Lieber hungern als alles zu fressen?

Diskutiere Lieber hungern als alles zu fressen? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, ich habe meinen Geiern bisher immer das Futter von Versele Laga gegeben. Dass sie nicht alles fressen wusste ich, aber ich...

  1. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe meinen Geiern bisher immer das Futter von Versele Laga gegeben. Dass sie nicht alles fressen wusste ich, aber ich habe in letzter Zeit mal beobachtet, dass sie nur die Sonnenblumenkerne sowie Kardi rausfressen. Der Rest bleibt unberührt liegen. Habe dann im Forum ein bisschen gesucht und festgestellt, dass ich auch vieeeel zu viel gebe.
    Übergewichtig sind meine Beiden aber keineswegs. Sie bewegen sich sehr viel.
    Nun habe ich das Futter reduziert aber es hat sich nichts geändert, die kleinen Saaten und die Paletts rühren sie einfach nicht an.
    Nur habe ich jetzt das Gefühl die Beiden hungern. Ich habe ein schlechtes Gewissen, dass sie hungrig schlafen gehen.
    Dann habe noch ich Futter von Ricos bestellt, mit gleichem Ergebnis.

    Genau das selbe Spiel übrigens mit Gemüse. Es wird weitesgehend ignoriert, nur Tomaten und Gurken nehmen sie an. Grüne Erbsen lieben sie. Paprika geht auch. Aber eben bei Weitem nicht so gerne wie Obst.
    Das Kochfutter von Ricos hingegen wird sehr gerne gefuttert.

    Ich habe im Moment einfach Angst, dass sie zu dünn werden. Sie sind so aktiv, fliegen und toben richtig viel, sodass Übergewicht nie ein Thema war. Aber sie können sich doch nicht nur von Sonnenblumenkernen ernähren?

    Lg
    Elina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Elina,

    ich bin gerade auf dem Sprung zur Arbeit...Aber schau' mal hier hatte ich auch dasselbe Problem und nu klappt's prima Klick hier

    Vielleicht sind hier ja auch ein paar Tipps, die Dir helfen! Z. B, hatte ich auch immer viel zuviel gegeben. Aber nur ca. 5% des Körpergewichts pro Vogel reichen aus...Aber lies selber, ich muss los :D
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Elina,

    ich würde da ruhig mal eisern bleiben und den Napf wirklich nicht zu schnell nachfüllen.
    Wenn sie wirklich Hunger haben, werden sie zur Not auch an die anderen Körner rangehen, aber halt nur, wenn man nicht zu vorschnell nachfüllt und etwas hartnäckig bleibt :zwinker:.

    Problem ist halt, wie Du ja schon selbst schreibst, dass oft zu viel Körnerfutter im Napf liegt und in dem Fall sortieren sich die Geier halt erst man nur das raus, was ihnen am besten schmeckt, da stehen dann Sonnenblumenkerne meist an erster Stelle.
    Auf die Dauer ist das natürlich wirklich zu einseitig, daher versuch wirklich mal eisern zu bleiben und erst aufzufüllen, wenn wirklich das meiste des Futters gefressen wurde.

    Ich weiß jetzt nicht, ob Du die Fünf-Prozent-Regel kennst, die gerade speziell auf das Verselefutter abgestimmt wurde. Kannst ja mal hier klicken, da findest Du genaueres dazu ;).

    Falls Du es noch nicht probiert haben solltest, versuch mal ihn das Obst und Gemüse in verschiedenen Größen geschnitten, geraspelt oder auch mal am Stück anzubieten, manche Vögel haben da so ihre Vorlieben, wie sie es am liebsten mögen.

    Hast Du schon mal das Voressen probiert ? Bei meinen Geiern hat das eigentlich meisten funktioniert :zwinker:.
     
  5. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Meine Chicita hat da auch so ihre Macken, bietet man ihr Obst und Gemüse auf einem Tellerchen oder in einem Napf an, will sie es auch nicht wirklich fressen, ich hab es dann mal mit einem Spieß versucht - mit Erfolg. Vielleicht hilft es, dass du deinen Vögeln das Futter in anderen Näpfen oder Stücke auf Spieße machst. Voressen, wie es schon Tierfreak vorgeschlagen hat, hilft ebenfalls. Hat auch bei meinem Mopa funktioniert:zwinker:
     
  6. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Vielen Dank für Eure Tips. Ich biete den Geiern nur noch ca. 40 Gramm Körnerfutter für Beide an.
    Dazu noch mehr Obst und Gemüse in allen Variationen. Gemüse am Spieß und geschnitten im Napf, Obst überwiegend in so einer Gummikugel mit Löchern, damit sie was zu tun haben.
    Ich habe jetzt die letzte Woche wirklich so viel verschiedenes Gemüse ausprobiert aber es wird einfach weitesgehend ignoriert. Es wird immer nur das Gewohnte rausgefressen.
    Bei den Körnern schleicht sich langsam der Erfolg ein. Hier und da sehe ich geöffnete kleine Schalen, obwohl immer noch viel an Kleinkram übrig bleibt. Sie sind ganz schön hartnäckig. Haben aber schon viel mehr Hunger als sonst, wenn sie morgens Futter bekommen stürzen sie sich wie wild drauf. Das war früher anders.
    Heute gabs noch Kochfutter von Ricos mit ein bisschen von der Kräutermischung und dazu Vollkornnudeln. Und ein klein bisschen Öl für die Schnäbel ;)
    Tja, das fanden meine beiden Konservativen nicht so toll, pfui Kräuter, Nudeln und Öl...

