Lidentzündung beim Ziegensittich

Diskutiere Lidentzündung beim Ziegensittich im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich bin seit Mitte November "Mutti" von einem Ziegensittichpärchen. Vor Weihnachten bekam "Ziege"- das Weibchen, deutlich geschwollenen...

  1. Mieke

    Mieke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin seit Mitte November "Mutti" von einem Ziegensittichpärchen. Vor Weihnachten bekam "Ziege"- das Weibchen, deutlich geschwollenen Augenlider, vor allem am rechten Auge. Der Tierarzt meinte: oh was für böse Lidentzündung. Behandelt habe ich 3-4 mal tägl. mit Ofloxacin Stulln Augentropfen. Das hat aber rechts noch nicht viel gebracht, am linken Auge schon mehr. Könnt ihr mir noch was raten?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 11. Januar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mieke,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Ist Dein Tierarzt vogelkundig? Schau doch bitte mal hier in unserer Datenbank ob er mit drin steht. Wenn nicht, solltest Du eine Zweitmeinung einholen bei einem der bei uns als vogelkundig bekannten Tierärzte. Es sollte evtl. mal ein Lidbindehautabstrich angezüchtet werden mit Resistenztest, damit das richtige Medikament gegeben wird. Ich würde auch auf jeden Fall einen Psittakosetest machen lassen, da sich diese Erkrankung anfangs gerne mit einer Bindehautentzündung bemerkbar macht.

    Gute Besserung und bitte halt uns auf dem Laufenden.
     
  4. Mieke

    Mieke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal zum Ziegensittich

    Hallo Susanne, ich habe mehrmals versucht dir zu antworten- irgendwie klappt das nicht.:nene:
    Wichtig ist: ich habe gestern einen Psittakose- Test beim Tierarzt machen lassen!:zustimm: Dieser ist zwar kein "Vogeldoktor"- aber sehr kompetent bei meinen Fragen und im Umgang mit dem Vogel.
    Also ich warte nun auf Nachricht und hoffe der Befund zeigt diese Krankheit nicht an!!!
    Danke auch für deine schnelle Nachricht !
     
  5. Mieke

    Mieke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Entwarnung- keine festgestellte Psittakose!!!:freude: Bin ich froh!!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lidentzündung beim Ziegensittich

Die Seite wird geladen...

Lidentzündung beim Ziegensittich - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  4. Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?

    Trichomonaden beim Mosambikgirlitz?: Guten Abend in die Runde, ich habe mir am Samstag ein Paar Mosambikgirlitze erstanden. Seit gestern ist der Hahn (leicht) aufgeplustert...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...