Lilli braucht einen Partner

Diskutiere Lilli braucht einen Partner im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Da bin ich mal wieder! Zuerst einmal noch ein großes Dankeschön für die Hilfe beim letzten Mal und einen ganz lieben Gruß von unserer kleinen...

  1. Lunadea

    Lunadea Guest

    Da bin ich mal wieder!

    Zuerst einmal noch ein großes Dankeschön für die Hilfe beim letzten Mal und einen ganz lieben Gruß von unserer kleinen Lilli - die Fotos sind gemacht und kommen demnächst online...

    Doch jetzt hab ich schon wieder eine Frage und würde mich freuen, wenn mir wieder jemand so toll helfen könnte. :)

    Und zwar geht es darum, dass Lilli endlich einen Partner bekommen soll - sie ist zwar supersüß, verspielt und fünf Stunden am Tag draußen, aber wohl doch ein wenig einsam...

    Ich habe mal gelesen, dass man Vögel nicht zwangsverpaaren soll - mögen wir Menschen ja auch nicht...
    Wie sollen wir das also machen? Mit Lilli zu einer Zucht oder einem Händler fahren und sie einen Partner auswählen lassen? Wenn ja - hat vielleicht jemand eine Adresse im Rhein-Neckar-Kreis, wo das möglich ist?

    Nächste Frage: Natürlich brauchen unsere Nymphis dann einen größeren Käfig - wir haben an die Maße um 1m x 1m x 1,5m gedacht - ist das ausreichend? (Plus Freiflug natürlich)

    Und gibt es vielleicht die Möglichkeit einen solchen Käfig gebraucht zu kaufen? Neu sind die ja doch "etwas" teuer... :?

    Also - ich wäre natürlich super dankbar, wenn uns jemand helfen könnte

    Freuen uns auf Antwort

    Viele liebe Grüße von Lilli und uns :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wie schön , daß Liili einen Partner bekommen soll:)
    Wenn Du Züchter suchst , dann schau doch mal in der Züchterdatenbank nach ... ich habe allerdings die Erfahrung gemacht , daß Züchter keine fremden Vögel aufnehmen: die verständliche Angst , daß dadurch Krankheiten in den Bestand eingeschleppt werden.
    Vielleicht findest Du aber eine Züchter , der Dir einen hahn "auf Probe" mitgibt , den er zurücknimmt , wenn die beiden sich nicht mögen.....aber ich sehe bei Dir wie bei allen anderen hier schon voraus , daß Du in spätestens einem Jahr mindestens 4 Nymphen hast :D...
    Ich habe schon 3 schöne gebrauchte Käfige über ebay ersteigert,manchmal gibt es auch welche hier im Kleinanzeigenteil unter Zubehör.
    Die geplante Käfiggröße ist toll , soviel Platz haben längst nicht alle Pieper.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach Partner und Käfig
     
  4. #3 Stefan R., 18. März 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    naja, das idealste wäre natürlich, wenn der Vogel sich den Partner selber aussuchen könnte. Aber hier ist es auch nicht ganz unproblematisch:

    1. Viele Züchter wollen das Risiko nicht eingehen, durch einen "Fremdvögel" Infektionen in ihren Schwarm zu bringen, auch wenn Du versichterst, dass Dein Vogel gesund ist.

    2. Du hast selber umgekehrt auch das Risiko, dass Lilli sich im Schwarm eine Krankheit holt, das kann man nie ganz ausschließen. Speziell in Zoohandlungen wäre ich vorsichtig!

    Unabhängig von den möglichen "Gefahren" gab es hier im Forum aber durchweg positive Berichte von dieser Art der Verpaarung.

    Du kannst Dir halt sicher sein, wenn Lilli sich selber einen Traumnymph ausgesucht hat, dass es später mit geringerer Wahrscheinlichkeit zum Streit kommt wie das bei vielen Zwangsverpaarungen der Fall ist.

    Adressen von Züchtern gibt es z.B. hier:

    www.vogelzuechter.de

    Für ein Pärchen ist es mit Freiflug ausreichend. Du musst immer bedenken, dass die Vögel doch sehr oft eingesperrt bleiben müssen trotz mehrstündigem Freiflug, sei es um zu Lüften oder wenn Ihr in den Urlaub fahrt.
    Da sollten sich die Vögel schon auch im Käfig/in der Voliere ausreichend bewegen können.

    Es gibt auch neben Ebay die Möglichkeit, selber zu bauen. Keine Angst, auch mit zwei linken Händen kann man wahre Wunder wirken, ich hab es auch hinbekommen;)
    Anregungen kannst Du hier finden:

    http://www.wellensittich-page.de/

    http://walter.hofmann-wallduern.bei.t-online.de/page25.html

    http://members.eunet.at/argruber/Kaefig/Kaefigbau.html
     
  5. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Lunadea,

    "Doppelwinkel" hatte auch sehr gute Erfahrung mit einer Vogelschutzstation (oder Vogelpflegestation?) gemacht, von wo er seinen zweiten Nymph bekommen hat. Vielleicht wäre das auch für Dich eine Möglichkeit.

    Die ganze Geschichte kannst Du hier nachlesen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=50128&perpage=10&pagenumber=3


    Viel Erfolg und Grüße aus Dresden
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lilli braucht einen Partner

Die Seite wird geladen...

Lilli braucht einen Partner - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...