Lexikon vom Vogelnetzwerk, wer macht noch mit dass alle Sperlingsarten erklärt sind?

Diskutiere Lexikon vom Vogelnetzwerk, wer macht noch mit dass alle Sperlingsarten erklärt sind? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr, nun haben wir hier so viele Sperlingsliebhaber und ich habe gerade festgestellt, im Lexikon fehlen noch einige Arten, wer würde denn...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Ihr,
    nun haben wir hier so viele Sperlingsliebhaber und ich habe gerade festgestellt, im Lexikon fehlen noch einige Arten, wer würde denn da noch eine Art übernehmen?
    Fertig geschrieben und hochgeladen sind:
    - Blaugenick-Sperlingspapagei (Forpus Coelestis)
    engl: Pacific Parrotlet (von Dani)
    - Augenring-Sperlingspapagei (Forpus conspicillatus)
    engl: Spectacled Parrotlet (von mir)

    zu vergeben wäre noch:
    - Blaubürzel-Sperlingspapagei (Forpus cyanopygius)
    engl: Mexican Parrotlet
    - Blauflügel-Sperlingspapagei (Forpus xanthopterygius)
    engl: Blue-winged Parrotlet
    - Gelbmasken-Sperlingspapagei (Forpus xanthops)
    engl: Yellow-faced Parrotlet
    - Grünbürzel-Sperlingspapagei (Forpus passerinus)
    engl: Green-rumped Parrotlet
    - Himmelsperlingspapagei (Forpus coelestis)
    engl: Pacific Parrotlet
    - Schwarzschnabel-Sperlingspapagei (Forpus sclateri)
    engl: Dusky-billed Parrotlet

    Wobei ich die Einteilung etwas anzweifle, was ist z.B. der Himmelsperlingspapagei? Unterschied zum Blaugenick?
    oder wo gehört mein Kolumbianischer dazu, ich weiß da wird in Fachkreisen noch gestritten ob er eine Unterart der Blauflügelsperlinge ist oder eine eigene Art.

    Ich habe auf meiner Hp die Einteilung wie folgt:

    Die Gattung Forpus/ Sperlingspapagei teilt sich in 7 Arten mit insgesamt 14 Rassen.
    - Augenring - Sperlingspapagei
    - Blaubürzel - Sperlingspapagei
    - Blauflügel - Sperlingspapagei (? Kolumbianischer Sperlingspapagei)
    - Blaugenick - Sperlingspapagei
    - Gelbmasken - Sperlingspapagei
    - Grünbürzel - Sperlingspapagei
    - Schwarzschnabel – Sperlingspapagei

    Den Forpus (xanthopterygius) spengeli
    Engl.: Turquoise-rumped Parrotlet, Spengel's Parrotlet
    Deutsch: Kolumbianischer Sperlingspapagei (CITES II)
    Forpus xanthopterygius (crassirostris, flavescens, flavissimus, olallae, spengeli) hätte ich schon fertig auf der HP, könnte eingebaut werden.

    Mit Pat kann man sicher die Einteilung neu gestalten denke ich, der ist froh, wenn man ihm da unter die Arme greift.
    Also ran an die Tasten wer macht noch mit und dass es keine Doppelarbeiten gibt, schreibt doch hier kurz welche Art ihr beschreiben wollt, wäre doch toll wenn die Sperlingspapageien vollständig wären.
    Danke an alle die mithelfen.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke&Kids, 3. Januar 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Moni,

    ich habe vor kurzem einen Bericht gelesen indem sie schreiben: Der Blaugenick-Sperlingspapagei wird von den Einheimischen liebevoll "Himmelspapagei" genannt.
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich denke auch dass es der gleiche ist, schon allein vom lat. Namen her, wenn wir uns einig sind werden wir wohl Pat bitten die Ordnung bei den Sperlingen umzustellen, aber ich will erst noch hören was ihr zum Kolumbianischen Sperlingspapagei meint.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich habe jetzt mal Pat eine PN zu diesem Thema geschrieben mit dem Link hierher, also Fachläute bitte melden, danke.
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Lexikon

    Hallo
    Wenn Ihr einverstanden seid, übernehme ich die Beschreibung
    für Gelbmasken, Blaubürzel und Blauflügelsperlingspapagei.
    Alle Arten habe ich schon erfolgreich gehalten und gezüchtet.
    Ich habe mir zu Weihnachten einen neuen PC gekauft, somit
    kann ich auch demnächst Bildmaterial zur Verfügung stellen.
    Zum Sclaters könnte ich auch etwas schreiben. Ich habe einen
    Bekannten, der die Sclaters schon in freier Wildbahn beobachtet hat.

    Grüße
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Himmelspapagei

    Hallo
    Himmelspapagei und Blaugenick sind identisch. Wenn man
    einmal in älterer Literatur nachblättert, kann man sehen, daß der
    Blaugenick früher Himmelspapagei genannt wurde.

    Grüße
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    finde ich super slocan und mit dem Blaugenick dass sehe ich auch so.
    soll ich den Kolumbianischen extra machen oder sollen wir ihn bei dem Blauflügel integrieren?

    @Pat:
    Bitte Himmels....... rausnehmen und was machen wir mit dem Kolumbianischen Sperling?
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Kolumbianer

    Wenn man die Blauflügel und den Spengeli miteinander vergleicht muß man zu dem Schluß kommen, daß es eine eigenständige Art sein könnte. Die Vögel sind einfach zu verschieden.
    Ich würde sagen wir tragen Ihn extra ein.

    Viele Grüße
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    ich würde wohl auch was schreiben, allerdings habe ich selbst ja Blaugenick, so dass ich zu den anderen Arten nicht all zu viel zu sagen habe. Sollte sich aber keiner finden, kann ich ja irgendwas aus meinen zwei Büchern zusammenklauben:D

    Übrigens ist auch meiner Ansicht nach der Himmels- und der Blaugenicksperlingspapagei die gleiche Art unter anderer Bezeichnung. Im Englischen heißt der Blaugenicksperlingspapagei ja auch celestial parrotlet und celestial heißt ja nichts anderes als himmlisch.....

    Liebe Grüße
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das sehe ich auch so mit dem Kolumbianer.

    @ Pat:
    Kannst du bitte das Lexikon so umgestalten dass es keinen Himmelssperlingspapagei mehr gibt und dafür der Kolumbianische als eigene Art aufgenommen wird, ich weise dann darauf hin, dass sie die Wissenschaft noch nicht klar ist ob es eine eigene Art ist oder nicht, danke.
     
Thema: Lexikon vom Vogelnetzwerk, wer macht noch mit dass alle Sperlingsarten erklärt sind?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alle sperlingsarten

    ,
  2. blaugenick sperlingspapageien einteilumg

Die Seite wird geladen...

Lexikon vom Vogelnetzwerk, wer macht noch mit dass alle Sperlingsarten erklärt sind? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Wer kennt diesen Vogel

    Wer kennt diesen Vogel: Hallo, ich habe in meinem Garten in der nähe von München diesen Vogel gesehen. Kann mir jemand sagen, was das für einer ist. Ich hab schon das...
  5. Wer frisst meine Gartenschlapfen?

    Wer frisst meine Gartenschlapfen?: Servus Community, Ich lasse meine Gartensschlapfen (Pantoffeln) immer vor meinem Fenster stehen. Heute früh lag er ca 20 Meter weiter entfernt und...