Lee, der Mutige, Unerschrockene

Diskutiere Lee, der Mutige, Unerschrockene im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Also sowas, irgendjemand sollte Lee mal sagen, dass man so NICHT mit einer werdenden Mutter umgeht. :( Andererseits, es könnte auch noch...

  1. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Also sowas, irgendjemand sollte Lee mal sagen, dass man so NICHT mit einer werdenden Mutter umgeht. :(

    Andererseits, es könnte auch noch schlimmer kommen ...
    Leo flog am Wochenende auf die Lehne meines Sofas und "arbeitete" sich durch die Reihe von Schafen, die dort sitzen. Es wurde in Schaf-Ohren und Schaf-Gesichter gekniffen. Sein bis dahin noch recht harmloses Zerstörungswerk gipfelte dann darin, dass er einem unschuldigen kleinen Schaf das Auge herausgerupft hat und sich damit auf seine Voli verzogen hat. Wir konnten das Auge jedoch glücklicherweise retten und wieder einsetzen (gut, dass ich in einem Medizin-Verlag arbeite, so weiß ich, wie man das macht :D :D ) aber jetzt bin ich am überlegen, wo man wohl Mini-Schutzbrillen für die armen Schäfchen herkriegt...

    Jedenfalls typisch Mann - zuerst seinen Spaß haben wollen und dann eiskalt fallenlassen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 thorstenwill, 28. Januar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    @gaby,

    schlechten einfluß hab ich auf deine geier? 8o sorry, ich gelobe besserung. :jaaa:

    @lee
    also lee, dass geht nun wirklich nicht, einer vogeldame muss man respekt gegenüber bringen, ganz besonders wenn sie guter hoffnung ist ... :schimpf:

    na wie war ich gaby?

    @Kuehbi,

    höre ich da männerfeindliche äußerungen? na na, mein neo hat einen gummifrosch, der auch immer erfolgreich bekämpft wird, ihm fehlen auch schon div. Körperstellen, ist zum totlachen, wenn neo mit dem frosch kämpft

    alles gute

    lg thorsten
     
  4. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    @Thorsten
    Männerfeindlich ? Ich doch nicht :S Es gibt doch schließlich nichts schöneres, als mit zwei anbetenden männlichen Wesen zu Füßen zu relaxen :D

    Aber Gabys Beschreibung vom Umgang Lees' mit der Mutter seiner (zukünftigen) Kinder hat diese Bemerkung einfach herausgefordert :D

    Offenbar muss er schon einem sehr schlechten Einfluss ausgesetzt (gewesen) sein, wenn er so ein Verhalten an den Tag legt. Aber wie ich gemerkt habe, versuchst du ihn ja schon wieder auf den Pfad der Tugend zurückzuführen :beifall: Wir wollen ja schließlich nicht, dass seine Kakadu-Lady das gleiche Schicksal erleidet, wie mein Schaf oder dein Frosch :D
     
  5. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Jaaa :~
    da kommen wir der Sache schon näher - mit der Einstellung kann ich dich vielleicht wirklich auf meine Kleinen loslassen :beifall:
    Aber, wie lange wirkt das Mittel? :D

    @Sanne
    Deine armen Schafe 8o
    Gut das du medizinisch geschult bist :prima:
    Und lass dich weiter von deinen dich anbetenden männlichen Wesen verwöhnen :)
    Verleihst du die Zwei auch :~ :D

    So jetzt hab ich noch ein Bild von Lee mit seiner Süßen, als er mal gaaanz brav war...
     

    Anhänge:

  6. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Und dann gibt's ja auch noch Rory, der sich rührend um die werdende Mutter kümmert :trost:
    Als Onkel ist er bestimmt klasse :zustimm:
     

    Anhänge:

  7. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Ja, Rory weiß wenigstens, wie man sich einer Dame gegenüber benimmt :D
    Da muss Lee ja wirklich mächtig aufpassen, dass ihm der "Onkel" nicht den Rang abläuft :S

    @Gaby
    Wenn du noch zwei Streichelhände frei hast, stell ich dir gerne mal meine zwei "Anbeter" zur Verfügung. Hundefutter inclusive :D :D
     
  8. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Gaby, du hast uns noch gar nicht verraten, wie denn der Nachwuchs mal heissen soll....es müssen ja schliesslich vorher die passenden Strampelhöschen mit Namen gestrickt werden..... :D
     
  9. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Ach so :( - ich hatte für dich gehofft, es sind zweibeinige Anbeter :D

