Leuchten-Mafia ?!

Diskutiere Leuchten-Mafia ?! im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe im Baumarkt gekuckt, da gibt welche, allerdings nicht in E27, das is ne andere Fassung. Aber ich werde es testen. UV oder UVA-Anteile...

  1. #161 AratingaMitrata, 30. Oktober 2009
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Ich habe im Baumarkt gekuckt, da gibt welche, allerdings nicht in E27, das is ne andere Fassung. Aber ich werde es testen. UV oder UVA-Anteile brauche ich nicht da das Licht ja nur für den Schutzraum sind. Den meisten Tag sind sie ja sowieso in der Aussenvoliere. Das Licht brauche ich nur Abends im Winter damit sie noch genuf Zeit zum Fressen haben.

    Habe hier in der Wohnung schon eine Fassung mit LEDs, die wird nicht heiß und das Licht reicht allemal aus.

    Ich denke es ist ne gute Alternative (längere Lebensdauer, geringer Stromverbrauch)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo AratingaMitrata
    du meinst vermutlich die LED in der E14 Fassung mit einem Watt. Diese eignen sich aber wirklich nur als Notlicht.
    Viel besser wären wohl da die T5 Lichtleisten für Möbel etc. als Abendbeleuchtung wären die meiner Meinung besser geeignet gibts mit 9 Watt für unter 10 Euro bei uns im Baumarkt. Die haben auch ein eingebautes EVG und die Lichtausbeute ist ebenfalls recht gut. UVA oder UVB ist natürlich da auch nicht, aber die liegen bei etwa 5000 Kelvin also annähernd Tageslicht.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie gesagt haben LEDs den Nachteil, daß nicht nur der UV-Anteil fehlt, sondern auch das Spektrum extrem lückenhaft ist ... drei ganz schmale Bänder in blau, grün, rot. Und nur weil der Mensch mal wieder zu "blöd" ist, das mit seinen miesen Augen wahrzunehmen, heißt das nicht, das das Licht für Vögel geeignet ist ... auch wenn's nur um wenige Stunden am Tag geht.

    In der Aquaristik sind LEDs derzeit schwer im Kommen und ich habe da einen Testbericht gelesen, wo zum Glück nur in einem kleinen Test-Becken alle Korallen eingegangen sind. Und diese Aquaristik LEDs haben schon ein merklich besseres Spektrum als die Billig-Dinger aus'm Baumarkt.

    Also nimm lieber Energiesparbirnen ... die haben auch geringen Stromverbrauch, E27-Fassung, werden auch nicht zu heiß und haben ein merklich angenehmeres Licht. Und die Lebensdauer ist auch ganz ok.
     
  5. kompott

    kompott Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine praktische Frage ....

    Ich würde unserenGrünzügels auch gerne eine CDM-R Lampe gönnen. Allerdings muss das Ganze Wohnzimmer tauglich sein. Hat jemand eine Idee? Insbesondere wie versteckt man das EVG?

    Grüße
    Peter
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Weiß ich leider nicht ... vielleicht hat Ingo eine Idee?
     
Thema: Leuchten-Mafia ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche farbtemperatur wellis