Legenot - AKUT

Diskutiere Legenot - AKUT im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo.... Mein Kanarienvogel hat Legenot.. Heute Morgen komme ich zum Käfig hin und der Vogel liegt auf der Seite und bewegt sich nicht mehr und...

  1. #1 fakatjes, 22.12.2010
    fakatjes

    fakatjes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....
    Mein Kanarienvogel hat Legenot..
    Heute Morgen komme ich zum Käfig hin und der Vogel liegt auf der Seite und bewegt sich nicht mehr und atmet ganz schwer..
    Habe sofort eine Rotlichtlampe aufgestellt, ihr mit einer Pipette zu trinken gegeben (Calciumbrause aufgelöst und etwas Traubenzucker aufgelöst und Wasser in regelm. Abständen) und ihr die Kloake mit Speiseöl eingerieben und ihr einen Tropfen davon in den Schnabel gegeben..
    Mittlerweile hockt sie wieder auf der Stange und frisst ABER das Ei ist immernoch nicht raus!

    Was kann ich noch tun?
     
  2. #2 Mrs mc Fly, 22.12.2010
    Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    Legenot...egal bei welchem Vogel.........SOFORT ZUM TA.........!
    Viel Glück!
    LG
    Andrea
     
  3. Elise

    Elise Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Was kannst Du noch tun?
    Mein dringender Rat: pack `den Vogel warm in die Transportbox (Handtuch drumwickeln), nimm ein Auto und fahr`noch heute schnellst möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt.:+klugsche
    Sonst besteht die große Gefahr, dass Du den Vogel verlierst.
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Sicher dass es Legenot ist? Wieso legt sie im Dezember Eier? Kann es nicht was anderes sein? Aber wie auch immer - siehe Andrea.
     
  5. #5 Paulaner, 22.12.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Mach dich bitte schnell auf den Weg zum Tierarzt. Es ist doch erstaunlich, dass in solch akuten Situationen Zeit damit verplempert wird, im Forum auf Antworten zu warten.

    Zu Legenot haben wir übrigens auch ein verlinktes Thema im Willkommensthread. Aber tu deiner Henne einen Gefallen und probier nicht weiter rum, sondern geh zum Tierarzt.

    Zugleich stelle ich mir dieselbe Frage wie Moni: Wie sind die Haltungsbedingungen, dass die Henne im Dezember Eier legt?
     
  6. #6 fakatjes, 22.12.2010
    fakatjes

    fakatjes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Tierärzte in meiner Umgebung abtelefoniert.. Die kennen sich nicht damit aus und hätten lt. deren Aussage nun auch nichts weiteres gemacht, als ich grad schon getan habe.. In der Tierklinik Duisburg wurde mir auch als Antwort gegeben, dass sie nicht auf solche Fälle spezialisiert sind. Also rief ich in der Tierklinik Düsseldorf an.. Die wollten mir erst gar keine Auskünfte geben, meinten dann aber, dass sie dem Vogel dann ne Infusion geben würden, damit er erstmal wieder auf die Beine kommt..
    Er ist aber schon auf den Beinen... Trinkt, frisst, springt von Stange zu Stange, trägt aber das Ei noch fröhlich mit sich herum..
    Der nächste Vogelarzt, den ich kenne ist in Leverkusen, also 70 km weit weg...
    Habe heute aber das Auto nicht da, weil mein Freund damit zur Arbeit ist.. Hier um die Ecke könnt ich mich fahren lassen oder zur Not mit dem Bus hin, aber nach Leverkusen gestaltet sich das etwas schwierig..

    Warum sie im Dezember Eier legt?
    Weil sie immer Eier legt. Das ganze Jahr.. Ich tausche die Eier schon gegen Plastikeier aus, wenn sie grad welche gelegt hat, nehme ich danach das Nest weg. Dann sucht sie sich lustig irgendwo in meinen Pflanzen eine Ecke und baut sich ein neues Nest und fängt wieder an zu legen....

    Ob es Legenot ist? Ja! Definitiv.... Das sieht man auch, dass das Ei raus will....
     
  7. Moni

    Moni Guest

    Deine Maßnahmen waren ja schon mal nicht ganz verkehrt, wie ja auch der (zumindest vorläufige) Erfolg zeigt. Aber an den Haltungsbedingungen müsstest Du demnächst wohl grundlegend etwas ändern, es ist nicht normal dass der Vogel ständig Eier legt.
     
  8. #8 fakatjes, 22.12.2010
    fakatjes

    fakatjes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn an meinen Haltungsbedingungen verkehrt? Bzw. was für ein Fehlverhalten bei der Haltung fördert das permanente Eier legen?
     
  9. Moni

    Moni Guest

    Wenn der Vogel das ganze Jahr über die gleiche Tageslichtlänge, gleiche Temperatur, gleiches reichhaltiges Futterangebot zur Verfügung hat, dann wird ihm vorgegaukelt, es sei das ganze Jahr über Brutzeit, mal ganz platt gesagt. Maria hat bestimmt einen Link zu den FAQ im Angebot ;), da steht alles noch ausführlicher.
     
  10. #10 fakatjes, 22.12.2010
    fakatjes

    fakatjes Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das Ei ist raus.. Der Vogel hats geschafft... Ist quieklebendig....
     
