Leichte Rostspuren am Käfig

Diskutiere Leichte Rostspuren am Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, am Käfig sind einige Rostspuren (??) am Käfig, die man aber wegwischen kann. Ist sowas gefährlich für Wellis ?

  1. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Hallo zusammen,

    am Käfig sind einige Rostspuren (??) am Käfig, die man aber wegwischen kann.
    Ist sowas gefährlich für Wellis ?
     
  2. scotty

    scotty Guest

    hi stephan,ja rost ist soweit ich gelesen habe gefährlich :k hab gerade ein käfig entsorgt bevor die anfing zu rosten,war mir zu unsicher ;)
     
  3. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Oje, mach mir keine Angst, weiß ja gar nicht, ob das Rost war, so etwas dunkler aus, konnte man wegwischen....vielleicht ist das nur ein irgendein Belag...Rost bekommt man doch nicht mit einem Schwamm einfach ab oder ?
     
  4. scotty

    scotty Guest

  5. #5 ChristineF, 15.07.2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Wasfür einen Käfig habt ihr denn?
    Wir hatten zuerst einen messingfarbenen - an den Stellen, wo die Wassernäpfe hingen, fing es an zu rosten. Konnten ihn aber glücklicherweise in der Garantiezeit noch umtauschen :+smiley:
     
  6. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Ich vermute mal nicht, das es Rost ist, ging ja schnell weg, war auf mehreren Gitterstäben und der ist neu und es gibt in ganz Hamburg keinen der so einen Käfig hatte und der Hersteller hat die Produktion eingestellt....er ist 70x45x85 groß.....wunderschön eigentlich...die Flecken sind ja nun weg..außerdem siht man im Schwamm wenn es Rost war, war aber nix
     
  7. Sibse

    Sibse Guest

    Ist der von Wagner&Keller?

    Flugrost eventuell? Also nur oberflächlich, läßt sich eigentlich leicht abwischen?
    Wenn's das war, dann sollte es kein Problem sein.
     
  8. Welli

    Welli Guest

    Ich würde empfehlen den mal mit ein Dampfgerät abzusprühen und dann trocken zu reiben, das tötet die keime ab
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  9. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Nein, ist von der Firm Hagen....

    Abgedamft haben wir ihn heute komplett
     
  10. Welli

    Welli Guest

    Dann müsste es ok sein, oder was meint ihr @wellifans?
     
  11. Welli

    Welli Guest

  12. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Das ist schlecht...der ist nicht dabei..heißt "Piccadilly" die Nummer weiß ich nicht mehr
     
  13. Welli

    Welli Guest

    Kannst du mal ein bild machen und es an freund-david@gmx.de senden? dann stell ich es für dich on..
    dann können wir besser drüber reden..
     
  14. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    später...d.h. Morgen..lad dann das Bild hoch und poste es hier
     
  15. #15 hjb(52), 16.07.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Was ist, oder welche Käfige sind nicht gut für Wellis.

    Rostende Käfige müssen ausgetauscht werden, Rost im Magen tötet.

    Lackierte und Kunststoff beschichtete, haben den Nachteil, das unsere Wellis aus Langeweile... daran herumknabbern und Farbe oder Kunststoffteile in den Magen bekommen. Diese Stoffe können auch Wellis töten.
    Also sind Lackierte und Kunststoffbeschichtete Käfige nichts für WellisLeider sieht man hier immer öfters derartige Käfige auf den Fotos.
    Am besten sind immer noch Verchromte und Messing beschichtete Käfige.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  16. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    Ehrlich gesagt kann ich das noch nicht sagen, aber ich werde mal beim Hersteller mich informieren, vermute aber der ist verchromt.
     
Thema: Leichte Rostspuren am Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rost wellensittiche

    ,
  2. käfig wellensittich rost

    ,
  3. darf ein Wellensittich Käfig rosten

    ,
  4. Wellensittich Käfig rostet ,
  5. wie bekomme ich rostflecken vom vogel käfig ab,
  6. Wellensittich rost,
  7. rost schädlich für vögel,
  8. welli und rost,
  9. wellensittiche rost
Die Seite wird geladen...

Leichte Rostspuren am Käfig - Ähnliche Themen

  1. Leichte Erkältung

    Leichte Erkältung: Hallo! Das Weibchen meiner Freundin, also ein unzertrennlicher niest ganz oft,die vlt Ta fand jedoch nichts und deutete auf eine leichte Erkältung...
  2. Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien

    Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien: Hallo, ich bin eine 16 jährige Blaustirnamazone und war vor zwei Tagen bei einem vogelkundigen TA, da ich nicht mehr meine Liedchen gesungen und...
  3. Picco hat leichte Aspergillose

    Picco hat leichte Aspergillose: Hallo zusammen, Untersuchung bei Dr. Pieper ergab dass die Organe von Picco top sind aber er hat eine leichte Aspergillose. Wir sollen jetzt...
  4. Je jünger der Vogel umso leichter zu zähmen???

    Je jünger der Vogel umso leichter zu zähmen???: Hallo Liebe Vogelfreunde. Mein Käfig steht ja schon fix und fertig zusammengebaut im WZ. Nur leider leer. :D Ich habe schon Kontakt zu einem...
  5. leichte Frage an die Greifvogel-Profis

    leichte Frage an die Greifvogel-Profis: Habicht oder Sperber? Foto in gewohnt schlechter Qualität (Duck und weg). Aufgrund der Größe, soweit im Tele bestimmbar, hätte ich auf Habicht...