    @Chrissie
    Ich weiß ja noch nicht, was da so rauskommt - die Kleinen sind ja noch nicht da.
    Außerdem denke ich - wofür hat man den Paten, gell Sabinchen, Riuns und Thorsten :D
     
  10. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    @ Alba,

    na ja, ein zweibeiniger Anbeter ist auch dabei, den krieg ich nur nicht dazu, dass er wie die Hundchen anbetend zu meinen Füssen sitzt :D :D
     
  11. Gisela H

    Gisela H Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallo Lee,
    ich wünsche dir und deiner Plüschieline süßen grün-weißen Nachwuchs. Die Sache mit dem dicken roten Papagei war nur ein Scherz. Ich bleibe dann doch lieber dem Coco treu.
     

    Anhänge:

  12. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Gaby!


    Na, das ist doch mal nett, dass du von ganz allein an uns Paten denkst. Bei der Namenswahl verlasse ich mich voll und ganz auf den Geschmack der werdenden Eltern. Es wäre nur schön, wenn die Jungs als zweiten Namen ein "R." erhalten würden. So wie "Gerry R." oder "Keanu R." Das klingt gut, ist international und hochmodern. Haben die Eltern schon was verlauten lassen, in welche Richtung die Namen gehen sollen? Mehr bayerisch, oder englisch oder gar norddeutsch? In letzterem Fall würde ich eine Doppelzweitnamen-Abkürzung vorschlagen: Hinnerk R. W. Das W. steht für Werder Bremen.

    Sag mal, auf dem letzten Bild von Lee und seiner Herzallerliebsten: Wer ist denn dieser zweite Plüschie da im Hintergrund? Plüschies Schwester, die zu Besuch ist, um in der schweren Zeit helfend beiseite zu stehen? Oder geht Lee etwa fremd?

    Und wieso bist du so böse auf mich, Gaby? Stimmt das etwa nicht - die Mutter vom werdenden Vater ist die Ooooomaaaa :D ?

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  13. Rinus

    Rinus Guest

    Und noch mal nachgeklappt ...

    Ach, Gisela, ist das ein schönes Bild von Cora und Coco! Da geht einem ja das Herz auf.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  14. #153 thorstenwill, 31. Januar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    wie schön,
    zwei knutschende amazonen, tolles bild gisela :prima:


    zur namensvergabe bin ich ja dann auch gefragt? oh, was bin ich wichtig.
    mal sehen was mir da einfällt ... überleg .... überleg... frag mal den neo, der hat es mehr mit amazonennamen, oh amazonenkakadunamen, er meint: krrekus, brrriiibru, oder nierum, ???? ist ganz schön schwer amazonisch zu schreiben. :D

    deine idee rinus mit dem r. find ich auch gut, eventl. können wir bei den zweiten und dritten noch ein s. für sabine und t. wie thorsten einbauen. aber werder bremen? was ist das? 8o dann fänd ich ja b. m. besser hat auch was heimatnahes oder?

    uii ich muss weg, bis später

    lg thorsten
     
  15. #154 thorstenwill, 31. Januar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    sehr ehrenvoll wäre natürlich auch, wenn die kleinen den namen der paten erhalten würden, aber ein vogel mit namens thorsten brauch glaube ich kein mensch/vogel, wobei binchen oder rinus sehr gut zu einem vogel passt. :p nun gut. wie wär es mit sam, lori, zino, oder lee der II., mia find ich auch gut....

    vielleicht hat rinus recht, die eltern sollten entscheiden, also plüschi und lee ihr seit gefragt.

    lg thorsten
     
  16. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Puh, Rinus und Thorsten, ihr legt natürlich ganz schön vor. Ich merk schon, ich muss mich anstrengend, um mich als würdige Patin zu erweisen. :+klugsche Also... (bin nicht sehr erfahren, was das angeht), aber da muss man/frau doch dann immer irgendwas für die Kleinen stricken. Aber Strampler fallen ja wohl weg. Lee/Plüschie, braucht ihr vielleicht noch Eierwärmer? Die sind auch einfach zu stricken, sollte ich schnell hinkriegen. Tja und was die Namen angeht, da hab ich auch mal überlegt - wenns Mädchen sind würd ja Deern, Lütte oder Kleene schon ganz gut passen und fürn Jungen Kuddel oder Krümel. Oder dachtet ihr eher an Klara, Käthe oder Liesel? Und wie wärs mit Hein, Fiete oder Hinrich? Jetzt sagt nich, dass das alles zu Noooorddeutsch is. :p Leopold, Maximilian oder Theodor??? Neeeee. :nene: Und bevor ihr auf die anderen Paten hört mit dem R. gedödel... denkt daran, wie das klingt: "Maximilian Er Punkt Tee Punkt Es Punkt komm lass das sein". Da hat der Kleine doch längst ganze Bäume zerlegt bis das raus is.
    Also Lee, sei lieb zu Deiner Plüschiedeern und pass gut auf die Kinner im Ei auf. :bier:
    Liebe Grüße, Sabinchen :0-
     