    Lg
    Elina
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das ist doch schon mal was :prima:, nun nur weiterhin schön eisern bleiben :D.
     
  8. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Gummikugel? Ich glaube das würde meine beiden auch sehr gefallen! Ist das was spezielles für Vögel oder woher hast du die?
     
  9. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo Shanntal,

    diese Kugel habe ich vom Zoopalast in Wiesbaden. Sie ist schon auch aus der Vogelabteilung. Ich schau gleich mal, ob ich sie auch im internet finde.
    Das Ding ist wirklich absolut klasse, man kann da alles Mögliche reitun, meine Geier finden sie auch ganz toll.
     
  10. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi, im Fressnapf habe ich diese Kugel auch schon gesehen, gibt's, glaube ich in grün und in orange. Hatte sie auch schon in der Hand, war mir aber nicht so ganz sicher, ob sie unseren Kongoschnäbeln wirklich standhält :+schimpf Aber wenn sie das bei deinen Geiern tut, ist es doch eine Überlegung wert. Denn Obst dort zu verpacken, finde ich eine tolle Idee!! :zustimm:
     
  11. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Genau! Die Grüne ist rund und dann die Orangene bisschen länglicher. Ich hab die in orange.
    Also ich hab sie schon ne Weile und meine Geier konnten rein gar nichts an der Kugel ausrichten. Und sie sind ja noch nen Ticken größer als die Kongos ;) Vor allem die Riesenschnäbel...
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Grins, also die Dinger heissen Boomer, gibt es beim Kölle und beim Fressnapf, auch für Hunde dann nur ohne Aufhängung und Glöckchen.
    Zur Langlebigkeit kann ich nur schreiben, meine Rotbauch liefern die sehr schnell, Braunkopf ebenfalls, Mohren, Goldbug und Kongos lassen sie bisher in Ruhe.

    Kommt meiner Ansicht nach auf die Vogelperson an ob die sie am Leben lassen oder nicht. Man kann sie aber recht lange umhängen, heisst solang noch ein Eckchen ganz ist geht es....

    Eines haben diese Dinger gemeinsam alle meine Geier mögen sie recht gerne.
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, die Dinger hören sich echt interessant an, werd beim nächsten Fressnapfbesuch mal gucken, was das genau für Teile sind, oder hat einer von Euch zufällig ein Bild davon :~?
     
  14. Martina B.

    Martina B. Martina B.

    Dabei seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hi Leute!

    Ich glaube, dieser Boomer müsste so aussehen oder?
     

    Anhänge:

  15. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hi Martina, schön mal wieder von Dir zu hören!! :trost:

    Und Jaaa, das müsste er sein! Ich habe vorhin auch schon wie verrückt gegooglet, bin aber nicht fündig geworden...
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ah, die hab ich schon bei Fressnapf gesehen, danke Martina :prima:.

    Hm, die sind doch aus so einer Art Gummi, oder ?

    Falls es Gummi sein sollte, frag mich halt gerade, ob es nicht evtl. gefährlich werden könnte, wenn ein Geier mal beim Zerstören ein Teilchen davon verschluckt ?:??
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ja, das hatte mich auch abgehalten, als ich die im Fressnapf zum ersten Mal gesehen habe. Wobei die ja für Papageien geeignet sind und somit ja auch deren Schnäbeln standhalten müssten. :+schimpf
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Manuela,
    ist aus Gummi bei meinen ist noch nie was passiert ausser dass sie es total zerschreddern nicht alle wie schon oben geschrieben, ob deine die Dinger nun zerlegen oder nicht liegt wohl an ihnen.....
    Viel Erfolg.
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Ihr Lieben,

    ich hatte gestern nochmal gestöbert und diese Spielzeuge sind wohl aus Kautschuk, was ansich ungiftig ist.

    Zufälligerweise habe ich dabei gestern noch in einem Hundeforum folgende gefunden, weshalb ich lieber doch die Finger sicherheitshalber von den Teilen weglasse, könnte sicher beim Vogel genauso passieren, klick hier :o.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    oh nein - das klingt nicht gut. Schade eigentlich, wollte gerade mal bei fressnapf Ausschau halten nach den Teilen. Aber wie ich Moritz kenne ...
    Trotzdem: kann man das Verhalten von Hunden und Vögeln da vergleichen? Hunde haben da doch eher den Raubtiertrieb (fressen) und Vögel den Nagetrieb (Bruthöhle ausbauen). Zeitung verschlucken sie ja auch nicht, oder Kork oder Plasteteilchen von Schraubverschlüssen ... klar, aber wenn es dann doch passiert ist, macht man sich Vorwürfe.
     
  22. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Ich hab diese Gummikugel ... wenn dieses Ding wirklich so risikoreich ist:? Ich weiß ja nicht ob ein Mohrenschnabel imstande wäre, das Gummi durchzubeißen. Bisher hat meine Kleine noch nicht an dem Teil rumgebissen.
     
Thema:

Lieber hungern als alles zu fressen?

Die Seite wird geladen...

Lieber hungern als alles zu fressen? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Hunger Und Gier Unterscheiden?

    Hunger Und Gier Unterscheiden?: Hallo mal eine Frage: Heute morgen hatte ich einen weiteren Zähmerfolg. Der Ganze Schwarm ist auf meinen Arm geklettert um Hirse abzustauben,...
  3. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  4. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  5. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...