Letzte Nacht muss es passiert sein.....

Diskutiere Letzte Nacht muss es passiert sein..... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Als ich heute nach`m Reiten zu meinen Geiern in die Voli gegangen bin, habe ich einen schlimmen Fund gemacht. Mein kleines Mövchen (mein 2....

  1. Gill

    Gill Guest

    Als ich heute nach`m Reiten zu meinen Geiern in die Voli gegangen bin, habe ich einen schlimmen Fund gemacht. Mein kleines Mövchen (mein 2. selbstgezogenes Küki, gerademal 8 Wochen alt) lag tot in der Aussenvoli vor der Tür. :traurig: Zuerst dachte ich er sei gegen die Wand geflogen, aber als ich zu ihm eilte und ihn anschaute sah ich das er am Bauch verletzt war.
    Nun ist meine Vermutung das er wohl die Nacht über am Gitter der Aussenvoli sass und ein Greifvogel (Eule oder so) ans Gitter geflogen ist, ihn am Bauch verletzt hat und er dann voller Panik noch gegen die Wand geflogen ist.
    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie traurig ich bin. Meine 4 kleinen selbstgezogenen Kükis sind mir so sehr ans Herz gewachsen, das es fast so ist als hätte ich sie selbst ausgebrütet und das ich die Vogelmama bin. Und gerade Mövchen fand ich so wunderschön. Ich bin so durcheinander.
    Gestern abend war doch noch alles ok. Und dann auch noch gerade bei mir. Wo ich doch immer beim Neubau einer Aussenvoli prädige doppelten Draht zu nehmen. Eben wegen der Greifvögel. Und nun...... nun hat es mein Wellibaby erwischt. Und er hat doch sein Leben erst noch vor sich gehabt.
    :traurig: :traurig: :traurig:

    Hier nochmal ein Foto von meinem geliebten Mövchen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Hallo Vanessa,

    schreckliches Schicksal, fühl dich gedrückt, ja gerade die süße Mauve Henne. Tut mir wirklich sehr leid. Hatte doch nur so ein kurzes Leben :(

    :trost: :trost:
     
  4. Janina

    Janina Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir aber auch wirklich leid! :traurig:
    Daran sieht man mal, wie sehr so ein kleines Federtier einem ans Herz wachsen kann!!!!
    Ich wünsche deinen anderen Wellikükis, dass sie noch ein gaaaanz langes und glückliches Leben vor sich haben!
     
  5. Luder

    Luder Vogelsüchtige

    Dabei seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    *No Comment* ;)
    das ist sehr traurig ,mövchen war auch noch so jung :( :traurig: Grüße von Luder und den kleinen Teufeln
     
  6. Cathrin

    Cathrin Guest

    Hallo Vanessa,
    kann gar nicht sagen, wie leid es mir tut. So etwas ist immer so traurig. :traurig:
     
  7. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    Vanessa,

    es tut mir leid um deinen kleinen Pieper. :traurig: Aber Mövchen wird immer einen Platz in deinem Herzen haben. Und da flattert er dann weiter. :trost:
     
  8. TheCrow

    TheCrow Guest

    Traurige Nachricht :traurig: Hat mich selbst gleich schwer berührt :(
    Drück dich auch mal :trost:
     
  9. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Vanessa

    immer steht dies woertchen >warum< so ganz gross da wenn so was trauriges passiert. es gibt dann soviele antworten die man sich zusammen sucht nur helfen tun sie nicht.
    fuehle dich von mir :trost:
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Vielen Dank für euer Mitgefühl. Ich kann es immernoch nicht fassen. :nene: :traurig: In der Nacht habe ich gar nicht richtig schlafen können, weil ich immer daran denken musste wie es wohl passiert sein könnte, ob er sofort tot war oder leiden musste und und und. Ich denke nun fast das ihn der Greifvogel so schwer am Bauch verletzt hat, das er noch runtergefallen ist und sich mit aller letzter Kraft noch in Richtung Schutzhaus geschleppt hat, denn es war nur ein Flügelchen "abgespreizt" und er lag auf dem Bauch. Der arme kleine. Hoffentlich hat er nicht zu lange leiden müssen. :(
    Das alles war mir eine Lehre. Nächstes Jahr wollen wir eh die Voli endlich versetzen, dann wird sie gleich verlängert (auf 5-6m) und dann ist dort auch doppelter Draht dran! Nur schlimm das dafür erst ein Welli sterben musste. Und dann auch noch mein Mövchen. :traurig:
     
