vorteil haben beide Paare gleichzeitig in Ihr neues Heim umzusiedeln. Auf Empfehlung des Züchters sind wir wie folgt vorgegangen. Zuerst die beiden neuen Schwarzköpfchen in die Voliere gelassen, damit Sie sich bevor unsere alten Hasen kommen schon ein bischen auskennen, und dann nach 1 1/2 Stunden die Pfirsichköpfchen dazugesetzt.
    Na ja, Ihr könnt euch vorstellen, am Anfang war das Geschrei gross. (Was sind denn das für zwei Graue Geier ??? In unsem Revier !!!! Angriff !!) . Daisy (Pfirsichdame) hat die beiden neuen erst mal überall weggejagt, egal wo sie sich hingesetzt haben. (Ja Ja, meine Dame liebt Ihre Schlafhäuschen ... auch wenn es jetzt drei sind ... gehören alle Ihr !! :D :D ) .....
    Gott sei Dank, hat sich das ganze jetzt nach 3 Tagen schon wesentlich gebessert. Ist schon lustig .. die Pfirsichköpfchen im Schlafhäuschen und die Schwarzköpfchen oben drauf. 8Wozu habe ich nur 3 Häuschen in der Voliere wenn Sie alle auf bzw. in einer sitzen ?? :~ )

    Nun aber zu meinem eigentlichen Problem.

    Meine beiden alten Hasen haben die neue Voliere schon voll akzeptiert. Sie hüpfen und fliegen herum, knabbern an Ästen, Fressen wie die Irren, usw ... usw ... , jedoch bei den beiden Schwarzköpfchen ist das ganz anders. Sie sitzen eigentlich (fast) den ganzen Tag auf dem genannten Schlafhäuschen und schauen herum. Sie bewegen sich eigentlich nur von der Stelle wenn Sie mal Hunger oder Durst haben, oder aber aufgeschreckt werden.

    Dies ist dann mein zweites Problem. Beide SKs sind extrem schreckhaft, d.h. wenn ich nur das Wohnzimmer betrete, fliegen sie wie wild und kreischend hin und her (Panik!) . Bei meinen PKs war das nicht so extrem ... woran kann das liegen ?? Oder ist das normal am Anfang ?? Liegt es vielleicht daran, daß ich meine PKs beim "DEHNER" Gartencenter gekauft habe (da laufen ja am Tag 1.000.000 Menschen vor dem Käfig vorbei) und meine SKs beim Züchter (aus grosser Innen-Aussenvoliere mit vielen anderen Aga-Paaren) ?Oder liegt es an der Klima- und Ortsveränderung (Aussenvoliere -Zimmervoliere) ? Klar waren meine beiden SKs am Anfang auch etwas scheu, aber ich kann mich nicht erinnern, daß es so extrem war. Ich habe schon Panik davor, am Samstag die Voliere zu säubern, nicht das die beiden einen Herzinfarkt bekommen)

    Na ja, ich galube da hilft nur abwarten ...

    Aber halt Leute, das war noch nicht alles.

    Da es ja allgemein heißt, lieber 3 Pärchen als 2, haben wir uns beim Züchter für ein weiteres drittes Pärchen entschieden. Die wahl viel auf eine "Blaue" oder "Violette" Mutation, die gerade "IN DER MACHE"sind.

    Nun zum Problem. Das es voraussichtlich ja noch bis Jan 2003 dauert, bis ich das dritte Pärchen bekomme habe ich ein wenig Angst diese dann in die Voliere einzusetzen, denn die beiden anderen Paare haben ja dann den vollen Heimvorteil. Hat einer von Euch einen Tipp wie ich das am besten löse ???

    Puhh .. ich glaube das reicht für heute ... Werde mir nächste Woche mal wieder ne Digicam leihen, um mal ein paar Fotos von der Voliere und Agas zu schiessen und hier posten.


    Liebe grüsse aus Augsburg,


    Silvi :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katti

    Katti Guest

    Hallo Silvi,

    Ich hoffe ich habe das jetzt alles richtig verstanden :)

    Eigentlich hast Du Dir glaube ich schon viele Antworten selbst gegeben :) Jeder Aga ist natürlich eine kleine persönlichkeit für sich und unter ihnen gibt es auch sehr schreckhafte wesen. Der Umzug und die umstellung in eine ungewohnte umgebung spielen da natürlich auch eine grosse rolle. Einige werden immer etwas schreckhaft bleiben, aber ich denke mit der zeit werden Deine beiden SK sich schon etwas beruhigen. Deine PK scheinen auch recht dominant zu sein, dass kann auch ein grund sein, warum die SK noch etwas verschüchtert sind.

    Gib ihnen noch etwas zeit :)

    Zum einzug des 3. paares würde ich die voliere komplett umräumen, so dass alle wieder gleich - nämlich fremde - bedingungen vorfinden. Dann dürfte eigentlich nix schiefgehen.

    Aber ich denke hier werden noch andere Aga-halter tipps für Dich haben :D

    Viel Spass mit der bande,

    Gruss Katti
     
Thema:

Lebenszeichen und neue Agas

Die Seite wird geladen...

Lebenszeichen und neue Agas - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...