Lilly ist wieder zuhause.....

Diskutiere Lilly ist wieder zuhause..... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen,.... viell. haben es einige in meinem letzen Thread ja mitbekommen,.... (ist aber schon wieder n weilchen her!).... Die...

  1. #1 FamFieger, 4. Januar 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen,....

    viell. haben es einige in meinem letzen Thread ja mitbekommen,.... (ist aber schon wieder n weilchen her!)....

    Die kleine Lilly war wieder in der Klinik,... weihnachten durfte sie nach hause!... dieses mal war sie über Silvester dort!.....

    nun was soll ich sagen........ Lilly hat eine zu große Leber die einfach nicht kleiner werden will, noch dazu kommt, das sie ja nicht fliegen kann, und der eine Flügel irgendwie "verkrüpelt" zusammen gewachsen ist.....

    Sie beißt immer noch munter an sich rum bis das Blut fließt..... :traurig: Der Juckreiz der von der Leber kommt und der "starre" Flügel machen ihr sehr zu schaffen, sie sieht richtig zusammengefallen aus....*wein*
    Da sie die Verbände die ihr angelegt wurden nicht aktzeptierte und die auch immer wieder ab gebkommen hat, EGAL wie fest die dran waren,... haben wir uns nun für eine andere "Variante" entschieden,... man muss sie ja fernhalten vom Flügel....... eine Halskrause soll helfen!

    Flügel und die halbe Brust sind schon nackig, ich hoffe das sie endlich davon ablässt wennst dann mal kompl. verheilt ist, solange muss sie die Krause tragen!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      30,8 KB
      Aufrufe:
      207
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      201
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      202
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner grisu, 4. Januar 2005
    kleiner grisu

    kleiner grisu lernende!!

    Dabei seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88370 ebenweiler
    och die arme,sieht schlimm aus,na hoffe es hilft und sie ist bald wieder gesund
     
  4. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Oh ja, das sieht schlimm aus. Aber die kleine süße Maus wird bestimmt wieder gesund! GUTE BESSERUNG!!! :zustimm: :zustimm: :zustimm:
     
  5. #4 FamFieger, 4. Januar 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,...

    Leider nein, Lilly wird nicht mehr gesund werden,...

    Falls der Juckreiz der von der Leber kommt iiiirgendwann mal aufhören sollte, hat sie immer noch den "starren" Flügel, gegen den man nix machen kann,..... :traurig: der muss ihr auch schmerzen bzw. sie "behindern" ist auch ein mitgrund wieso sie da so rumbeisst!......
     
  6. nukku

    nukku Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    die arme maus :traurig:
     
  7. #6 ChristineF, 4. Januar 2005
    ChristineF

    ChristineF Guest

    ...wenn es auch sehr traurig aussieht - trotzdem alles Gute für die kleine Lilly!
     
  8. Franzi92

    Franzi92 Guest


    Oh je oh je.....das tut mir wirklich seeeehr leid. :( Aber das wär doch schon mal was, wenn der Juckreiz weggehen wird, hoffentlich! :0-
     
  9. Gill

    Gill Guest

    Oh nein, Jessy, das sieht ja wirklich fürchterlich aus! Ich drücke euch die Daumen, das ihr die Geschichte wenigstens wieder etwas in den Griff bekommt und wünsche Lilly weiterhin GUTE BESSERUNG!!!!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Jessy, es muß schon bitter sein, dieses nun täglich mit ansehen zu müssen! - Ich wünsche der Kleinen, daß sie sich trotzdem einigermaßen wohlfühlen kann und wünsche schnelle Besserung, soweit es möglich ist!
     
  12. #10 Blindfisch, 4. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Jessy,
    bestellt Deiner Lilly mal nen lieben Gruß von meiner Lilly (Lilian). Wir alle drücken ihr die Daumen, daß es wenigstens etwas besser wird. Auf den Fotos sieht es eigentlich so aus, daß sie ihr Schicksal mit Fassung trägt.
    Hast Du mal irgendetwas von einer Leberschondiät gehört?
     
Thema:

Lilly ist wieder zuhause.....

Die Seite wird geladen...

Lilly ist wieder zuhause..... - Ähnliche Themen

  1. Chinesentaube sucht Zuhause

    Chinesentaube sucht Zuhause: Guten Tag! Vor ca. zwei Wochen ist in meiner Nähe jemandem eine weiße Chinesentaube zugeflogen und ich habe ihn aufgenommen. Er trägt einen Ring,...
  2. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...
  3. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  4. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  5. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...