  11. #11 Mrs mc Fly, 22.12.2010
    Mrs mc Fly

    Mrs mc Fly Guest

    das freut mich.:freude:......bei dem Wort Legenot-wird mir immer ganz übel.....meine kleine verstorbene Henne-hatte auch mal Legenot ....bin sofort mit ihr zum VK-TA-der hat gemeint-dass sehr viele Tiere daran sterben-da nicht rechtzeitig zum TA gegegangen wird....leider
    LG
    Andrea
     
  12. #12 Paulaner, 22.12.2010
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Ich kann nicht sagen, was an deinen Haltungsbedingungen "verkehrt" ist, da ich deine Haltungsbedingungen nicht kenne. Meist ist die Ursache von dauerlegenden Hennen ein gut gemeintes, aber dennoch schädliches ZUVIEL von allem (v.a. Licht und Futter). Kanarien haben im Laufe der Domestikation leider nicht gelernt, den Kalender zu lesen (wäre vielleicht ein erstrebenswertes Zuchtziel?). Daher sind sie darauf angewiesen, dass der Halter die natürlichen Bedingungen in etwa nachahmt, um den Tieren den Wechsel der Jahreszeiten zu signalisieren. Durch die sich ändernden an den Jahreslauf angepassten Haltungsbedingungen erleben die Tiere einen Jahresrhythmus mit bestimmten Zeiten für Brut, Mauser und Ruhe.

    Selbstverständlich haben wir ganz viele tolle Informationen zusammengetragen, in deren Genuss du schon seit Januar dieses Jahres hättst kommen können. Wissenslücken lassen sich bekanntlich auch auffüllen. Hier etwas "Füllstoff":

    Herbst-Spezial
    Unser Willkommes-Thread mit zahlreichen wissenswerten Informationen nach Themen sortiert und verlinkt.

    Besonders wichtig in deinem Fall scheint:
    Dauerbrut beenden
    Legenot
    Unterbringung im Jahreslauf
    Überwinterung bei Wohnungshaltung

    Viel Erfolg beim Lernen!
     
  13. #13 Fleckchen, 22.12.2010
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Also bei den Orten die du genannt hast, was spricht gegen die Taubenklinik in Essen?
     
  14. Elise

    Elise Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Auch noch näher als Leverkusen ist Düsseldorf-Garath, dort ist eine ausgezeichnete vogelkundige TÄ mit Anfangsbuchstaben K.

    Freut mich, dass das Ei heraus ist. Beobachte bitte gut, ob noch mehr Eier kommen.

    Leider (s. auch FAQ`s) ist die Haltung von Kanarien für Berufstätige im Winter in der Wohnung nicht sehr erhebend, da es nur Tageslicht geben sollte, keine Heizung, knapper Futter, so gut wie nichts Grünes etc.
    Wenn Du sie anders (reichlich Futter, viel und lange künstliches Licht, gut beheizte Räume) hälst, "denken" die Vögel es ist Frühjahr/Sommer und möchten ihrem Vermehrungstrieb folgen. Eigentlich ist jetzt Ruhezeit.
     
  15. #15 Green Joker, 23.12.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Dies weiß man aber vorher, vorrausgesetzt man informiert sich ausreichend. Wen das stört, der sollte keine Kanarien halten. Es gibt ja genug Vögel, die nicht so starke Ruhezeiten brauchen wie Kanarien.
     
  16. #16 klumpki, 23.12.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Das mit der Heizung kann vernachlässigt werden, wenn vor allem auf Lichtzufuhr und Futter geachet wird. Ich halte schon seit Jahrzehnten Kanarien im Wohnzimmer. Im Winter sehe ich sie fast gar nicht: pennen wenn ich außer Haus gehe und pennen wenn ich wieder komme...:D sind aber quicklebendig und Henne Jolina legt nur im Frühling bis Sommer, ich lasse zwei bis max. drei Bruten auf Plastik zu.
     
  17. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Also nach Leverkusen würd ich mit nem Kanarienvogel nicht unbedingt fahren, dann schon eher nach Düsseldorf-Garath zur Frau K.

    Wer eine dauerlegende Henne hat macht was falsch... 100%ig. Gut für die Henne ist dies sicherlich nicht, was schon die Legenot zeigt.

    Frohe Weihnachten an alle!
     
  18. Elise

    Elise Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    @ fakatjes

    Hallo, Fakatjes,
    wie geht es Deinem Weibchen? Sind noch weitere Eier gekommen?8o

    Wenn das jetzt erstmal überstanden ist, bitte überprüfe Deine Haltungsbedingungen ("Winter") wie in den FAQ beschrieben. Sonst wird es immer wieder zu Problemen kommen.

    Alles Gute!
     
Thema:

Legenot - AKUT

Die Seite wird geladen...

Legenot - AKUT - Ähnliche Themen

  1. Akute Legenot, bitte um Ratschläge!

    Akute Legenot, bitte um Ratschläge!: Hallo, heute gegen 14.00 Uhr habe ich meine Ringelamadinenhenne aus der Voliere genommen. Ein Ei steckt zu 1/3 sichtbar im Ausgang. Sie ist ca....
  2. Erfahrungen mit Legenot bei Wellis/jungen Wellis

    Erfahrungen mit Legenot bei Wellis/jungen Wellis: Guten Morgen ihr Lieben, meine Wellidame ist 10 Monate alt und seit ein paar Tagen ist ihr unterer Bauch/Hinterteil leicht angeschwollen und sie...
  3. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  4. Legenot Kanarienvogel

    Legenot Kanarienvogel: hallo mein Kanarienvogel hat Legenot! Der Bauch und die Kloake ist rot angeschwollen und er sitzt reglos im Nest und drückt. Man sieht es an den...
  5. Legenot- Glück gehabt

    Legenot- Glück gehabt: Hallo, ich möchte meine ganz frischen Erlebnisse bei Legenot mitteilen: Ich habe ein 2 Jahre altes Pärchen Blaugenick-Sperlingspapageien, Lori...