  11. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    mein gott, wie schrecklich :(

    ich hab im sommer auch drei pieper (in einem zeitraum von 4 wochen) verloren, das zerreist einem immer das herz :(

    fühl dich mal gedrückt, wenn ich darf
     
  12. Fireball

    Fireball Guest

    Das ist aber blöd. :(
    Tuht mir echt leid für dich, ich weiß wie es ist einen Vogel zu verlieren, dem einen sehr ans Herz gewachsen ist. :(
     
  13. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Vanessa,

    es tut mir sehr leid, daß dein kleiner Lieblingswelli nicht mehr ist.
    Vielleicht kann dir ein Tip helfen, den wir bei unserer Außenvoli nutzen.

    Wenn unsere Geier draußen schlafen, hätte ich auch immer Angst, daß sowas passiert und daher haben wir eine doppelt vergitterte Schlafbox in unserer Außenvoli. Die ist nur ca. 1m² groß und da werden abends alle eingeschlossen. Durch das Doppelgitter kann weder von außen einer reingreifen, noch einer von innnen den Fuß weit genug rausstrecken.

    Das Ganze hängt unter der Volidecke und wird nach einer Gewöhnungsphase auch genutzt. Vielleicht wäre so eine Box eine Zwischenlösung, bis die neue Voli fertig ist? Eine Bauanleitung schick ich Dir gerne.

    Liebe Grüße

    Azrael
     
  14. Gill

    Gill Guest

    Hallo Azrael!
    Das ist lieb von dir. Allerdings werde ich das für die anderen Geier nicht brauchen, da die anderen nachts immer im Schutzhaus sind. Eine Kanarie sitzt immer als Tennisball verkleidet unterm Gibel, aber da kommt nix ran. Nur Mövchen hatte die Angewohnheit ab und an nachts am Gitter zu klemmen und zu schlafen. Wie oft habe ich ihn schon abgepflückt und in das Schutzhaus gesetzt.....
    Jetzt werde ich JEDEN ABEND ALLE Geier einsammeln (wenn noch einer draussen sein sollte) und in s Schutzhaus setzen.
     
  15. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    hi vanessa, ich hab's gerade erst gelesen. das ist ja so traurig. lass dich ganz doll drücken. aber selbszerfleischung bringt jetzt auch nichts. :idee: wenn ich nächstes jahr vorbeikomme, kann ich dir bestimmt eine kleine freude bereiten. :0-
     
  16. D@niel

    D@niel Guest

    Tut mir auch furchtbar leid für dich...:(
     
  17. #16 Kuschelcorsa, 26. November 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Mensch Vanessa, das tut mir ehrlich Leid für Dich!

    Komm, lass Dich mal drücken! :trost:
     
  18. SylkeP

    SylkeP Guest

    Oh wie furchtbar. Macht mich auch ganz traurig. So ein hübscher kleiner Mause-Schatz. Tut mir wirklich sehr leid. :traurig: :traurig:
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Vanessa, es tut mir sehr leid, daß das Mövchen seine kleinen Äuglein so früh schließen mußte!
     
  21. Piepsi80

    Piepsi80 Guest

    Hallo meine Liebe,
    Drücke dich ganz doll, macht mich selbst ganz traurig sowas zu hören...Sie ist jetzt im Regenbogenhimmel die kleine mit all den anderen Tieren die uns leider viel zu frühzeitig verlassen haben und nun dort auf uns warten...
    Mal nur ne frage, du reitest auch? Haste auch ein HottehÜ?
    Gruß Piepsi
     
Thema:

Letzte Nacht muss es passiert sein.....

Die Seite wird geladen...

Letzte Nacht muss es passiert sein..... - Ähnliche Themen

  1. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  3. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  4. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  5. Hähnchen kräht mitten in der Nacht

    Hähnchen kräht mitten in der Nacht: Unsere beiden Wachtelchen (1.1 wildfarbig) sitzen nun in dem hergerichteten Gehege, das aus einem Nagerterrarium (natürlich alles neu) umgebaut...