Legebauch? Und immer noch kein Ei?

Diskutiere Legebauch? Und immer noch kein Ei? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich weiß nicht, ob ich mir ernsthafte Sorgen um mein Mopa Weibchen (4 Jahre, zum ersten mal brütend) machen soll, sie hat jetzt seit...

  1. #1 Shanntal, 9. Mai 2008
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß nicht, ob ich mir ernsthafte Sorgen um mein Mopa Weibchen (4 Jahre, zum ersten mal brütend) machen soll, sie hat jetzt seit etwa einer Woche einen dicken Bauch, zumindest kommt mir das so vor.
    Ein gutes Foto konnte ich nicht machen, aber zwischen den Beinen wirkt sie unnormal dick, aber das reicht nicht bis zur Kloake, sondern fällt kurz vorher wieder flach ab


    Die Kloake hat sich auch schon "verändert", sie ist größer und breiter geworden als vorher, wirkt aber nicht geschwollen. Auch sonst wirkt sie fit, frisst ohne Probleme fliegt und jeden morgen geht's bei den beiden zur Sache (Seit Dienstag). Aber es gibt immer noch kein Ei. Die Kotablage ist auch recht normal, der Kot wirkt dicker und größer, aber Probleme beim Ablegen hat sie nicht.

    Eine Nistmöglichkeit gibt es auch schon seit einigen Wochen und die wird auch rege begutachtet und verschönert.

    Was ist eure Meinung, sollte ich sie so schnell wir Möglich zum Tierarzt bringen, oder ist das "normal"??
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 9. Mai 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Shan

    Schwierig was zu sagen, jedoch wenn keine Beschwerden vorliegen und die Kotablage nicht gestört ist bzw. der Kot nicht verändert ist würde ich denken daß Du die Sache übers Wochenende mal beobachten solltest und wenns am Montag nicht anders geworden ist zur Sicherheit dann zum Tierarzt gehen könntest.
     
  4. Joerg

    Joerg Guest

    Jedes Weib verändert sich körperlich, wenn eine Art der "Niederkunft" bevorsteht.

    Ein Legebauch ist sicher keine Krankheit!

    Gruß
    Jörg
     
  5. #4 Kathimama, 9. Mai 2008
    Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Bitte trotzdem aufpassen!

    Hallo Shan,
    gut dass du fragst.

    Ich selbst kenne mich mit den Mopas - was das Brüten angeht - nicht so gut aus... daher auch kein qualitativ hochwertiger Tipp von mir ;) Ich weiß nur, dass die Eiablage etwa alle zwei Tage stattfindet.

    Ein Legebauch ist sicher keine Krankheit... sondern die Ankündigung eines freudigen Ereignisses:p... aber Legenot ist nicht zu unterschätzen und kann tödlich enden. Meiner Maxi, einem Katharinasittichweibchen, habe ich nicht angemerkt, dass sie schwanger ist, obwohl mir auffällt, wenn bei meinen Viechern auch nur eine Feder krumm sitzt. Sie war schon älter, es war ihr erstes Ei... nachdem der TA es geholt hatte, ist sie an Erschöpfung gestorben.

    Auch eine Henne, die zum ersten mal brütet, kann in Schwierigkeiten kommen. Lass dich nicht bereden ;). Wenn du das Gefühl hast, deiner Kleinen geht es schlecht, dann bitte ohne Rücksichtnahme auf Feiertage oder so.. sofort mit ihr zum Tierarzt.

    Alles Gute,
    Moni
     

    Anhänge:

  6. #5 Shanntal, 9. Mai 2008
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß das ein Legebauch keine Krankheit ist, es ist nur die Frage, ist es einer oder sieht es nur so aus?? Wenn ja, wie lange brauch dann ein Ei aus diesem Stadium?

    Mir ist auch bekannt, das eine Eiablage etwa 2 Tage nach dem befruchteten stattfinde, ABER er gibt noch kein Ei.
    Es gibt ja auch genug Möglichkeiten, ohne das es ihr dabei schlecht geht zb diese Kalkknötchen die im Legedarm entstehen können.
    Und genau diese anderen Möglichkeiten machen mir Sorgen.
     
  7. #6 Sybille, 9. Mai 2008
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Shan,

    ich rate dir zu einem baldmöglichen TA-Besuch, denn die Geschichte erinnert mich sehr stark an die leider verstorbene Grauenhenne Markolinchen, die auch lange Zeit mit dem Ei, welches dann geholt werden musste, herumlief. Vor allem dieser Beitrag ähnelt deiner Geschichte... Das Ei von Markolinchen war zu groß...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Shanntal, 11. Mai 2008
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein Weibchen macht es extrem spannend, ich bin nicht mit ihr zum Tierarzt gegangen. Aber als sie gestern gebadet hat ist mir aufgefallen, das ihr eine Diät gut tun würde. :nene:

    Aber das beste kommt jetzt, seit etwa einer Stunde verlässt sie den Kasten nicht, hat aber eben aus den Kasten geschaut, wie ich mich am Kühlschrank zu schaffen gemacht habe...puh sie lebt noch, mein erste Gedanke war, das sie tot im Kasten liegt :(
    Normalerweise klettern beide raus, wenn ich in der Küche bin, aber diesmal nicht.

    Aber dem ist wohl nicht so :dance: Vllt hab ich Glück und sie kommt morgen mal ganz raus, Nest Kontrolle mach ich aber frühstens in 3 Tagen.
    Schade das ich die Eier abkochen muss. :(
     
  10. #8 Shanntal, 12. Mai 2008
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Beide waren draußen und ich hab die Gelegenheit genutzt, um mal zu lunzen :)
     

    Anhänge:

Thema:

Legebauch? Und immer noch kein Ei?

Die Seite wird geladen...

Legebauch? Und immer noch kein Ei? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  4. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  5. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...