Liebe auf den ersten Blick?

Diskutiere Liebe auf den ersten Blick? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; In der Natur bleiben Geschwister auch nicht ihr Leben lang zusammen - das ist ein Instinkt, der Inzucht verhindern soll. Vermutlich wird sich die...

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    In der Natur bleiben Geschwister auch nicht ihr Leben lang zusammen - das ist ein Instinkt, der Inzucht verhindern soll. Vermutlich wird sich die Sache von selbst erledigen wenn sie geschlechtsreif werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 papugi, 26. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec

    Ich kann dir versichern, du bist nicht die einzige..es gibt auch andere, ( z.b. in Frankreich) und es gibt auch kakadu geschwister paare. Ich finde die schuld ist bei dem zuchter der die vogel verkauft.
    Ist vielleicht ein hartes word aber ich finde das skrupulos.

    Ich sage dir nicht auch das du sie trennen solltest und aUCH NICHTS GEGEN DICH.
    Bitte, ich glaube du kannst das verstehen.

    Siehst du, gerade das meinte ich, wer wird ein geschwisterpaar trennen wenn es gut funktionniert?
    und wie viel werden es zuchten wenn es kein verbot gibt?

    Was ich meine, man sollte von anfang an keine geschwisterpaare machen soll.

    Und das sollte man als info auf einem forum weitergeben.

    Man muss eben an die weitere zukunft eines vogels denken und nicht nur an die zeit die er mit uns lebt.
    Mann sollte auch viel weiter denken, an die zukunft der art und an den menschen in dessen hande die vogel eines tages, als paar kommen konnten..40 jahre ist eine lange zeit.

    Kein problem, so lange sie in deiner obdacht sind habe ich vertauen zu dir...
    Das hier ist ein forum wo alle die kommen etwas lernen...ich finde man kann nicht sagen "uberlass das dem vogelhalter"
    ...sonst konnte man auch bei kleinen kafigen,oder uber Ta besuche, oder futtern, und so viel mehr, sagen: "uberlass das dem vogelhalter" .



    schonen tag
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ja,
    ich habe es einmal erlebt da ich bruder und schwester behalten habe. Nicht weil ich ein paar machen wollte aber weil ich, mich von ihnen nicht trennen konnte. :))
    Es ware schon lange her, aber ich galube die waren so um die 6 monate alt, eine richtige zankerei hat zwiwschen den beiden angefangen, ich musste sie trennen.
    Sie sind auch heute, nach 16 jahren, keine freunde.
    Es passiert wahrscheinlich nicht so jedes mal..
    Die natur ist eben so das sie inzest vermeidet.

    Dieses aspekt spielt wahrscheinlich auch eine rolle bei handaufzuchten..die gute menschenmama, die wochenlang den sussen futtert, wird plotzlich verjagt.
     
  5. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    @ papugi

    sorry, ich möchte mich nicht streiten, habe eventuell etwas heftig reagiert...

    aber als ich mir meinen Anton kaufte wollte ich nur Gesellschaft für meine Pippilotta, ich hatte keine Ahnung das man Geschwister nicht vergesellschaften sollte,
    der Züchter hat mich darüber auch nicht aufgeklärt.
    Ich habe erst an den Papieren gesehen das Pippilotta und Anton Geschwister sind. Ich habe gedacht das ist schon in Ordnung so, ich züchte ja nicht...

    natürlich weiss ich auch das meine Vögel mich überleben werden, ich werde das regeln das man mit ihnen nach meinem Ableben nicht züchtet.
    Aber vielleich hole ich ja auch noch zwei Vögel dazu wenn es mit der Vergesellschaftung nach der Geschlechtsreife nicht paßt, ich warte jetzt erst einmal ab, bis jetzt mögen sie sich ja noch...

    und mir wünsche ich das ich mindestens noch 20 schöne Jahre mit meinen "Lieblingen" habe, so Gott will...:)
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    ich wunsche es dir auch aus ganzem herzen..es werden bestimmt reiche jahre werden..

    Ich habe als junge frau angefangen, meine 20 jahre sind schon weg aber waren passionierend und es bleibt eine altere tante mit noch noch jungen vogeln:))

    p.s.
    bleibe verargert auf solche zuchter...die wissen namlich was sie tun (oder sollten es wissen).
     
Thema: Liebe auf den ersten Blick?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelhaltung geschwisterpaar

Die Seite wird geladen...

Liebe auf den ersten Blick? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...