Lilo ist gestorben

Diskutiere Lilo ist gestorben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ..meine kleine Lilo ist tot.:( wie ich euch berichtet hatte am 11.5. sollte sie laut TA im Käfig bleiben. Leider musste ich nach d....

  1. Rose

    Rose Guest

    ..meine kleine Lilo ist tot.:(

    wie ich euch berichtet hatte am 11.5. sollte sie laut TA im Käfig bleiben. Leider musste ich nach d. Mittagspause wieder zur Arbeit. Als ich abends nach Hause kam,lag sie auf dem Rücken im Käfig, ihre Beinchen zucktn aber noch., Meine Ma hat sie dann rausgenommen und in der Hand behalten, ich konnte es zu dem Zeitpunkt nicht musst nur weinen. Wir haben sie dann in den gepolsterten Käfig gelegt, aber dort quälte sie sich weiter, die Beinchen streckte es krampfig nach hinten, Flügel immer wieder ausgebreitet, die Augen hatte sie meist zu. Ich hab sie dann in meine Hände gebettet und ihr denSchnabel mit Wasser befeuchtet.
    Es war schlimm ich konnte ihr nicht helfen, zeitweise schaute es mich an. um 20,30 ist es dann gestorben.
    Mein Gott ich muss schon wieder weinen, was hätte ich noch tun sollen? Ich hatte auch bedenken sie mir auf die Hände zu legen, da sie ja nicht zahm war. abe so alleine liegen lassen konnte ich es nicht, da der Kopf auch immer nach vorne auf die Nasenlöcher sank. Was hatte sie nur, werde ich wohl nicht rauskriegen.
    Grausam, das sie sich so quälte. Ihr Stich war nur einmal zum Käfig gekommen, schaute von oben rein, und flog wieder weg.

    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tweeti

    tweeti Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60388 Frankfurt
    ohje das tut mir leid....kann dir nachfühlen wie es dir gehen muss.
    einer meiner wellis ist auch in meiner hand gestorben.....das was schlimm.

    aber jetzt muss sie nicht mehr leiden und das sollte dir schon trost geben.:(
     
  4. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Hallo Rose,

    das tut mir sehr sehr leid.
    Lass dich drücken :trost:

    Es ist schrecklich schwer ein Tier in den >Tod zu begleiten. Ich weiß wie das ist. Habe das in kürzere Zeit auch zweimal erleben müssen und werden es in absehabrer Zeit wieder erlben müssen.
    Ich kann es nur nachvollziehen.

    Aber glaub mir, die Tränen tun dir gut.
    Und deine Lilo wird jetzt irgendwo mit vielen Wellifreunden im Himmel herumtollen - ohne Schmerzen :~ :trost:
     
  5. Jipsi

    Jipsi Guest

    Hallo Rose...


    Tut mir wirklich leid für dich lass dich :trost: ...
    War bestimmt ganz ganz schrecklich für dich wie sie in deinen händen gestorben ist aber die Tränen tun gut!! :trost:
     
  6. #5 Rose2711, 15. Mai 2006
    Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Rose,

    das ist aber traurig, lass dich trösten. :trost:
    Ich kann dir sehr gut nachfühlen, mein Oskar ist vor kurzer Zeit auch in meinen Händen gestorben. :heul: Jetzt hat er ein schönes Grab auf dem Tierfriedhof, wo ich ihn besuchen kann. Vergessen tun wir unsere lieben Kleinen doch nie...

    Hoffentlich tröstet dich dein Stitch einw wenig.
     
  7. #6 planetzork, 15. Mai 2006
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Es tut mir wahnsinnig Leid, das zu hören. Leider kann es ziemlich schnell gehen, dass ein kleiner Welli seiner Krankheit erliegt.

    Ich muss auch immer sehr lang arbeiten und weiss oft nicht, wie ich schnell zum TA kommen soll. Schon ein paar mal musste ich deshalb einen toten Welli zu Hause vorfinden.

    Mach Dir keine Vorwürfe. Der Tod eines lieben Tieres ist immer schlimm, vor allem, wenn man es auch noch miterleben muss.
    Du hast ja noch den kleinen Stich.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rose

    Rose Guest

    Danke

    ..ich danke euch für eure Anteilnahme.

    Die kleine haben wir beerdigt bei uns im Garten. Damit die Stitch nicht alleine ist haben wir ihr am nächsten Tag einen neuen Welli-Freund gekauft, diesmal binich ziemlich sicher dass es ein Hahn ist. Nun müssen die beiden sich erstmal anein-ander gewöhnen.

    Falls nochmals ein Welli so krank wird, bleibe ich zu Hause, egal was mein Arbeitgeber sagt, :nene: dann sehe ich wenigstens wenn es dem Tier schlechter geht. Nun fühle ich mich nämlich doch etwas "schuldig" da ich nicht da war die gut 3 Stunden, ich wäre sonst bestimmt nochmal zum TA gefahren. Aber der hatte schon zu.
     
  10. #8 Püschel-007, 16. Mai 2006
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Rose

    lass dich :trost: Ich habe mich gestern auch von meiner süßen Quennie (4)verabschieden müssen. Es war schon spät und ich konnte sie nicht mehr beerdigen, mache es aber heute nach der Arbeit. Leider ist Mowgli jetzt allein und ich weiß nicht, ob er sich mit Krümel und Spike versteht. Werde ihn erst mal in Ruhe lassen und es am Wochenende mal versuchen. Sonst hole ich einen Welli im ungefähr gleichen Alter dazu. Wird schon klappen....

    Liebe Grüße von Püschel, Krümel (8),Mowgli (3) und Spike (1)

    Quennie, Charly, Puck, Flora, Navita und alle anderen im Welli-Himmel :traurig:
     
Thema:

Lilo ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Lilo ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...