  17. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Also, die "Oma" ist richtig begeistert - ihr strengt euch ja mächtig an!
    Brav! :D

    Sind ja schon ein paar nette Ideen dabei - muß noch drüber nachdenken :~
    und die Jungs fragen.

    @Rinus
    Die andere weiße Maus im Hintergrund ist natürlich die beste Freundin - die muß überall mit dabei sein :cheesy:

    @Gisela
    Dein Foto ist wunderschön - fühle mich geehrt, dass du es hier zeigst :blume:


    Und nun noch ein paar Bilder für euch :gimmefive

    Rory und Lee auf der Suche nach einem sicheren Plätzchen für den Nachwuchs....
     

    Anhänge:

  18. Sabinchen

    Sabinchen Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta, Niedersachsen
    Suuuuper!

    Oh Gaby, das sind ja wohl die besten Bilder. Sitze hier und komm nicht vom Bildschirm los, einfach nur klasse!!!! :beifall: :beifall: :beifall:

    Bitte, bitte, bitte weiter so..... :trippel: :trippel: :trippel:

    Viele Grüße, Sabinchen :0-
     
  19. Rinus

    Rinus Guest

    Tja, Gaby, du hast mich überzeugt: Rory und Lee gehören zusammen, erst recht in diesen schweren Zeiten des familiären Umbruchs.

    Wie reizend Onkel Rory seinem Kumpel Lee bei den Vaterpflichten unter die Arme greift. Einfach rührend.

    Der Fotografin gebührt meine Bewunderung. Sabinchen hat vollkommen Recht: phan...tastisch! Mehr, mehr, mehr davon.

    lechzende Grüße
    Rinus.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #159 thorstenwill, 4. Februar 2005
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    das versteck ist perfekt, lee und rory, was macht die kakadu-dame geht es ihr gut? hat sie schon bauch bekommen? und wie viel eier wird sie legen?

    alles gute weiterhin, und lee wirfst du sie noch immer vom regal?

    lg thorsten
     
  22. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Der Kakadudame geht es gut - sie hat sich inzwischen dran gewöhnt vom Regal geschupst zu werden - so'n stattlicher Hahn wir Lee braucht halt viel Platz :(

    Und das mit dem Nachwuchs kann wohl nicht mehr lange dauern - heute tauchten schon wieder zwei Weiße hier auf :D
    Könnt ihr hier sehen.
     
Thema:

Lee, der Mutige, Unerschrockene

Die Seite wird geladen...

Lee, der Mutige, Unerschrockene - Ähnliche Themen

  1. mutige, neugierige wellis und weniger neugierige

    mutige, neugierige wellis und weniger neugierige: huhu zusammen! also wenn ich mir mal die threads anschaue und sehe, was eure wellis immer alles so anstellen 8o mein lemon z.b. ist der absolute...
  2. mutiger Mopa...

    mutiger Mopa...: Hallo zusammen! Endlich bin ich mal wieder hier... :freude: Wollte kurz berichten, dass ich seit 1 Woche einen Graupapageien von einem Bekannten,...
  3. Hähne mutiger?

    Hähne mutiger?: Huhu! :0- Sagt mal, sind eure Aga-Hähne mutiger bzw. zutraulicher als die Hennen? Bei mir kommen, wenn ich einen Hirsekolben hinhalte, erstmal...
  4. unsere Aga's werden immr mutiger!

    unsere Aga's werden immr mutiger!: Hallo, kurz die Vorgeschichte, unsere zwei Russköpfchen Maja und Charly haben sich als ihr zuhause unsere Voli mit den Nymphen ausgesucht. Das...
  5. Mutiger Angsthase

    Mutiger Angsthase: Wow, ich hätte nie gedacht, dass mein kleiner Angsthase Sammy jemals wieder so mutig wird! :dance: Als er noch allein war, war er ziemlich mutig,...