Leopet?

Diskutiere Leopet? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu ihr:zwinker: Kann hier wer was mit dem Namen "Leopet" als hersteller für Volieren anfangen? Wäre dankbar für Rückmeldungen über Qualität...

  1. #1 SchwarzerPhönix, 23. Mai 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Huhu ihr:zwinker:
    Kann hier wer was mit dem Namen "Leopet" als hersteller für Volieren anfangen?
    Wäre dankbar für Rückmeldungen über Qualität etc.
    LG Anne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 23. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Anne

    Habe mal auf deren Webseite geschaut.
    Wie verkaufen die denn? Nur über Zwischenhandel? Jedenfalls finde ich auch bei dem eBay-Händler nirgends eine AGB. Und ohne eine solche läßt man am besten die Finger weg.
     
  4. #3 Angelika M., 23. Mai 2006
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    meine Freundin hat 2 Volieren von Leopet und ist sehr zufrieden damit.

    Sie hat beide bei ebay ersteigert.
     
  5. #4 SchwarzerPhönix, 23. Mai 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Ich habe mir nämlich auch eine neue bei Ebay ersteigert, ich hoffe das wird was. Ich hab nämlich hier unter Suche nix gefunden...
    LG Anne
     
  6. #5 vogelshop-ranke, 23. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    glaube nicht das leopet der hersteller ist. könnten auch volieren von wagner oder ferplast sein. vor kurzem hatte sich bei mir ein anbieter aus tschechien gemeldet der hersteller von volieren war, die sahen haargenau so aus wie die aus den usa.

    bei wagner weißt du das sie aus den usa kommen und eine ferplast voliere ist meist echt. aber die meisten händler kaufen aufgrund des preises eh bei den osteuropäischen herstellern.

    gruß manu
     
  7. #6 Rübezahl, 23. Mai 2006
    Rübezahl

    Rübezahl Guest

    Leopet

    Ich habe auch eine von Leopet bei ebay ersteigert und bin auch zufrieden!

    :zwinker:
     
  8. #7 Ulrike1307, 23. Mai 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo ich habe auch eine von Ebay (Leopet) bin auch zufrieden ich mach ein Bild bei wie er aussieht
    gruss Ulrike

    er sieht leider auf den bilder etwas klein aus ist aber in natur grösser
     

    Anhänge:

  9. #8 vogelshop-ranke, 23. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 vogelshop-ranke, 23. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 SchwarzerPhönix, 24. Mai 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Wie jetzt?! Du meinst, diese "Billigartikel" auch Leopet, da recht unbekannt, von ebay, sind Montanas?!
    Das kann doch wohl nicht sein, oder? Ich mein, dass wäre ja super, aber für das Geld?
    Ich habe mir den hier ersteigert:http://bilder.afterbuy.de/images/48459/vol10.jpg (Oben einfügen^^)
    Den find ich recht schön. was meint ihr? Ist der gut verarbeitet, oder war es ein fehlkauf?
    Naja. Und wenn schon, ich freu mich drauf*g*
    LG Anne
     
  12. wilddieb

    wilddieb Guest

    Leute, ich sage nur CHINA.....
    Selbst die MONTANA´s kommen, wenn man genau hinschaut, aus dem Reich der Mitte.
    Importiere hin und wieder was von dort, bisher aber nix was mit Vögeln oder so zu tun hat, und hab heute exact diese Käfige und den Hersteller entdeckt.
    Mal sehen was er mir so alles anbietet....und zu welchen Konditionen.:dance:
     
  13. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @schwarzer phönix

    so wie ich auf dem bild erkennen kann sind die giter längst runter , wenn das so der fall wäre haben deine vögel probleme beim klettern, und es wäre somit ein fehlkauf.........:traurig: .

    man sollte immer käfige mit gitterstäben nehmen die waagerecht sind, denn sonst rutschen sie leicht ab.
     
  14. Hungei

    Hungei Guest

    Mit den Stäben gebe ich dir recht, mit viiiel Suchen findet man mal einen der zwei Seiten waagerechte Stäbe hat, rundherum waagerecht fast garnicht oder die sind zu klein.

    Ist nicht gesagt; der feine Unterschied liegt bei den Schließern an den Türchen der Futternäpfe (Montana = rund) und der Tür. Sieht man nur, wenn man mal Originale gesehen hat.

