Liebes Sperlingspapagei-Weibchen aus Köln sucht ein Zuhause

Diskutiere Liebes Sperlingspapagei-Weibchen aus Köln sucht ein Zuhause im Glückskinder Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Liebe Vogelfreunde Am Wochenende ist unser geliebter kleiner Sperlingspapagei im Alter von 11 Jahren gestorben. Wir sind sehr traurig und noch...

  1. SCL

    SCL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreunde

    Am Wochenende ist unser geliebter kleiner Sperlingspapagei im Alter von 11 Jahren gestorben. Wir sind sehr traurig und noch trauriger ist seine Partnerin, für die wir nun schweren Herzens ein neues Zuhause suchen, damit sie nicht allein bleiben muss – am liebsten eine Voliere, in der sie neue Freunde finden wird. Da wir beide berufstätig sind und nicht mehr so viel Zeit wie früher haben, ist das wohl für das Tierchen besser, als einen neuen Partner für sie zu suchen, mit dem sie sich dann möglicherweise auch garnicht so gut verstehen würde. Hier sind ihre Daten:

    Art: Blaugenicks-Sperlingspapagei
    Geschlecht: weiblich
    Alter: ca. 5 Jahre (Erklärung: Wir haben das Weibchen zu uns geholt, als die erste Partnerin unseres Männchens vor ca. 5 Jahren gestorben ist. Damals war sie noch jung, allerdings haben wir keine Unterlagen bekommen).
    Wohnort: Köln
    Schutzgebühr: keine, aber nur an Privatpersonen und in gute Hände abzugeben

    Die Kleine tut uns so leid und wir hoffen, dass sie bald ein liebevolles Zuhause findet. Hier seht Ihr ein Foto von ihr. Wir sind dankbar für alle Rückmeldungen!

    Viele liebe Grüße
    Susanne
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanaMZ

    JanaMZ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,
    Deine Suche ist schon eine weile her. Hast Du ein neues Zuhause für den Spatz gefunden?

    Wenn nicht - ich suche für meinen Sperlingshahn ein neues Weibchen. Die alte Dame ist vor drei Wochen gestorben und nun sitzt der arme etwas einsam im Käfig. Er singst zwar scheinbar ganz fröhlich, aber das wahre ist es nicht.
    Es ist keine Voliere, und eine Schwarm gibt es auch nicht, aber ein einsames Herzchen.

    Lieben Gruß Jana aus Mainz
     
  4. SCL

    SCL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana

    Habe garnicht mehr damit gerechnet, dass sich jemand meldet. Umso mehr freue ich mich über Deine Nachricht. Also, Rapanti ist noch hier. Sie hält sich wacker ist aber natürlich einsam. Der Notfallplan war, sie sobald es wärmer wird mit in eine Außenvoliere der Züchterin zu setzen, in der Hoffnung dass sie dort neue Freunde findet. Dafür war es aber bislang zu kalt, weil unsere Kleinen ja drinnen wohnen.

    So gesehen wäre sie also durchaus eine Kandidatin für Dein einsames Herzchen. Man müsste nur gucken, ob die beiden sich mögen, sonst haben sie ja auch Stress. Aber das ließe sich doch ausprobieren. Du könntest z.B. mit einem Reisekäfig und Deinem Pipitz zu mir kommen (ich wohne in Köln), wir stellen die beiden Käfige nebeneinander und gucken mal, was so passiert. So haben wir es gemacht als damals unser erstes Weibchen gestorben ist und Rapante zu uns kam. Die beiden haben gleich angefangen sich zu rufen und garnicht mehr damit aufgehört. Dann haben wir die beiden Käfige mit einem Tunnel aus Handtüchern verbunden und nach einer Weile haben sie den Weg zueinander gefunden. Anfangs hat der kleine Schäng die arme Rapante durch den ganzen Käfig gejagt, aber schon nach kurzer Zeit waren sie ein Herz und eine Seele und von da an unzertrennlich...

    Was hältst Du davon?

