lili ist da :) fragen dazu!

Diskutiere lili ist da :) fragen dazu! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich will hier überhaupt niemanden fertig machen, sondern jemanden überzeugen!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich will hier überhaupt niemanden fertig machen, sondern jemanden überzeugen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 SchwarzerPhönix, 13. Mai 2006
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Das verstehe ich ja Anja:o
    Aber ich finds einfach blöd, und mich hats auch schon gekränkt, wenn dann Antworten kommen wie "Das finde ich unmöglich" etc.
    Ich würd auch gern sovielen Tieren helfen...Aber der kleinen solls erstmal gesundheitlich gut gehen...
    Ausserdem glaube ich nicht, dass wir hier maennchen überzeugen müssen, sondern eher seinen Vater...Er hält ja immerhin schon 4 Flieger:p Daher denke ich, er weiß dass sich so eine Federmaus allein nicht wohl fühlt...
    Ich weiß, wie nervig stur Eltern sein können:k
    LG Anne
     
  4. #23 Anja12, 13. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2006
    Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Klar Anne, versteh ich, und ich finde die Wortwahl hier oft auch unangemessen. Aber ich bemühe mich, objektiv zu bleiben, und habe nichts von "unmöglich" geschrieben.

    Ich habe halt nur den Eindruck, dass das "Männchen" das ganz ok findet, dass Lili alleine bleiben soll, und sich anscheinend nicht so arg viele Gedanken über die Folgen der Einzelhaltung gemacht hat.

    Wenn ich mich irre - umso besser!

    Weißt Du, ich habe schon so viele unglückliche Vögelchen erlebt, die alleine leben mussten, das macht einen trauig. Und man hört / liest immer wieder, dass es diesen Tieren gut gehe. Aber das stimmt eben nicht. Ich möchte nur, dass sich die Menschen in diese kleinen Tierchen einfühlen, und bestenfalls ihre Haltungsbedingungen überdenken. Man kann die Welt nicht verändern, aber für die paar Vögelchen, deren Leben man verbessert, lohnt es sich, sich mit Menschen auseinanderzusetzen.

    (Mal ganz nebenbei: Wir leben im 21. Jahrhundert. Wenn die Mutter so verliebt in Lili ist, dann schafft sie es doch bestimmt, ihren Mann zu überzeugen, dass ein Zweitvogel her muss).
     
  5. #24 maennchen, 13. Mai 2006
    maennchen

    maennchen Guest

    wenigstens der schwarze phönix ist vernünftig *soifz*

    irgendjmd hat jetzt geschrieben ala: ich geh nicht mit dem viech zum ta. hierzu stelle ich fest: mutter geht montag oder dienstag mit lili zum ta zum schnabel kürzen!

    und ja phönix, ich bin bei radio dunkle welle der luckyjoker, ob ich der szene angehöre weiß ich nicht. das können nur andere beurteilen. allerdings ist mir bewußt das solche kleiderassecciores teuer sind! mit wie schreibt man assessioars? man was ist mit meiner rechtschreibung los! google sagt es gibt ein wort das man so schreibt: Accessoires ja, das ists! gut. ich und die rechtschreibung, egal wo war ich? achja bei kleider sind teuer. dazu möcht ich gern sagen: ich hab seit mindestens 5 jahren nicht mehr selber kleider gekauft, sondern bin von der gnade von oma abhängig :) da mir das wurscht ist wie meine hemden aussehen solange es nicht wirklich auffällt geht das ganz gut. ich werf jedenfalls nicht mein geld bei XTRA raus. hab ich nie was bestellt dort!

    wenn mein schwarm krank werden sollte find ich schon irgendwie ne lösung. da macht euch mal keine sorgen!

    was ich mich sehr ärgert ist der missionierungsdrang. ala: ich hab mehr vögel, ich bin die tierliebe in person, ich weiß was gut für deinen welli ist. (oft ist der rat ja gut, ich red im moment nur genau vom missionierungsdrang), dann mußt du wenn du vögel halten willst ebenfalls mehr halten.

    ich kann gern lili packen sie wieder zu heinz fahren, da sitzt sie dann wieder den ganzen tag im käfig, ständig bedroht und in angst vor der katze, der schnabel wird noch länger, heinz sagt am tag wahrscheinlich nicht mal zwei worte zu ihr! und seine tochter ist eh die meiste zeit in ungarn, und wenn sie da ist sagt sie auch nix!

    wenn euch das lieber ist weil ihr meint meine mutter ist zu böse um lili allein zu halten! mach ich glatt! aber dann lern ich wellisprache und sag lili genau das sie wieder weg muß weil im welliforum alle so nen missionardrang haben und ihr herrchen so auf die palme gebracht haben!

    bei mutter darf sie auf dem tisch spielen, wird dann obst hingelegt, viel papier zum rumbeißen, darf sie auf der brust sitzen und beim lesen zuschauen und hat immer ansprache! sogar in die ohren beißen darf sie! und ab und zu komm ich auch vorbei und schnapp sie mir auf ein, zwei schmusestunden! meine wellis kommen ja nicht her zu mir, nur lucky mit viel betteln mal 5 sekunden auf den finger! und vor allem braucht sie keine angst mehr vor der katze zu haben! wenn ich mir denk: mich hätt schon mal ne katze zwischen den pfoten gehabt und dann tigert die ununterbrochen um meinen käfig rum!


    wenn das nicht ne massive verbesserung ist, dann weiß ich auch nicht! jeder andere durchschnittswellihalter betonung auf durchschnitt, nicht ihr! würd den welli einschläfern lassen und sich nen gesunden nehmen! und meine mutter setzt sich hin und füttert sie jeden abend aus der hand!

    so das musste mal raus!
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Jetzt muss ich hier mal eingreifen.
    Keine gegenseitige Beleidigungen und Unterstellungen bitte.

    Wenn hier ein User nicht "bekehrt" werden möchte, hackt nicht mit 100 Leuten auf ihm rum. Das gibt nur böses Blut und bringt rein gar nichts...Das solltet ihr inzwischen wissen.

    Der Lili scheint es den Umständen entsprechend offensichtlich gut zu gehen. Wie Männchen schon sagte, wird die Mutter mit dem Vogel zum TA gehen. Und bitte Männchen, sie soll den Vogel am besten komplett abchecken lassen. Denke nicht, dass das so teuer wird. Denke, das man auch per Ratenzahlung da was machen kann, falls es zu teuer wird. Und bitte nimm trotzdem den Spiegel aus dem Käfig, da er nur zu aggressivem Verhalten führt oder sogar zur Kropfentzündung.

    Ich werde jetzt das Thema schließen, und hoffe, das damit Ruhe ist.
     
Thema:

lili ist da :) fragen dazu!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.