    Außerdem haben die Montana-Käfige unten links vorne auf den Kotschubladen einen Aufkleber von Montana.
     
  15. #14 vogelshop-ranke, 29. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    meinst du nicht das diese dinger in verschiedenen ausführungen vom gleichen hersteller für die unterschiedlichen länder produziert werden.

    den renault trafic gibt es auch bei nissan und auch bei opel. werden alle angeblich woanders hergestellt, kommen aber alle doch aus einem werk.

    in deutschland bekommst du beim toom baumarkt den gleichen grendenriegel wie bei mir zu kaufen, nur bei toom kostet dieser 16,-€ bei mir 3,50€ und glaube mir die kaufen beim gleichen hersteller.

    heute weißt du definitiv nicht mehr wo es genau produziert wird außer du stehst daneben und siehst es.

    gruß jörg
     
  16. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo Jörg,
    mag ja sein, ich habe auch ein Plagiat für den halben Montana-Preis gekauft.

    Auf der Seite eines Käfiganbieters (finde ich jetzt auf die Schnelle nicht) habe ich eine Warnung vor Plagiaten gelesen, und da stand das mit dem Aufkleber und den Schließern, außerdem noch, dass die Beschichtung der Stäbe patentiert ist. Kann doch sein, dass jemand Wert auf den Aufkleber legt!?

    Vielleicht handelt sich aber auch um Nachgebaute, so wie nachgemachte Uhren, T-Shirts etc. und das wäre ja bekanntlich strafbar. Weist du´s ?
     
  17. Hungei

    Hungei Guest

    Hab´s doch noch gefunden

    Link
    Achtung! Nachbauten im Umlauf!
    Obwohl das Design der meisten Montana-Vogelheime in Deutschland, England und den USA durch Patente und Gebrauchsmuster geschützt ist, erhalten wir in letzter Zeit immer wieder Anfragen bzgl. Ersatzteile für billige Asien-Nachbauten.
    Original Montana-Vogelheime erkennen Sie an dem Montana-Logo auf der linken Seite der Schublade.
    Nur Original Montana-Vogelheime haben die geprüfte AVILON (R) - Pulverbeschichtung!
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 vogelshop-ranke, 29. Mai 2006
    vogelshop-ranke

    vogelshop-ranke Papageienliebhaber

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    hat aber auch ganz schön gepfefferte preise bei ebay drin. der mineralblock kostet bei ihm das doppelte und auch das spielzeug ist ganz schön teuer.
    9,90€ für den holzring bei mir 6,-€.

    aber er ist auch ein ehrlicher verkäufer glaube ich, denn die ganzen waren hat er bei sich zuhause nochmal fotografiert das ist eine menge arbeit so was zu machen und das will auch bezahlt werden.
    auch die volieren sind nicht einfach nur aus dem katalog gezogen sondern alle zuhause hingestellt und fotografiert. da hat er doch die meisten sachen auch lagermäßig da und das allein zeigt schon von einem gutem verkäufer.

    aber er wird nichts damit ändern das die leute die emitate kaufen montanas nicht kaufen. es wird immer mehr in diese richtung gehen, weil die qualität für die erste zeit bei den emitaten nicht schlecht ist und der preis erheblich geringer.

    ich hatte heute auch eine kundin, die wollte sich eine voliere bei mir für ihre kakadus ( rosa) anfertigen lassen, sie meinte aber das sie sich über den bauer versand eine bestellt habe, die ihr besser gefällt, aus holz. gefallen ist ja gut aber für papageien eine solche voliere??

    hier mal der link

    http://www.baur.de/is-bin/INTERSHOP...4@Baur-BaurDe&SearchBack=-1&SearchDetail=true

    der ist vielleicht für kanarien oder finken, vielleicht noch wellensittiche aber doch nicht für grössere papageien. ich gebe der voliere 1-2 monate, danach ist sie zerlegt. wenn ich mein eines paar graupapageien da reinpacken würde, würde es nichtmal einen monat dauern bis die das ding zerlegt haben.

    so viel zum thema qualitätsbewusstsein.

    gruß jörg
     
  20. Hungei

    Hungei Guest

    Lecker, feines Fresschen :beifall:
     
Thema: Leopet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere leopet

    ,
  2. leopet vogelvoliere