Legewachteln

Diskutiere Legewachteln im Legewachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Meine 5 Legewachteln halte ich derzeit in einem alten Kanninchenstall, dieser ist zwar nicht zu winzig aber ein größerer wäre nicht schlecht. Da...

  1. #1 RebhuhnNRW, 16. April 2018
    RebhuhnNRW

    RebhuhnNRW Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Meine 5 Legewachteln halte ich derzeit in einem alten Kanninchenstall, dieser ist zwar nicht zu winzig aber ein größerer wäre nicht schlecht.
    Da es vermutlich nicht klappt die mit den Rebhühnern zusammen zuhalten überlege ich eine neue kleine Voliere zu bauen.
    Meine Frage wäre reicht es wenn es trocken und zugfrei ist oder muss ich Gewisse Temperatur einhalten? Den jetzigen kann ich ins Warme stellen.
    Reicht das wenn die für ca 3 Stunden am Tag Wasser haben da dieses ja einfriert?
    Es ist schwer morgens zu warten bis das auftaut...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    106
    Fängt das jetzt schon wieder so an wie bei deinem ersten Thread? Du hältst Tiere, setzt dich aber kein bisschen mit deren Ansprüchen auseinander. Fachbücher scheinen dir fremd zu sein und jetzt stellst du hier wieder unsinnige Fragen, die mit ein wenig gesundem Menschenverstand selbst zu beantworten wären! Sorry, aber man muss sich doch nicht immer alles vor'n Arsch tragen lassen!
     
    FloraFauna und terra1964 gefällt das.
  4. #3 RebhuhnNRW, 18. April 2018
    RebhuhnNRW

    RebhuhnNRW Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Mein Verstand sagt mir, dass das ja wohl drinn sein müsste... klar sind die durch die generationenlange Stallhaltung verweichlicht, aber wofür sollten die literweise Wasser brauchen wenn die Schnee picken können und keine Eier legen ?
    Und das mit den Vögeln war nur eine Idee und um jetzt darauf zu kommen, dass das nichts wird brauchte ich keine 50€ in Bücher stecken...
    Bei den Rebhühner allerdings würde ich behaupten wollen das ich da sehr wohl weiß was ich da mache...
    LG
     
  5. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    106
    Mein Verstand hat damals in meinem jugendlichen Alter auch viel behauptet! Gelernt habe ich aus Büchern, die es auch in Bibliotheken zur Ausleihe gibt. Besuche bei Vogelhaltern haben meinen Horizont erweitert.

    Das ist eine seltsame Rechnung: Keine Eier, dann brauchen sie auch kein Wasser????
    Wenn kein Schnee da ist, was dann?
     
  6. #5 RebhuhnNRW, 19. April 2018
    RebhuhnNRW

    RebhuhnNRW Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Dann sollten die sich doch mit ein oder zwei mal am Tag Wasser begnügen können oder nicht?
     
  7. Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Hohenlohe
    Du kannst den Wassernapf doch auf einen Napfwärmer stellen, dann friert es auch nicht ein.
     
  8. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    106
    Solange sich die dir anvertrauten Tiere sich mit irgendetwas begnügen müssen, solange hast du nicht verstanden, dass diese Tiere auch Ansprüche haben, egal ob eine "billige" Legewachtel oder ein Spixara.
     
    Karin G., Sammyspapa und terra1964 gefällt das.
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 RebhuhnNRW, 19. April 2018
    RebhuhnNRW

    RebhuhnNRW Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Das ist durchaus eine Möglichkeit jedoch kann ich nicht wenn es kalt ist durch den ganzen Garten ein Kabel legen...
     
  11. #9 RebhuhnNRW, 19. April 2018
    RebhuhnNRW

    RebhuhnNRW Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Und eine Voliere die den ganzen Winter leer steht ist auch nicht das wahre...
    Dann behalte ich lieber den jetzigen Stall und setze die Tagsüber in einen großen Auslauf und hole den Stall im Winter rein...
    Ist es möglich den Wachteln etwas zu bauen damit sie in einen 60cm höher liegenden Stall kommen? Eine Treppe oder so?
     
Thema:

Legewachteln

Die Seite wird geladen...

Legewachteln - Ähnliche Themen

  1. Eine unserer Wachteln dreht komplett durch

    Eine unserer Wachteln dreht komplett durch: Hallo Allerseits! Vorerst ein wenig Hintergrundinfo: Wir haben momentan drei Legewachteln. Zwei sind schon 3 Jahre alt und eine schon 2. Sie...
  2. Kanarien und Legewachteln zusammen halten?

    Kanarien und Legewachteln zusammen halten?: Hallo. Ich habe zur Zeit 8 Japanische Legewachteln und würde gerne Kanarienvögel dazu setzen. Hat jemand erfahrungen damit ob es gut geht oder...
  3. Umbau und Einzug von Legewachteln

    Umbau und Einzug von Legewachteln: Hallo, am Wochenende ist ein Stamm 1,4 Wachteln bei uns eingezogen. Die Geschichte dazu nachfolgend in Kurzform. Mein Sohn 6 Jahre alt und...
  4. Legewachteln - Ist das so Artgerecht?

    Legewachteln - Ist das so Artgerecht?: Guten Morgen :) Ich habe mir nun die Tage jemanden organisiert von dem ich Legewachteln ausgebrütet bekomme, was mich scon sehr freut :) Bis...
  5. brauche bitte Hilfe/ Ideen beim Stallumbau

    brauche bitte Hilfe/ Ideen beim Stallumbau: Hallo liebe Leute Seit einigen Wochen lese ich hier emsig mit. Und habe nun selbst ein paar Fragen an Bastler und Baumeister. Ich habe einen...