Leckerlies

Diskutiere Leckerlies im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Ich möchte bald mit meinen Bourkes anfangen zu clickern, vorallem mit meinen rosanen, da sie immernoch recht scheu sind. Zum clickern brauche...

  1. #1 Zeitungsente, 14. Januar 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Ich möchte bald mit meinen Bourkes anfangen zu clickern, vorallem mit meinen rosanen, da sie immernoch recht scheu sind. Zum clickern brauche ich Leckerlies, aber welche kann ich da nehmen? Auf was sind eure so heiss?
    Ich habe mir gedacht:
    Geviertelte Rosinen
    halbierte Mandelsplitter
    halbierte Pinienkerne
    (eben alles schnabelgerecht gemacht)
    ist das ok so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spirit, 15. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2008
    Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Meiner Meinung nach ist nichts davon für Bourkesittich geeignet. Selbst wenn sie die Nüsse nur als Leckerlie bekommen, sie werden davon ganz schnell fett. Auch Rosinen sind kein Leckerlie für Bourkesittiche, da sie Zucker enthalten.

    Du könntest kleine Krümel Kolbenhirse anbieten. Wobei ich mich stark wundern würde, wenn Bourkesittiche Interesse am Clickern hätten. Bin schon sehr auf Deinen Bericht gespannt, denn soweit ich weiß braucht man zum Clickern Vögel die wenigstens verspielt und neugierig sind und von daher Interesse am Menschen und dem was er tut hat.
     
  4. #3 Zeitungsente, 15. Januar 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hi
    Hmm das dachte ich mir schon
    Gibt es nichts anderes, von der Hirse mal abgesehen?

    Ja, die Bedenken habe ich auch, aber ich würde es trotzdem gerne probieren, vielleicht klappts ja.
    Und wenn nicht, kann ich den Clicker immer noch für meinen Hund benutzen.
    Oder vielleicht funktionierrt das Ding auch bei meinem Bruder :D:D:D
    Natürlich werde ich euch über eventuelle Fortschritte bei den Bourkes und bei meinem Bruder auf dem Laufenden halten :zustimm:
     
  5. #4 Senor Coconut, 15. Januar 2008
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Hallo !
    Also meine Bourkes lieben Karottenstückchen. Aber Gurkenstückchen das ist ihr Favorit wenn ich beides mische ist kein einziges Gurkenstück mehr in der Schale und die Karotten kaum angerührt.
    Gurke auf das stehen meine !!!!!!!:prima:!!!!!!!
    Clickertraining stell ich mir auch etwas schwierig vor.
    Ich habe es bei meiner Zoe geschafft das ich sie an der Brust streicheln darf mit jeden Tag näher kommen und immer wieder versuchen.
    Wobei bei den anderen keine Chance das lässt nur sie sich.
    Aber wenn du es schaffst bin ich der erste der es auch versucht :):)
     
  6. #5 willi&billi, 25. Januar 2008
    willi&billi

    willi&billi Guest

    Mein Schönsittich und Ziegensittich haben eine Vorliebe üfr getronekte Vogelbeeren kannst du ja mal probieren also bei mir ist das die nummer 1!!:prima:
     
  7. RosaFips

    RosaFips RosaFips

    Dabei seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Zeitungsente,

    mein "Hase" Fips (ist tatsächlich ein Bourke, hat aber den Beinamen Hase) tut für Hanfsaat fast alles.

    Allerdings glaube ich, dass so ein Klicken ihn zu gar nicht bringen würde (das Ding würde er wahrscheinlich für unseren Urlauber-Hund auf die Seite legen :D)

    Seine Süße Rosa "Plüschmaus" ist auch ziemlich scheu (wir beide hatte keinen leichten Start, ich musste sie zweimal anfassen).
    Seit einer Woche fütter ich die beiden aus der Hand (mit einem kleinen Schälchen Hanfsaat). Fips kommt sowieso und sie kommt jeden Tag ein Stückchen dichter und hat auch schon einmal auf der Schale gesessen :+party:.
    Und mit gaaaaaaaaanz viel Geduld kriegt ich die Kleine auch noch dazu auf den Finger zu kommen.

    Viel Glück
    Birte
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Leckerlies
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bourkesittich leckerlies