    Viele Grüße
    Susanne
     
  5. JanaMZ

    JanaMZ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susanne,
    Ja ist ein Plan, habe aber zwei große Probleme dabei:
    Mein Zwerg ist nicht zahm. Es ist also ein Riesenakt den klenen in einen anderen Käfig zu kriegen.
    zweites Problem: ich bin jetzt erstmal im Urlaub und die Wochenenden danach bin ich schon ausgebucht. (am 15. Mai abends bin ich wieder da)
    Wir haben das letzte Mal einfach die beiden zusmmen gesetzt und zack haben die einander hallo gesagt und er hat Füßchen gegeben und geschnäbelt. Also Liebe auf den ersten Blick. Als Quito zu mir gekommen ist, habe ich es genauso gemacht. Er kam von einem Züchter und war in seinem Schwarm damals "übrig" geblieben.

    Am letzten Mai-WE bin ich allerdings in D'dorf. Ich könnte evtl etwas umplanen und da am Sonntag eher wegfahren und bei Euch vorbeikommen und die Kleine mitnehmen?
    Sonntag den 17.5. und Pfingstmontag bin ich aber zu Hause und unverplant, wird mir aber zu stressig dann nach Köln zu kommen.
    Oder wir treffen uns in der Mitte? Koblenz vieleicht? und ihr bring die Kleine mit?
    Komplett frei bin ich erst nach Fronleichnam also Mitte Juni. Ich weiss, das ist echt doof.

    Problem bei allen Varianten, wenn die zwei sich nicht mögen wirds schwierig.
    Ich weiß auch nicht ob es so toll ist den Kleinen zwei mal so lange hin ind her zu fahren.

    Also was machen wir? Ich kann heute nachmittag nochmal hier schauen, ob Ihr zu einem Ergebnis gekommen seid. Dann erst wieder am 15. Also wudert Euch nicht, wenn es bis dahin keine Antwort von mir gibt.

    Sorry, dass die Logistik so schwierig wird. Ich grade eine stressige Zeit.
    Gruß Jana
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    macht euch mal nicht solch einen Kopf. Wenn kein anderer Patner zur Wahl steht, wird der neue Vogel in der Regel sofort von dem anderen angenommen.
    Anders sieht es aus, wenn sie im Schwarm leben.

    Ich sehe bei diesen beiden wirklich kein Problem.
     
  7. JanaMZ

    JanaMZ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Isrin,
    Danke für den Hinweis, dann müssen wir nur die logistischen Problme der Menschen lösen.

    Gruß Jana
     
  8. SCL

    SCL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana

    Dann wollen wir einfach darauf vertrauen, dass die beiden sich lieb haben werden. Danke auch Isrin für Deinen Hinweis - der beruhigt mich.

    Die einfachste Variante wäre tatsächlich die, dass Du am letzten Sonntag im Mai bei uns vorbei kommst und Rapante mitnimmst. Melde Dich einfach, wenn Du wieder erreichbar bist, dann können wir ja auch miteinander telefonieren.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  9. JanaMZ

    JanaMZ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja prima.
    Ich bin zurück, der kleine hält sich weiter, aber ich denke er wird sich "nen Ast freuen" wenn er nicht mehr allein an der Vogelmiere knabbern muss.
    Wie kann ich Dir meine Telefonnummer oder e-Mail zukommen lassen, ohne dass die dann hier im Forum landet?

    lieben Gruß Jana
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Jana,
    schreibe doch einfach eine private Nachricht.
    Klicke mal hier, da bist du in Susannes Profil und findest auf der linken Seite als 2. von oben "Private Nachricht schicken".
    Das kann nur Susanne lesen.
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Ist der Kleine nun umgezogen?
    Damit ich abschließen kann, wäre ich für eine Rückmeldung dankbar!
     
Thema: Liebes Sperlingspapagei-Weibchen aus Köln sucht ein Zuhause
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapagei

    ,
  2. sperlingspapageien abzugeben

Die Seite wird geladen...

Liebes Sperlingspapagei-Weibchen aus Köln sucht ein Zuhause - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  4. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...